Durchblick zu den Berner Riesen   (4,0 bei 16 Bewertungen)    betrachtet: 2882x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Eiger 3970m 113km
2 Lohner 3049m
3 Kl. Eiger 3769m
4 Wilde Frau 3260m
5 Mönch 4099m 112km
6 Schluchhorn 2578m
7 Wengen-Jungfrau 4090m
8 Bec du Corbeau 1992m
9 Jungfrau 4158m 109km
10 Rottalhorn 3969m
11 Klein-Doldenhorn 3475m
12 Pointe de Bellevue 2041m
13 Groß-Doldenhorn 3643m 97km
14 Sex Rouge 2971m
15 Oldenhorn 3123m
16 Wildhorn 3248m
17 Punkt 3109m (Diablerets)
18 Sommet des Diablerets 3210m
19 Tête de Linga 2156m
20 Lötschentaler Breithorn 3785m
21 Sex Noir 3732m
22 Nesthorn 3824m 105km
23 Bietschhorn 3934m
24 Tête du Géant 2228m
25 Tête à Grosjean 2606m
26 Tête Tsernou 2733m
27 Pierre qu'Abotse 2735m
28 Pointe de Boccor 2206m
29 Tête à Pierre Grept 2904m
30 Cornebois 2200m
31 Le Pacheu 2798m

Details

Aufnahmestandort: Col Rati (1923 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Chablais-Alpen      Datum: 26. 6. 2011
Von Südwesten her ist die Perspektive auf die Berner Alpen an sich ungünstig, denn man schaut genau auf die Hauptachse dieses Gebirgszugs. So verdeckt bei diesem Panorama der mächtige Stock der Diablerets den größten Teil der Berner Gipfel. Daneben schauen nur die Berge noch heraus, die sich nördlich oder südlich vom Hauptkamm absetzen, wie die Jungfraugruppe und das Bietschhorn.

Das Tele-Panorama ist von einem etwas höheren Standpunkt aus entstanden als mein vorheriges Gesamtpanorama (#15688). Daher kann man hier auch noch den Mönch erkennen. Es handelt sich um 7 Querformataufnahmen bei Brennweite 300mm, Kamera Pentax K-x.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 16 Bewertungen, Score: 3,882)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Sehr interessante Perspektive!
LG Jörg
29.07.2011 19:54, Jörg Nitz
Sehr gelungener Teleblick.
Gruss
29.07.2011 21:58, Thomas Büchel
Interessanter Blick auf bekannte Gipfel. LG. Bruno.
30.07.2011 09:38, Bruno Schlenker
Man könnte 
noch das Blümlisalphorn beschriften, das von der Jungfrau ja nur um eine Haarbreit' überragt wird.
30.07.2011 12:10, Matthias Knapp
Sehr interessant und detailreich - besonders wie der Eiger hervorlugt!

LG Kathrin
30.07.2011 22:04, Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100