Unverhofft kommt oft...-Auflösung   (4,0 bei 18 Bewertungen)    betrachtet: 4060x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hundskopf
2 Hoher Riffler
3 Olperer
4 Schrammacher
5 Hohe Warte
6 Wilde Kreuzspitze
7 Bettelwurf
8 Penser Weißhorn
9 Hochkanzel
10 Rosslochspitze
11 Pflerscher Tribulaun
12 Serles
13 Habicht
14 Wilder Freiger
15 Brandlspitze
16 Zuckerhüttl
17 Speckkarspitze
18 Gamskarlspitze
19 Ruderhofspitze
20 Lattenspitze
21 Pfeiserspitze
22 Lüsener Fernkogel
23 Rumer Spitze
24 Großer Lafatscher
25 Hintere Bachofenspitze
26 Großer Solstein
27 Kaskarspitze
28 Reps
29 Praxmarerkarspitze
30 Rossloch
31 Mittlere Jägerkarlspitze
32 Hoher Gleirsch
33 Hohe Munde
34 Hochplattig
35 Zugspitze
36 Alpspitze
37 Südliche Sonnenspitze
38 Große Seekarspitze
39 Große Riedlkarspitze 2585 m
40 Kaltwasserkarspitze
41 Ödkarspitze
42 Birkkarspitze
43 Bockkarspitze
44 Hoher Fricken
45 Schlauchkarkopf
46 Bischof
47 Laliderer Spitze
48 Krottenkopf
49 Vogelkarspitze
50 Östliche Karwendelspitze
51 Grabenkarspitze
52 Torwände
53 Kuhkopf
54 Dreizinkenspitze
55 Heimgarten
56 Herzogstand
57 Vorderskopf
58 Jochberg
59 Starnberger See
60 Risser Falk
61 Steinfalk
62 Benediktenwand
63 Laliderer Falk
64 Turmfalk
65 Demeljoch
66 Grasberg
67 Laliderer Almen
68 Juifen
69 Gumpenspitze 2.176m
70 Gamsjoch
71 Schreckenspitze
72 Satteljoch
73 Guffert
74 Seekarspitze
75 Engalmen
76 Schaufelspitze
77 Sonnjoch 2457m
78 Hochiss
79 Rofan
80 Dristenkopf
81 Hahnkampl
82 Rappenspitze
83 Lunstkopf
84 Rauher Knöll
85 Spritzkarspitze

Details

Aufnahmestandort: Grubenkarspitze (2663 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Karwendel      Datum: 03.09.2011 um 9:32 Uhr
Vorgenommen hatte ich mir für diesen Tag eigentlich einen anderen Gipfel. Nachdem ich aber die Abzweigung zu diesem "verpennte" entschied ich mich kurzerhand einen anderen zu besteigen. Nachdem ich schon fast ganz hinten im Rossloch war, als mir die verpasste Abzweigung auffiel, entschied ich mich dazu die Grubenkarspitze zu besteigen.

Ausgangspunkt dieser Tour war wie für viele Karwendeltouren der Parkplatz in Scharnitz um 5 Uhr morgens. Los ging die Tour mit einer kleinen Fahradtour bis ins Rossloch. Ab dem "Hinteren Boden" folgt man dem Weg zur 3 Zinkenspitze bis auf ca. 2100 m und steigt dann weglos durchs Roßkar zum Punkt 2507 m (AV-Karte) und immer am Grat entlang bis zum schönen Gipfelkreuz mit dem Buch von 1995.

Das Pano besteht aus 15 HF Aufnahmen die mit einer Brennweite von 6 mm aufgenommen worden sind.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 18 Bewertungen, Score: 3,895)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Im Karwendel kenne ich mich nicht so gut aus, trotzdem ein sehr schönes Panorama. Die Hohe Munde hab ich schon mal beschriftet. LG Franz
05.09.2011 17:51, Franz Kerscher
...mein Tipp: Grubenkarspitze...? Und dem Wetter nach letzten Samstag morgen...

Gruß,
Jörg E
05.09.2011 18:48, Jörg Engelhardt
Grubenkarspitze hätte ich - so ohne meine Karten - auch gemutmaßt. Dreizinkenspitze ist es nicht. Auf jeden Fall ein herrliches Panorama - wirklich gut !!
LGC
05.09.2011 18:50, Christoph Seger
denke auch......Grubenkarspitze.
tolles Pano!!!
habe mal mein Ziel vom letzten WE (Sonnjoch) beschriftet.
VG Hans
05.09.2011 19:28, Hans Gans
Danke für`s mitraten! 
Da habt ihr ganz richtig geraten. Das Panorama entstand auf der Grubenkarspitze und wie von Jörg ganz richtig getippt entstand es am letzten Samstag (03.09.2011) um 9:32 Uhr. Lg Hans D.
05.09.2011 20:14, Hans Diter
Toll! Panorama mit Aufgabenstellung.
Gruss
05.09.2011 20:43, Thomas Büchel
Gratuliere zur Tour und diesem schönen Pano! Das Roßloch hochzusteigen ist schon sehr mühsam und dann noch bei diesen Temperaturen. Mit dem Rad zum Kasten ?
Ganz links scheint mir der Olperer evtl. etwas überhöht dazustehen - das mag vielleicht perspektivisch täuschen. Die 4 gibt es natürlich gleich wenn ich falsch liegen sollte. VG HJ
05.09.2011 21:02, Hans-Jürgen Bayer
@ Hans-Jürgen: Mit dem Rad bin ich bis zur Kastenalm gefahren und dann noch bis ins Rosslich auf ca. 1500 m (wobei ich da schon einige Meter schieben musste, da der Weg mit teils sehr grobem Schotter/Steinen bedeckt ist). Dann ging es bis auf 2100 m auf schönem Begpfad hoch. Sehr beschwerlich war dann der Aufstieg durch den oberen Teil vom Roßkar, da es dort aus kleinsplittrigen Geröll besteht wo man bei jedem Schritt wieder ein Stück zurückrutscht. Ab dem Punkt 2507m war das Gelände dann wieder gut beghbar (Felsplatten und ein paar leichte Kletterstellen). Den Horizont habe ich noch mal mit "Ulrich Deuschle" abgeglichen. So wie er ist stimmt er, aber du hast schon Recht man könnte meinen dass der Olperer zu hoch ist... lg Hans D.
05.09.2011 21:33, Hans Diter
Dank Dir Hans für die Wegbeschreibung! LG HJ
05.09.2011 21:36, Hans-Jürgen Bayer
@Hans 
...auch noch Gratulation zu dieser Tour - nicht unbedingt leichte Wanderkost von der Stange.
Du hast nicht zufällig einen GPS-Track aufgezeichnet...? Da hätte ich durchaus Interesse zwecks "nachwandern"...

lG,
Jörg E.
05.09.2011 22:57, Jörg Engelhardt
Wunderschöne Tiefblicke!
LG, Toni
06.09.2011 17:16, Anton Theurezbacher
@ Jörg: 
Danke.
Nein, leider nicht ich habe nicht einmal ein GPS Gerät ;-)
Das einzige was ich dir anbieten kann ist der entsprechende Kartenausschnitt aus der DAV-Karte sowie die Tourenbeschreibung aus dem "Karwendel alpin" Führer von Walter Klier.

Ps: unter http://www.bergsteiger.de/_downloads/_pdfdatenbank/2005-10_Karwendelgebirge_Grubenkarspitze2663m.pdf findet man auch noch eine ganz nützliche Beschreibung...

Lg Hans D.
06.09.2011 17:22, Hans Diter
Tolle Tiefblicke rundherum, Gratulation zum Gipfel! Es kommt nicht häufig vor daß sich hierauf jemand verläuft. LG Christoph
14.09.2011 22:28, Christoph Hepp

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100