Rundblick in den Bernina-Alpen   (3,6 bei 11 Bewertungen)    betrachtet: 7100x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz d'Arlas 3375 m
2 Piz Trovat 3146 m
3 Gerli
4 Piz Cambrena 3602 m
5 Piz Cambrena W 3606 m
6 Fuorcla Pers-Palü 3453 m
7 Piz Palü O 3882 m
8 Piz Palü 3901 m
9 Piz Spinas 3823 m
10 Fuorcla Bellavista 3688 m
11 Bellavista 3799 m
12 Gemsfreiheit 3186 m
13 Fortezza 3372 m
14 Bellavista 3888 m
15 Bellavista 3922
16 Piz Argient 3945 m
17 Crast' Agüzza 3869 m
18 Fuorcla crast' Agüzza 3591 m
19 Pers-Gletscher
20 La Spedla 4020 m
21 Piz Bernina 4049 m
22 Piz Alv 3995 m
23 Piz Roseg 3918 m; 9 km
24 Fuorcla Prievlusa 3410 m
25 Piz Prievlus 3610 m
26 Morteratsch-Gletscher
27 Piz Morteratsch 3751 m
28 Boval-Hütte
29 Piz Tschierva 3546 m
30 Piz Boval 3353 m
31 Station Corvatsch 3300 m; 10 km
32 Piz Misaun 3250 m
33 Lauteraarhorn 4042 m; 142 km
34 Piz Tambo 3279 m; 52 km
35 Galenstock 3583 m; 120 km
36 Piz Platta 3392 m; 31 km
37 Piz Medel 3211 m; 83 km
38 Piz Grisch 3053 m; 39 km
39 Piz Forbesch 3262 m; 32 km
40 Piz Surlej 3188 m; 9 km
41 Piz Julier 3380 m; 18 km
42 Piz Picuogl 3333 m; 22 km
43 Piz Calderas 3397 m; 24km
44 Piz d'Err 3378 m; 24 km
45 Piz Bever 3230 m; 19 km
46 Piz Chalgan 3154 m; 5 km
47 Piz Ela 3339 m; 28 km
48 Ringelspitz 3247m; 71 km
49 Piz Ot 3246 m; 17 km
50 Aroser Rothorn 2980 m; 44 km
51 En / Inn
52 Guggernellgrat 2810 m; 41 km
53 Pontresina
54 Samedan
55 Piz Uertsch 3268 m; 21 km
56 Val Bernina
57 Piz Kesch 3418 m; 23 km
58 Piz Languard 3262 m; 7,5 km
59 Piz Linard 3411 m; 42 km
60 Fluchthorn 3399 m; 56 km
61 Muttler 3294 m; 62km
62 Val da Fain
63 Piz Sesvenna 3204 m; 47 km
64 Piz Alv 2975 m; 5 km
65 Wildspitze 3768 m; 86 km
66 Weißkugel 3739 m; 72 km
67 Talstation Seilbahn Piz Lagalp
68 Val Minor
69 Ova da Bernina
70 Piz Lagalp
71 Ortler 3905 m; 46 km
72 Königs-Spitze 3859 m; 47 km
73 Viadukt der Bernina-Bahn
74 M. Cevedale 3778 m; 51 km
75 Galerie der Bernina-Bahn
76 Corn da Camp 3232 m; 12 km
77 Lej da Diavolezza 2573 m
78 Lej Nair 2223 m
79 Lagh da la Cruseta 2307m
80 Bernina-Pass 2328 m
81 Ospizio
82 Cma. Viola 3374 m; 19 km
83 Bahnstation
84 Lago Bianco 2234 m
85 Reasse der Bernina-Bahn
86 Piz Campasc 2599m
87 Presanella 3556 m; 59 km
88 Piz Sena 3075 m; 14 km
89 M. Adamello 3554 m; 51 km
90 Sass Queder 3066 m; 2 km

Details

Aufnahmestandort: Munt Pers (3207 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 18.7.2003
Rundblick vom Munt Pers auf die nur 4 km entfernte Bernina-Kette, auf die Rhätischen Alpen, die Silvretta und die Ötztaler Alpen sowie über den Bernina-Pass auf die Ortler- und Adamello-Alpen.
Mit PTGui gestitcht aus 10 Scans von Diafilm Fujichrome Sensia.
1.10.2013: Noch einige ergänzende Informationen zu diesem vor 8 Jahren am 6.12.2005 hier veröffentlichten Panorama: Die Dia-Aufnahmen hatte ich mit einer Canon EOS 50E mit 40 mm Brennweite gemacht, ohne Stativ. Die Dias hatte ich mit einem Nikon Coolscan IV gescannt. Um das 360°-Panorama mit PTGui hinzubekommen, mußte ich damals, also 2005, die Einzelbilder herunterskalieren und -komprimieren. Erst dann hat PTGui gestitcht, aber trotzdem sehr lange gerechnet.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (3,636 bei 11 Bewertungen, Score: 3,500)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ein tolles Panorama, das nur minimal durch den leicht fleckigen blauen Himmel gestört wird. Eine Vignettierungskorrektur vor dem Zusammenbauen würde helfen.
17.02.2007 18:24, Rainer Hönle
Rainer, eine sehr verspätete Antwort auf Deinen Kommentar, über den ich mich sehr gefreut hatte. Dein Vorschlag, eine Vignettierungskorrektur vor dem Zusammenbauen zu machen, läßt sich leider nicht so ohne weiteres realisieren, weil ich sehr viele Korrekturen am fertig gestitchten Panorama gemacht hatte und diese will ich nicht mehr wiederholen.
Aber ich habe das Panorama neu hochgeladen mit der jetzt zulässigen Dateigröße von max. 1,5 MB. Damals durfte die Datei höchstens 800 kB haben. Außerdem habe ich es mit meinen derzeitigen Mitteln geschärft.
01.10.2013 18:41, Heinz Höra
Dreizehn Jahre ist dieses Bild alt. Ich Heinz - du wirst dich vielleicht nicht erinnern - stehst du da an einem grossen Steinmann oder hat es den damals nicht gegeben?
LG Christoph
27.08.2016 21:43, Christoph Seger
Christoph, wie bist auf dieses Panorama gekommen? Das ist mein allererster Panorama hier auf a-p. Als ich 2003 die Aufnahmen auf dem Munt Pers machte, stand da schon der mindestens 2 m große Steinmann mitten im Gipfelbereich. Wir haben uns gerade die Video-Aufnahmen, die meine Frau auch da oben gemacht hat, angeschaut und da ist er schön zu sehen sowie die vielen Menschen rundherum. Für das 360°-Panorama mußte ich ja um den Steinmann herum und auf die Leute achten, damit es geklappt hat. Ich hatte außer dieser 40mm-Serie noch eine zweite Serie gemacht, die ich mit benutzt habe. Wie ich oben geschrieben habe, war das Stitchen damals 2004 nicht so einfach gegangen. Wenn ich mir die Bilder heute noch mal vornehmen würde, würde das bestimmt besser klappen.
28.08.2016 18:37, Heinz Höra
Heinz,

da ich ja nun dort war sehe ich mir einige alte Bilder aus dem Fundus an. Einfach zum "Gletscher-Studium". Ich war zu faul um den Steinmann herumzuturnen, daher - meine ALLERHÖCHSTE BEWUNDERUNG !!

LG Christoph
28.08.2016 23:41, Christoph Seger
Kein goldener Schnitt? 
Wenn ich mir das jetzt nach über 10 Jahren anschaue, dann frage ich mich, welcher Teufel mich geritten hat, das 360°-Panorama so zuzuschneiden.
Ich habe mir es deshalb noch mal vorgenommen und auf meinem Testplatz Nr. 13673 gezeigt, wie ich es jetzt machen würde. Ausschlaggeben war dabei, daß ich den Tiefblick auf den Bernina-Pass und die Seen nicht erst am Ende haben möchte.
02.09.2016 18:41, Heinz Höra

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100