Zwischen Tag und Traum   (4,0 bei 37 Bewertungen)    betrachtet: 6731x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Mauerkogel
2 Niederer Gernkogel
3 Oberer Gernkogel
4 Zirmkogel
5 Geißstein
6 Stemmerkogel
7 Schusterkogel
8 Schattberg West
9 Staffkogel
10 Mesnerhöhe
11 Bischof
12 Gebra
13 Hoher Mahdstein
14 Sausteigen
15 Wildseeloder
16 Spielberghorn
17 Drei Zinthörner
18 Hundshörndl
19 Scharleithörner
20 Jauzkopf
21 Birnhorn
22 Kuchelhorn
23 Dürrkarhorn
24 Mitterhorn
25 Brandhorn
26 Hochkranz
27 Kammerlinghorn
28 Seehorn
29 Gr. Hundstod
30 Brunnkopf
31 Selbhorn

Details

Aufnahmestandort: unter der Schwalbenwand (2000 m)      Fotografiert von: Uta Philipp
Gebiet: Salzburger Schieferalpen      Datum: 03.12.2010
Dies ist mein persönliches "Panorama des Jahres 2010".

Was will ich überhaupt hier, habe ich mich im dichten Nebel gefragt, nach 1200 Höhenmetern Spurarbeit im bis 40 cm tiefen Neuschnee. Trotzdem immer wieder Hängenbleiben an versteckten Felsen und Büschen. Da wird die Abfahrt auch keine Freude machen. Wird es vielleicht schon dunkel? Finde ich jetzt nicht einmal den Gipfel, auf dem ich schon so oft gewesen bin? Hier muss er doch sein.
Warum gehe ich eigentlich noch weiter?
Da erscheinen sanfte Konturen im Weiss.
Und dann hebt sich der Nebel, ich bin zurück in der Welt.

Kommentare

Uta... 
...,die unmittelbare Nachbarin (meines Stimmungs-Panos),
weiss nicht nur bildlich, sondern auch textlich
ihre Empfindungen allerschönstens wiederzugeben,
was ihr hauchzartes Pano für mich doppelt kostbar macht!
lg Fredy
06.12.2010 15:11, Fredy Haubenschmid
Servus Uta,
das sind alles Fragen die man sich als Bergsteiger immer wieder stellt. Wenn man aber dei Traumpano sieht weiß man aber auch warum man sich das immer wieder antut.

LG Hans
06.12.2010 15:19, Johann Ilmberger
grosse oper! was für ein licht!
06.12.2010 17:33, Thomas Bredenfeld
Beneidenswert... 
diesen Anblick wahrhaftig zu erleben. Jede Beschriftung wäre hier "fehl am Platze" Alles Gute.
06.12.2010 17:52, Robert Schmidt
Und dann das Licht. 
Wirklich top, in Bild und Beschreibung.
Gruss
06.12.2010 18:16, Thomas Büchel
Fredy hat's auf den Punkt gebracht!
LG Michael
06.12.2010 18:17, Michael Bodenstedt
Meine Teilnahme... 
...ist Dir gewiss!
Starkes Moment! Ich kann Dir nachfühlen!
Liebe Grüsse
Walter
06.12.2010 19:05, Walter Schmidt
Die Anstrengung hat sich gelohnt: wieder ein Traumpano! LG. Bruno.
06.12.2010 20:00, Bruno Schlenker
Die besten Fotos sind fast immer mit einer ganz besonderen Stimmung verbunden, ein Panorama der Extraklasse.
LG, Toni
06.12.2010 20:20, Anton Theurezbacher
Ein romantisches Panorama mit einem passenden Text. Ich glaube Caspar David Friedrich war nicht in den Alpen (oder doch?). Jedenfalls könntest du hiermit konkurrieren.
LG Jörg
06.12.2010 20:44, Jörg Nitz
eine einfühlsame Einleitung und ein überaus stimmungsvolles Panorama spiegeln den Moment sehr echt und romantisch wider. LG Alexander
06.12.2010 21:15, Alexander Von Mackensen
Das sind wohl die Momente, die man nicht so schnell vergießt. Wunderschönes Pano!
06.12.2010 21:53, Adri Schmidt
Spitzenstimmungspano und packende Story!!

L.G. v.
Gerhard.
06.12.2010 23:47, Gerhard Eidenberger
Solch ein Panorama ist die Belohnung für den Schweiß und die Anstrengungen des Spurens durch den Tiefschnee hinauf!
Traumhaft tolle Stimmung, vom dunklen links über den rötlichen Himmel wieder zum Dunkel rechts.

Viele Grüsse
Jochen
07.12.2010 06:56, Jochen Gerlach
Caspar David Friedrich war zwar eher in der Sächsischen- und böhmischen Schweiz sowie im Böhmischen Mittelgebirge hätte aber hier totsicher auch zum Pinsel gegriffen. Vor der körperlichen Plackerei ziehe ich alle Hüte die ich habe und hätte es schon deshalb niemals geschafft, weil ich höchstens mit dem Schlitten wieder runter gekommen wäre wenn es den gegangen wäre...
Da ist Dir eine ganz tolle Stimmung gelungen und wenn man sich zu recht in so ein kleines Kunstwerk verliebt hat sollte es auch ganz perfekt sein.
Deshalb würde ich noch mal schauen, ob es nicht im mittleren Bereich ein wenig nach rechts abfällt. Ich bin da bei Heinz Höra und auch Fredy Haubenschmidt schon in der Fotocomunity oft genug zu Recht kritisiert worden und schaue da nun immer ganz genau hin. Bitte verstehe das nicht als "Krümelkackerei" wie man so schön sagt, sondern nur als eine kleine aber nicht so wichtige Anregung. LG von Velten
07.12.2010 10:31, Velten Feurich
Aber eins kann ich glauben, daß das Anfang Juli war.
PS: Ich hatte das nicht vergessen.
07.12.2010 15:18, Heinz Höra
sorry, wird verbessert, war natürlich letzten Freitag!
07.12.2010 16:02, Uta Philipp
Da Velten meinen Namen erwähnt hat, muß ich dazu noch etwas sagen. Es würde mir nicht mal im Traum einfallen, bei so einem Bild zu prüfen, ob die Berge schief sind.
Und zum Romantiker C. D. Friedrich möchte ich auch noch etwas sagen. Eines seiner bekanntesten Bilder zeigt überdimensional groß ein Motiv aus den Alpen, den Watzmann, aber die Felsen im Vordergrund dieses Bildes ähneln den Hohneklippen im Harz.
07.12.2010 18:02, Heinz Höra
Zauberhaftes Pano!
lg. Patrick
07.12.2010 18:43, Patrick Runggaldier
ein traumhafter Moment, da hat sich der Aufstieg im Nebel allein dafür mehr als gelohnt! Technisch auch auf höchstem Niveau - super!
07.12.2010 21:56, Michael Strasser
Ganz zauberhaft... 
07.12.2010 22:33, Martin Kraus
immagine superba.
08.12.2010 10:22, Gianluca Moroni
Traum 
und doch wird es nur ein Moment gewesen sein, in dem die Landschaft so erschien, und schon zwei oder drei Minuten später wird das Schauspiel vorbei gewesen sein, und Du wirst wieder in der grauen Einöde gestanden haben, und bald auch im Dunkeln. Sehr anrührend.
08.12.2010 10:42, Matthias Knapp
von allen Panos in deinem Portfolio ist dieses eines deiner Besten, da versteh ich deine Wahl zum Pano des Jahres. Ein romantisches Motiv zum Jahresende. LG
08.12.2010 12:20, René Tessaro
Servus Uta,
ich hab mir mal erlaubt ein paar Gipfel zu beschriften.

LG Hans
08.12.2010 12:32, Johann Ilmberger
Toll, klingt bescheiden, aber was soll man da noch schreiben. LG Robert
09.12.2010 21:04, Robert Viehl
Ein Traum!

Liebe Grüße,
dirk
09.12.2010 23:00, Dirk Becker
Das Glück das Tüchtigen! 
Ich beobachte Deine jüngsten Werke mit allergrößter Begeisterung und dieses mit der meisten. Es ist nicht nur das Motiv, man muss auch 'was daraus machen. Und diese Umsetzung zeigt nicht nur technische Kompetenz, sondern auch absolute Leidenschaft. Dein allzu passender Titel sagt alles. Gruss, Felix
10.12.2010 00:35, Felix Gadomski
Wunderschön!
LG Manfred
12.12.2010 20:56, Manfred Hainz
Hallo, Titel ist zutreffend.
Aufnahme ist wirklich ein Traum!
Wunderbar.
22.02.2011 13:25, Mace Schafferer
Was für eine prächtige Winterstimmung, die ich da heute entdeckt habe, ... bald ist es wieder so weit ;-) - lG Hans-Jörg
03.11.2013 13:42, Hans-Jörg Bäuerle
Unglaublich - das habe ich ja auch noch nicht bewußt wahrgenommen!
03.11.2013 13:56, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Uta Philipp

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100