Loge in den Kitzbüheler Alpen   (3,3 bei 9 Bewertungen)    betrachtet: 5236x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gerstinger Joch 2035 m
2 Floch 2057 m
3 Grosser Pölven 1595 m
4 Hohe Salve 1828 m
5 Brechhorn 2032 m
6 Nachtsöllberg 1886 m
7 Gampenkogel 1957 m
8 Zettenkaiserkopf 1695 m
9 Gaisberg 1770 m
10 Tuxegg 2226 m
11 Treffauer 2304 m
12 Ellmauer Halt 2344 m
13 Hintere Karlspitze 2281 m
14 Vordere Goinger Halt 2242 m
15 Regalpspitze 2253 m
16 Ackerlspitze 2329 m
17 Maukspitze 2231 m
18 Fellhorn 1765 m
19 Ehrenbachhöhe 1802 m
20 Fellhorn (vorderer Gebirgszug)
21 Dürrnbachhorn (am Horizont)
22 Pengelstein 1938 m
23 Kitzbüheler Horn 1986 m
24 Sonntagshorn 1961 m
25 Schwarzkogel 2030 m
26 Grosses Rothorn 2409 m
27 Hinterhorn 2504 m
28 Gebra Ranggen 2057 m
29 Grosses Reifhorn 2487 m
30 Grosses Ochsenhorn 2513 m
31 Bischof 2127 m
32 Wildseeloder 2118 m
33 Grosses Birnhorn 2634 m

Details

Aufnahmestandort: Grosser Rettenstein (Gipfelkreuz) (2357 m)      Fotografiert von: Dietrich Kunze
Gebiet: Kitzbüheler Alpen      Datum: 05.05.2007
Schon jetzt Anfang Mai ist der Grosse Rettenstein begehbar, allerdings finden sich noch etwa 60 - 80 Meter unter dem Gipfel steile Schneefelder, die v.a. im Abstieg mit sehr grosser Vorsicht zu geniessen sind.
Amsonsten war das Panorama von oben bei dieser klaren Luft und dem wilden Wolkenhimmel ein einziger Genuss.
Der höchste Punkt des grossen Rettenstein ist nicht am Gipfelkreuz, sondern über einen sehr luftigen Grat südlich zu erreichen.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (3,333 bei 9 Bewertungen, Score: 3,200)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Zu viel Himmel, zu wenig Berg!
07.05.2007 22:05, Andreas Schnautz
War wohl so beabsichtigt. Bei dieser Wolkenformation ist es durchaus passend.
08.05.2007 07:12, Johann Ilmberger
Ich stimme Johann völlig zu. Mir gefällt das Bild besonders wegen der dramatischen Wolkenstimmung, mit dunklen bis schwarzen Regenwolken, daneben Sonnenlöcher und darunter klare Luft, die eine weiten Blick erlaubt. Ganz tolle Stimmung, die man nicht oft auf dieser Site sieht.
08.05.2007 19:07, Michael Spoerl
der himmel fällt den bergen auf den kopf 
großartig und mutig in der komposition.
09.05.2007 12:14, Christoph Seger
In my opinion the sky is the major feature of this pano.
And this is a beautiful sky with such a dramatic contrast between the clouds.
The Alps are "co-starring" well in this picture thanks to good visibility.
09.05.2007 13:05, Marco Nipoti
Doch wohl eher Genickbrecher-Loge - bei den vielen, aber schönen Wolken. Nun weiß ich auch, wo das SW-Bild in der fc her war. Sehr gewagt, diese Zusammensetzung, aber mir gefällt es.
11.05.2007 00:45, Heinz Höra
Ich finde, dass die Wolken gerade den Reiz an diesem Pano ausmachen!
20.05.2007 15:56, Thomas Englert
Klasse mit der dramatischen Bewölkung 
Panoramen mit wolkenlosem oder dunstigen Himmel gibt es genügend, dieses Panorma lebt von der dramatischen Bewölkung. Eine Korrektur zur Beschriftung: das "Fellhorn" ist das Unterberghorn bei Kössen 1773 m. Das "echte" Fellhorn habe ich beschriftet.
11.12.2007 19:34, Alexander Von Mackensen
Sehr schönes Pano!
Gruss, Danko.
14.12.2014 22:43, Danko Rihter

Kommentar schreiben


Dietrich Kunze

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100