Cima Tosa   (4,0 bei 7 Bewertungen)    betrachtet: 5763x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cima Tosa 3.159m
2 Crozzon di Brenta 3.135m
3 Monte Nambino 2.880m
4 Madonna di Campiglio 1.550m
5 Val Brenta
6 Cima Vaglianella 2.382m
7 Rif. Brentei
8 Cima Mandron 3.033m
9 Rif. Alimonta
10 Cima Brenta 3.151m
11 Spallone di Massodi 3.004m
12 Torre di Brenta 3.014m
13 Sfulmin 2.910m
14 Campanile Alto 2.937m
15 Campanile Basso 2.883m
16 Cima Brenta Alta 2.960m
17 Cima Margherita 2.845m
18 Bocca di Brenta
19 Cima di Brenta Bassa 2.809m

Details

Aufnahmestandort: Cima Tosa, etwas unterhalb des Gipfels (3159 m)      Fotografiert von: Michael Spoerl
Gebiet: Brentagruppe      Datum: 03.09.2005
Die Gipfel der Brenta Berge sind den Kletteren vorbehalten heißt es. Denn die Klettersteige - Vie delle Bochette - führen in luftiger Höhe auf Bändern unterhalb der Gipfel, ereichen diese aber nicht. Dies gilt auch für die höchste Brentaspitze, die Cima Tosa. Jedoch verlangt dieser Gipfel nur 1,5 Seillängen leichter Kletterei (3. Grad), um ihn zu erreichen. Von hier erschließt sich ein traumhafter Blick auf den Crozzon, das Val Brenta, Cima Brenta, Campanile Alto & Basso, etc.
An unserem Gipfeltag umwaberte die o.g. Gipfel wieder einmal die typischen Wolken. Nur kurze Zeit war der Blick frei auf diese Szenerie, ehe es wieder zuzog. Diesen Moment galt es zu nutzen, um das abgebildete Panorama in den Kasten zu bringen.
Es entstand freihand aus 8 Querformat Einzelbildern und umfasst einen Blickwinkel von ca. 270°. Brennweite ca. 30mm(KB), ISO= 50, 1/400s, f/8

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 7 Bewertungen, Score: 3,750)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Hallo Michael, hast du dieses Bild schon mal mit etwas weniger Schärfe probiert? Bei dem Geröllfeld auf der rechten Seite habe ich den Eindruck das es etwas überschärft ist. Ansonst ist es wieder ein tolles Panorama. Bewertung folgt :-)
18.06.2007 19:52, Johann Ilmberger
Da würde ich nicht von Überschärfung sprechen. Heiligenscheine wg. zu üppigen Schärfens sehen anders aus.
Bleibt eine klasse Dolomitenszenerie.
18.06.2007 21:27, Dietrich Kunze
Ich hab die Schärfe (=Unscharfmaskierung) etwas zurückgenommen und hoffe es passt insgesamt so besser...
18.06.2007 21:42, Michael Spoerl
Jetzt ist es eine glatte 4. --- @ Dietrich - Das mit der Überschärfung war nicht als Kritik an dem tollen Panorama zu verstehen. Ich hatte nur so das Gefühl das es ein klein wenig überschärft war.
19.06.2007 10:02, Johann Ilmberger
A great picture of the "other" Dolomites.
19.06.2007 11:50, Marco Nipoti
Du warst einen Tag zu spät am Gipfel. Der 02. September war ein Traumtag in der Brenta. Habe soeben in meinem Tourenbuch nachgeschaut...ich bin damals rund um die Cima Tosa gegangen. War im vergangenen Jahr vorwiegend in dieser Gebirgsregion unterwegs...einfach traumhaft schön.
Dein Panorama gefällt mir ausgezeichnet, besonders der Tiefblick zum Campanile Basso.
26.06.2007 22:15, Manfred Kostner
@Manfred: ja am 2.Sept. war super Wetter - siehe auch mein Pano von diesem Tag hier bei A-P. Ich war an dem Tag auf der Cima Margeritha. Beim Abstieg hat uns dann aber ein heftiges Gewitter überascht...
30.06.2007 23:33, Michael Spoerl

Kommentar schreiben


Michael Spoerl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100