Zwei Tage nach Sommeranfang   (4,0 bei 2 Bewertungen)    betrachtet: 2173x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Östliche Simonyspitze 3448m
2 Vorderer Maurerkeeskopf 3323m
3 Mittlerer Maurerkeeskopf 3281m
4 Hinterer Maurerkeeskopf 3313m
5 Kleiner Maurerkeeskopf 3205m
6 Geigerkopf 3174m
7 Großer Geiger 3360m
8 Großer Happ 3352m
9 Südl. Happ 3304m
10 Türml 2845m
11 Großvenediger 3666m
12 Hohes Aderl 3506m
13 Rainerhorn 3559m
14 Schwarze Wand 3503m
15 Hoher Zaun 3451m
16 Mullwitzaderl 3241m
17 Defregger Haus 2962m
18 Schlüsselspitze 2778m
19 Kristallwand 3329m
20 Klexenköpfe 3090m
21 Stein am Ferner 3246m
22 Friedrich-August-Wand 3211m
23 Weißspitze 3300m
24 Zopetspitze 3198m
25 Vorderer Seekopf 3282m
26 Schernerskopf 3033m
27 Kreuzspitze 3135m
28 Rote Säule 2820m
29 Hoher Eichham 3371m
30 Kuhhaut 3190m
31 Wunspitze 3217m
32 Teufelskamp 3511m
33 Hofmannspitze 3715m
34 Galtenkogel 2986m
35 Teufelshorn 3680m
36 Großglockner 3798m
37 Mittereggspitze 3044m
38 Südl. Göriacher Röte 3020m
39 Misenokt 3001m
40 Ochsenbug 3007m
41 Vord.Kendlspitze 3085m
42 Sandkopf 3090m
43 Weißer Knopf 2577m
44 Tramerkamp 2974m
45 Zinggetz 2971m
46 Südl. Griedenkarkopf 3031m
47 Karlkamp 3114m
48 Böses Weibl 3119m
49 Ruiskopf 3090m
50 Kristallkopf 3160m
51 Roter Knopf 3281m
52 Großer Hornkopf 3251m
53 Virgen
54 Klammerköpfe 3155m
55 Glödis 3206m
56 Petzeck 3283m
57 Ganot 3102m
58 Ralfkopf 3106m
59 Kruckelkopf 3181m
60 Debantgrat 3055m
61 Kleinschober 3119m
62 Hochschober 3242m
63 Rotspitzen 3101m
64 Kreuzspitze 2937m
65 Alkuser Rotspitze 3053m
66 Hoher Prijakt 3064m
67 Niederer Prijakt 3056m
68 Schleinitz 2904m
69 Gr.Zunig 2776m

Details

Aufnahmestandort: Mullwitzkogel (Wiesbauerspitze) (2767 m)      Fotografiert von: Karsten Isleb
Gebiet: Venedigergruppe      Datum: 23.06.2010
präsentieren sich der Großvenediger und seine Trabanten in strahlendem Weiß, da die Schafskälte am Wochenende vorher nochmal für reichlich Neuschnee gesorgt hat. Zum Glück hat die Sonne ihn aber an den Südhängen schnell dahinschmelzen lassen, so daß beim Aufstieg nur noch wenige Reste von Schneerutschen auf dem Weg lagen.
12 QF-Aufnahmen mit Sony HX-1, Microsoft ICE u. Gimp

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 2 Bewertungen, Score: 3,333)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Schönes, technisch gutes Panorama!
LG Michael
15.09.2010 08:23, Michael Bodenstedt

Kommentar schreiben


Karsten Isleb

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100