vor dem Gewitter in den Ötztaler-Alpen   (4,0 bei 2 Bewertungen)    betrachtet: 2415x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Similaun 3599
2 Weisserkogel 3407
3 (Fineilspitze 3514)
4 Taufkarkogel 3362
5 Mittelbergferner
6 Ötztaler Urkund 3554
7 Wildspitze 3768
8 Hinterer Brochkogel 3628
9 Hoch Vernagtspitze 3535
10 Hinter Brunnenkogel 3438
11 Vorder Brunnenkogel 3396
12 Linker Fernerkogel 3277
13 Nördl. Hapmeskogel 3289
14 Mittagskogel 3159
15 Löcherkogel 3324
16 Rostizkogel 3394
17 Watzespitze 3532
18 Rifflesee 2232
19 Verpeilspitze 3423
20 Gsallkopf 3277
21 Rofelewand 3353
22 Pitztal
23 Puitkogel 3343
24 Hohe Geige 3393
25 Silberschneid 3341
26 Ötztal

Details

Aufnahmestandort: Tiefenbachjoch (3234 m)      Fotografiert von: P J
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 3.8.2011, mittags
Ich wollte meinem kleinen Enkel einmal kniehohen frischen Sommerschnee zeigen und ihn mit seinen Händchen Gletschereis berühren lassen. So sind wir zusammen in der kleinen Kabine auf über 3000 m Höhe gefahren. Dort habe ich die Familien-Camera, die sich nur an Kinderbilder gewöhnt ist, in Panorama-Position gestellt und zwei Aufnahmen gemacht. Soll ich es zeigen? Soll ich nicht? Mir gefällt die grobe Bildqualität, die im Einklang mit dem aufziehenden Gewitter, aber in krassem Gegensatz zum Strahlen im Kindergesicht steht.
2 Panoaufnahmen, ICE-stitch, eine Spur PSE8

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 2 Bewertungen, Score: 3,333)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Hat den Charme einer Postkarte aus den 70ern. Liebe Grüße an den künftigen Bergsteiger (und Panorama-Fotografen?). LG Robert
02.09.2011 18:53, Robert Viehl
Aber sicher, Peter, 
das sollst du als Ermutigung für all jene,
die schon in jungen Jahren anfangen
und dann einmal in den Toplisten von ap-de stehen...
Es gibt ja viel zu wenige solcher Grossväter,
die ihren Enkeln die Schönheit der Berge lieb machen,
darum herzliche Gratulation für dein vorbildliches Unterfangen,
das hoffentlich gute Früchte zeitigen wird (;-)
lg Fredy
03.09.2011 14:25, Fredy Haubenschmid
Die liebe Geschichte die du dazu geliefert hast kompensiert die Schwächen des Panoramas :-))

L.G. v.
Gerhard.
03.09.2011 20:31, Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


P J

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100