Piz Grialetsch 360 °   (4,0 bei 15 Bewertungen)    betrachtet: 3219x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Flüela Schwarzhorn, 3.146 m
2 Radüner Rothorn, 3.022 m
3 Radüner Chöpf, 3.020 m
4 Piz Radönt, 3.065 m
5 Strasse zum Flüelapass
6 Piz Linard, 3.410 m
7 Fluchthorn, 3.399 m
8 Piz Sarsura Pitschen, 3.134 m
9 Piz Sarsura 3.178 m
10 Grippa Naira, 3.130 m
11 Piz Vadret, 3.229 m
12 Fuorcla Vallorgia, 2.969 m
13 Piz Vadret Pitschen, 3.218 m
14 Piz Palü, 3.905 m
15 Piz Bernina, 4.049 m
16 Piz Morteratsch, 3.751 m
17 Piz Roseg, 3.943 m
18 Piz Kesch, 3.418 m
19 Tschima da Flix, 3.300 m
20 Piz Calderas, 3.390 m
21 Piz d'Err, 3.378 m
22 Piz Ela, 3.331 m
23 Punkt 3.024 m
24 Tinzenhorn
25 Piz Mitgel
26 Chüealphorn, 3.077 m
27 Augstenhüreli, 3.027 m
28 Scalettahorn, 3.068 m
29 Bocktenhorn, 3.044 m
30 Sattelhorn, 2.976 m
31 Wuosthorn, 2.815 m
32 Dürrboden
33 Davos

Details

Aufnahmestandort: Piz Grialetsch (3131 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Albula Alpen      Datum: 10.07.2010
Nach der Besteigung des Scalettahorns (siehe dortiges 360°-Panorama) stiegen wir über dessen Ostgrat zum Vadret Vallorgia ab, um anschließend über die Südflanke auf den Piz Grialetsch zu gehen. Dort finden sich Steigspuren in brüchigem, sandigem Gelände. Kurz vor dem Grat quert man über ein sandiges Band nach rechts. Diese unschwierige, aber ausgesetzte Passage ist mit sieben Bohrhaken ausgerüstet, so dass auch weniger Geübte hinauf gesichert werden können.
Die Sicht an diesem heißen Tag war sommerlich beschränkt, nachdem aber vom Grialetsch noch kein Panorama auf a-p eingestellt ist, ist es besser als nix.
10 QF, 10.08 Uhr, F/22, 1/100 s., ISO 200, 18 (27) mm

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 15 Bewertungen, Score: 3,875)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Trotz der hochsommerlichen Einflüsse spannendes und abwechslungsreiches Panorama. LG. Bruno.
25.07.2010 12:39, Bruno Schlenker
Viel besser als nix! dankeschoen! hab noch den vadret pitschen beschriftet, und vielleicht fallen mir noch ein paar namen ein ...
25.07.2010 13:13, Robert Forkel
Gut dass es Leute wie Michael Bodenstedt gibt der die Weissen Flecken in ap.de füllt.
Gruss von Walter
25.07.2010 13:45, Walter Huber
schön!
25.07.2010 15:21, Uta Philipp
Sehr schön eingefangen... Gruss Jac
25.07.2010 17:37, Jacqueline Hubricht
"Besser als nix"! 
Das ist eine hervorragende Farbigkeit von der ich träume. War auch schon oben, aber noch nix gewusst von A-P.de
Michael, Du bist oder wirst die Person des Jahres ?!?! ( ;- ))
Liebe Grüsse
Walter
25.07.2010 19:36, Walter Schmidt
Da schliesse ich mir Walter gerne an... 
...mit Michael werden wir in Zukunft wohl noch so manches prachtvolle Pano bekommen,
ist er doch mit seiner Crew wie kaum ein anderer Amateur fast pausenlos unterwegs
und man merkt es von mal zu mal,
wie aus dem bescheidenen Pano-Anfänger ein begabter Profi wird!
lg Fredy
26.07.2010 14:32, Fredy Haubenschmid
Dein Panorama Michael, hat eine super Schärfe u. eine gewaltige Tiefe, lg Toni
26.07.2010 17:40, Anton Theurezbacher
Tolles panorama!
30.07.2010 12:38, Manfred Schuster

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100