Wasenhorn 360°   (4,0 bei 19 Bewertungen)    betrachtet: 3333x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Dammastock - 3.630 m
2 Galenstock - 3.585 m
3 Blinnenhorn - 3.374 m
4 Bortelhorn - 3.195 m
5 Ofenhorn (Punta d'Arbola) - 3.235 m
6 Scherbadung (Monte Cervandone) - 3.210 m
7 Helsenhorn - 3.272 m
8 Pizzo Moro - 2.948 m
9 Pizzo Diei - 2.906 m
10 Cima dei Casaleti - 2.417 m
11 Grignone - 2.409 m (106km)
12 Pizzo La Scheggia - 2.466 m
13 Gridone - 2.188 m
14 Monte Generosso - 1.701 m (81km)
15 Monte Leone - 3.558 m
16 Chaltwassergletscher
17 Breithorn - 3.366 m
18 Piz d'Andolla - 3.653 m
19 Weissmies - 4.023 m
20 Dufourspitze - 4.634 m
21 Lagginhorn - 4.010 m
22 Fletschhorn - 3.993 m
23 Monte Leone Hütte 2.848 m
24 Hübschhorn - 3.192 m
25 Alphubel - 4.206 m
26 Täschhorn - 4.491 m
27 Dom - 4.545 m
28 Mattwaldhorn - 3.245 m
29 Nadelhorn - 4.327 m
30 Balfrin - 3.796 m
31 Zinalrothorn - 4.221 m
32 Dent Blanche - 4.357 m
33 Weisshorn - 4.506 m
34 Simplonpass 2.006 m
35 Bishorn - 4.153 m
36 Schwarzhorn - 3.201 m
37 Tour Salliere - 3.219 m
38 Dents Du Midi - 3.257 m
39 Les Diablerets - 3.210 m
40 Fuelhorn - 2.876 m
41 Wildhorn - 3.246 m
42 Glishorn 2.525 m
43 Wildstrubel - 3.243 m
44 Rinderhorn - 3.453 m
45 Balmhorn - 3.699 m
46 Bietschhorn - 3.934 m
47 Brig 685 m
48 Gantertal mit Simplonstrasse
49 Breithorn - 3.785 m
50 Nesthorn - 3.824 m
51 Schinhorn - 3.797 m
52 Mittaghorn - 3.897 m
53 Aletschhorn - 4.195 m
54 Mönch - 4.099 m
55 Groß Fiescherhorn - 4.049 m
56 Bättlihorn - 2.998 m
57 Finsteraarhorn - 4.274 m
58 Oberaarhorn - 3.637 m

Details

Aufnahmestandort: Wasenhorn (3247 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 12.08.2011
Das Wasenhorn ist ein, dem Rhonetal vorgeschobener, Gipfel der stillen Monte-Leone Gruppe. Dadurch bietet es packende Tiefblicke hinunter zum Simplon, ins Rhonetal mit den Städten Brig-Naters sowie hinüber zu den Berner und Walliser Alpen.

Besonders der Monte Leone zeigt sich hier auch besonders eindrucksvoll.. Wie ein großer Schiffsrumpf scheint er sich förmlich durch seine beiden, doch noch sehr beeindruckenden, Gletscher zu schneiden..

Bestiegen wird das Wasenhorn(Punta terrarossa) meist vom Simplon Pass, vorbei an der Monte Leone Hütte und anschließend wahlweise über seinen West oder Süd Grat. Wir entschieden uns für die genußvolle Überschreitung, wobei der Südgrat nur teilweise empfehlt werden kann, aufgrund einiger massiverer Steinschläge.. Die beschriebenen IIer Stellen konnte ich nicht entdecken - die gesamte Tour ist auch überraschend gut markiert!

Kann mir von den Wetterfröschen unter euch jemand sagen was das für ein eigenartiges Wetter war an dem Tag? Die Wetterlage bestimmte ein Hochdruckgebiet mit Zentrum über Südfrankreich und es war auch sonnig und schön gemeldet.. war es eigentlich auch, aber es ging ein eiskalter Wind und es zogen ständig sehr hohe Wolkenfelder durch - das erinnerte mich etwas an unsere Tofana Tour im Herbst, wobei es damals allerdings Windstill war!?

Pano besteht aus: 44HF Aufnahmen mit Canon EOS60D und EF24-105@24mm, iso100, f11, 1/200sek

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 19 Bewertungen, Score: 3,900)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Bestens gelungenes Panorama einer Gegend, die gerne vernachlässigt wird. Siehe Vorwort zum brandneuen (2011) Führer "Simplon/Binntal/ Nufenen" des SAC.
Schön!
LG Michael
06.09.2011 17:56, Michael Bodenstedt
Sehr schönes Bild; gut umgesetzt bei dem schlechten Wetter!! Ausbelichtung komplett im Lightroom ??
LG Christoph
06.09.2011 19:39, Christoph Seger
Von nah bis fern alles drauf - eindrucksvolle Rundsicht! VG Martin
06.09.2011 19:46, Martin Kraus
Tolle Präsentation dieser herrlichen Gebirgswelt.
Gruss
06.09.2011 19:56, Thomas Büchel
Lieber Seb,

wir hatten am selben Tag nicht viel weiter mit ähnlichen Wetterphänomenen zu kämpfen - ich werde bald das Stockhorn-Pano online stellen. - Diese seltsam-milchige Stimmung, die mir übrigens sehr gefällt, ist durchaus authentisch. - Meteoschweiz hatte übrigens hohe Wolkenfelder gemeldet, die in Zermatt nachmittags einen Regen hervorgebracht haben, der uns zum Berggasthaus Trift hinaufrennen ließ.

Auf diesem Pano ist der Monte Leone besonders eindrucksvoll zu sehen und Deine Beschreibung macht durchaus Lust, sich das Wasenhorn einmal genauer anzuschauen.

Sehr schönes Panorama!

Liebe Grüße,
dirk
06.09.2011 20:31, Dirk Becker
tolle Weitsicht!
06.09.2011 22:25, Uta Philipp
Danke an alle!

@Dirk: Ja das Wasenhorn ist schon lohnendswert! Noch mehr aber der Monte Leone! Den kannst du dir auch mal anschauen.. :-)

Bin super gespannt auf dein Stockhorn Panorama! Das sah ja bei euch in Zermatt noch deutlich spektakulärer aus! LG Seb
08.09.2011 16:28, Sebastian Becher
Very beautiful!
08.09.2011 22:23, Giuseppe Marzulli
Tadellos Seb und tolles Wetterphänomen!

L.G. v.
Gerhard.
08.09.2011 23:26, Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100