Erfrischende Aussicht vom Ebner Joch   (4,0 bei 8 Bewertungen)    betrachtet: 5789x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Reichenspitze 3.303m
2 Zillerkopf 2.995m
3 Rauchkofel 3.251m
4 Brandner Kolm 2.700
5 Grundschartner 3.065m
6 Ahornspitze 2.973m
7 Gr. Löffler 3.379m, 45km
8 Kirchenspitze 1.780m
9 Schwarzenstein 3.369m, 47km
10 Kreuzjoch 2.344m
11 Gilfert 2.506m
12 Gefrorene Wand Spitzen 3.288m
13 Olperer 3.476m, 42km
14 Fußstein 3.380m
15 Inntal 540m
16 Hirzer 2.752m
17 Malgrübler 2.749m
18 Sellrain
19 Hochnisselspitze 2.545m
20 Gr. Bettelwurf 2.725m
21 Stanser Joch 2.102m
22 Lamsenspitze 2.508m
23 Rappenspitze 2.223m
24 Bärenkopf 1.989m
25 Sonnjoch 2.457m
26 Birkkarspitze 2.749m
27 Dristenkopf 2.005m
28 Gamsjoch 2.452m
29 Schaufelspitze 2.306m
30 Bettelkarspitze 2.268m
31 Soiern Spitze 2.259m
32 Kompar 2.010m
33 Achensee 929m
34 Pertisau 952m
35 Gleitschirmflieger
36 Mondscheinspitze 2.105m
37 Seebergspitze 2.085m
38 Seekarspitze 2.053m
39 Klobenjoch 2.041m
40 Rotspitze 2.067m
41 Dalfazer Roßkopf 2.143m
42 Dalfazer Joch 2.233m
43 Erfuter Hütte 1.830m
44 Gschöllkopf 2.039m
45 Hochiss 2.299m
46 Spieljoch 2.236m
47 Seekarlspitze 2.261m
48 Haidachstellwand 2.192m

Details

Aufnahmestandort: Ebner Joch (1800 m)      Fotografiert von: Michael Spoerl
Gebiet: Rofangebirge und Brandenberger Alpen      Datum: 15.07.1007
An einem der heißesten Tagen des Jahres stand eine Wanderung von der Erfurter Hütte über den stillen Huber Steig zum Ebner Joch auf unserem Programm. In der Höh nicht ganz so heiß und früh aufgebrochen war es für meinen 5 jährigen Sohn Adrian und seinen Freund Nils eine Traumtour, abwechslungsreich und mit erfrischenden Aussichten auf die fernen Zillertaler Gletscher, den nahen kühlen Achensee und eine spritzige Limo später in der Astenau Alm. Bei der Rückkehr nach Maurach zeigt das Thermometer 35°, da konnte nur ein erfrischendes Bad im Achensee (ca. 16°) die notwendige Kühlung bringen...
Die 15 Hochformatbilder wurden aufgenommen mit einer Olympus C8080WZ bei ca. 55mm(KB) und f6.3, 1/250s, ISO50. Zusammengesetzt mit Panoramastudio und nachbehandelt mit Photoshop Elements.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 8 Bewertungen, Score: 3,778)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

A very nice panorama in spite of the haze caused by the great heat.
Did you really bath in the turquoise Achen See?
I think I couldn't bear 16°C...even if I bathed in NordSee (Nymindegab, Denmark) some summers ago. I didn't know the temperature, but I think it was around 20°C.
17.07.2007 11:33, Marco Nipoti
Hi Marco, when shooting these pictures from top of the mountain I wondered why there were only few people bathing in the sea with this nice and warm weather. Later I found out the reason. But I/we took indeed a bath in the Achensee - it was really a good recreation after the long tour and 35°C in the valley... Ciao, Michi
17.07.2007 13:20, Michael Spoerl
Für diesen Blick hat sich das "Schwitzen" doch gelohnt. Oder??? :-)
17.07.2007 18:24, Johann Ilmberger
Hervorragender Bildaufbau mit tiefen Einsichten in Ziller-, Inn- und Achental umrahmt von sattgrünen Bildecken. Habicht und Zuckerhütl verlieren sich um gegenlichtigen Dunstpastell, das gibt dem Bild die typische "sommerlicher Tiefe" - und alles bei diesen stark unterschiedlichen Lichtverhältnissen ohne merkliche Farbübergänge. Respekt!
18.07.2007 11:11, Leonard Tieck
Hervorragendes Panorama...Für dieses Bild hat sich das Schwitzen richtig gelohnt!!!
19.07.2007 08:51, Manfred Kostner

Kommentar schreiben


Michael Spoerl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100