Dolomitenperlen   (4,0 bei 31 Bewertungen)    betrachtet: 4743x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Furchetta - 3.025 m
2 Hochschober - 3.243 m (83km)
3 Kleine Furchetta
4 Petzeck - 3.283 m
5 Gölbner - 2.943 m
6 Senneskarspitze - 2.659 m
7 Hochalmspitze - 3.360 m
8 Muntajela di Sennes - 2.787 m
9 Pares - 2.396 m
10 Seekofel - 2.810 m
11 Spitzkofel - 2.717 m
12 Haunold - 2.966 m
13 Birkenkofel - 2.922 m
14 Dreischusterspitze - 3.147 m
15 Neuner - 2.904 m
16 Hohe Gaisl - 3.148 m
17 Zehner - 3.025 m
18 Antersas - 2.384 m
19 Elferkofel - 3.092 m
20 Heiligkreuz Hospiz
21 Heiligkreuzkofel - 2.907 m
22 Drei Zinnen - 2.999 m
23 Zwölferkofel - 3.094 m
24 Pareispitze - 2.794 m
25 Heiligkreuzscharte
26 Odla di Valdusa - 2.941 m
27 Piz de Medesc - 2.713 m
28 Monte Cristallo - 3.216 m
29 Forcla Medesc
30 Piz Parom - 2.953 m
31 La Varella - 3.055 m
32 Giampani - 2.668 m
33 Piz dles Conturines - 3.068 m
34 Tofana di Dentro - 3.238 m
35 Tofana di Mezzo - 3.244 m
36 Östliche Puezspitze - 2.908 m
37 Punta Sorapiss - 3.205 m
38 Mittlere Fanesspitze - 2.989 m
39 Westliche Puezspitze - 2.913
40 Tofana di Rozes - 3.228 m
41 Piz Duleda - 2.909 m
42 Monte Antelao - 3.264 m
43 Lagazuoi - 2.868 m
44 Cima Ambrizzola - 2.715 m
45 Croda da Lago - 2.701 m
46 Cima dei Preti - 2.702 m
47 Sassongher - 2.665 m
48 Ra Gusela
49 Monte Duranno - 2.668 m
50 Setsass - 2.571 m
51 Monte Cernera - 2.657 m
52 Monte Pelmo - 3.152 m
53 Rocchetta Alta - 2.412 m
54 Sas Ciampei - 2.654 m
55 Col di Lana - 2.452 m
56 Col Nudo - 2.471 m
57 Monte Cavallo - 2.261 m
58 Sas de Giampac - 2.672 m
59 Monte Civetta - 3.220 m
60 Col Toronn - 2.655 m
61 Monte Migon - 2.384 m
62 Moiazza Sud - 2.888 m
63 Boe Seekofel - 2.911 m
64 Col dla Pieres - 2.747 m
65 Sass dles Diesc - 2.922 m
66 Gran Cir - 2.592 m
67 Cima Pisciadu - 2.985 m
68 Punta Serauta - 2.962 m
69 Cirspitzen - 2.527 m
70 Piz Boê - 3.152 m
71 Sas dei Ciamorces - 2.999 m
72 Punta Rocca - 3.309 m
73 Marmolada - 3.343 m
74 Gran Vernel - 3.148 m
75 La Fradusta - 2.939 m
76 Piz Gralba - 2.972 m
77 Cima del Focobon - 3.054 m
78 Cima dell'Uomo - 3.011 m
79 Cima della Vezzana - 3.192 m
80 Cimon della Pala - 3.184 m
81 Sellatürme - 2.598 m
82 Colac - 2.715 m
83 Plan de Gralba
84 Passo Sella/Sellajoch
85 Cima Bocche - 2.715 m
86 Cima Ceremana - 2.699 m
87 Monte Stevia - 2.555 m
88 Coston di Slavaci - 2.788 m
89 Col Rodella - 2.484 m
90 Ciampinoi
91 Piz Sella
92 Cima di Cece - 2.754 m
93 Langkofeleck - 3.082 m
94 Langkofel - 3.182 m
95 Plattkofel - 2.958 m
96 Monte Seura
97 Punta Scalpello - 2.678 m
98 Kesselkogel - 3.001 m
99 Monte Pana
100 Rosengartenspitze - 2.981 m
101 König Laurin Wand - 2.813 m
102 Cima Valdritta - 2.218 m
103 Cornetto - 2.180 m
104 Großer Rosszahn - 2.356 m
105 Roterdspitze - 2.655 m

Details

Aufnahmestandort: Sass Rigais (3025 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Dolomiten      Datum: 15.10.2011
Der Sas Rigais ist bekanntermaßen der höchste Gipfel der Geislerspitzen, welche im Norden den Dolomiten etwas vorgeschoben stehen! Diese Lage macht sie zusammen mit dem Peitlerkofel zu einem der großartigsten Aussichtspunkte nördlichen Teil. Nicht nur Sella und Langkofel zeigen sich höchstbeeindruckend, sondern auch die wuchtige Mauer der Fanes zeigt sich von seiner besten Seite!

Zu erreichen ist der Sas Rigais am besten von Santa Christina mit der Col Raiser Seilbahn.. Etwas Schwindelfreiheit sollte man am Westgrat allerdings mitbringen.. Wer es etwas sportlicher mag steigt über den Klettersteig am Ostgrat auf oder kommt gleich aus dem Villnößtal herauf..

Pano besteht aus: 14 QF Aufnahmen mit Canon EOS60D und EF24-105L@50mm, ISo100, f8, 1/320sek

Kommentare

Hallo Sebastian 
Sehr schönes Panorama mit schöner Weite und Rundumsicht.50mm Brennweite entsprechen ja in etwa dem Blickwinkel des Auges,man sieht sehr schön den M.Duranno,und da muss die Sicht schon sehr gut gewesen sein.LG Thomas
22.02.2012 18:47, Thomas Janeck
Che spettacolo! complimenti
22.02.2012 19:01, Valentino Bedognetti
Die Schärfe ausgereizt, die geniale Fernsicht ausgenutzt.
LG Jörg
22.02.2012 20:40, Jörg Nitz
prachtvoll!
22.02.2012 22:25, Uta Philipp
Ganz tolle 'Perlen'Kette zeigst du uns hier, wow, so eine Aussicht wünsche ich mir diesen Sommer, der Sas Rigais KS steht schon im Programm. LG
22.02.2012 22:30, René Tessaro
Was für ein aufgewühltes Felsenmeer. Die teils eher blassen Farben ergeben dazu eine ganz besondere Stimmung. Beeindruckend. VG Martin
22.02.2012 22:50, Martin Kraus
Nicht nur Dolomitenperlen, auch eine Perle dein Panorama Seb!!

L.G. v.
Gerhard.
23.02.2012 00:21, Gerhard Eidenberger
Gwaltiges Motiv... 
...mit souveräner Kameraeinstellung von Dir Seb!
Immer etwas besonderes ausgewähltes von Dir.
Gruss von Walter
23.02.2012 00:30, Walter Schmidt
Hallo Sebastian, sehr schönes Panorama hast du da von Sass Rigais gemacht.
Bildaufbau Farbgebung und Schärfe sind dir super gelungen.
lg Patrick
23.02.2012 06:59, Patrick Runggaldier
Herrliches Panorama mit tollen Erinnerungen an den Dolomitensommer 2008 im Naturpark Puez Geisler.
Gruss
23.02.2012 07:26, Thomas Büchel
Eine herrliche Perspektive von dort oben: So viele Lieblinge in (mir) unbekannter Anordnung.
Auch fotografisch und farblich top getroffen in meinen Augen.

Wenn du die Beschriftungen freigeben würdest, könnte man hie und da noch einen Hügel benennen.
23.02.2012 12:16, Arne Rönsch
schöne Gegend! Gruss Toni
23.02.2012 15:42, Sieber Toni
ich bin begeistert - herrlich plastisch!!

LG Kathrin
23.02.2012 17:31, Kathrin Teubl
Sehr schön! LG Franz
23.02.2012 18:29, Franz Kerscher
Ich persönlich finde zwar die kleinere Brennweite etwas besser, aber das ist natürlich absolut kein Grund, Dir hier nicht die verdienten Sternchen zu geben, immerhin ist hier technisch alles auf allerneustem Seb-Niveau und der Blick geht doch in ungeahnte Weiten, die einen geographisch sehr interessieren. Was hast du bloß mit Deinem schönen Winterpano gemacht - kam es zu früh?! Aber, dass Du noch 'was auf Lager hast, hast Du ja hiermit eindeutig bewiesen ;-). Cheers, Felix
24.02.2012 01:24, Felix Gadomski
Der Titel... 
...passt ausgezeichnet zu deinem wundervollen Pano!
lg Fredy
24.02.2012 11:44, Fredy Haubenschmid
Eine wirkliche Augenweide! Ein traumhaftes Bild!
Herzlichst Christoph
25.02.2012 07:01, Christoph Seger
Wow- einfach nur herrlich diese unendliche Gipfelschau! Lg Hans
25.02.2012 15:45, Hans Diter
Super Präsentation! Als wir dort oben waren, hatten wir keine so gute Sicht. Doch: Warum geht es nicht ganz herum? Und: Ich vermisse dein Nebelhorn-Panorama.
25.02.2012 22:03, Jörg Braukmann
Großartig gezeigt , gesehen und bearbeitet. Solltest Du noch mal in die Geislergruppe kommen und würde es Dir gelingen eine Physoplexis comosa auf zu nehmen (Schopfrapunzel und ander deutschen Namen) die es nach der Literatur dort geben soll (aber auch selten am Bündelweg und auf der Seiseralm), würde ich mindestens einen Kasten ausgeben...
Herzliche Grüße von Velten
27.02.2012 14:37, Velten Feurich
Danke für euer positives Feedback! Ich freue mich wenn es euch freut! :-)
Hättet ihr den einleitenden Gipfelaufbau der Furchetta eher weggelassen oder eher noch nach links vergrößert?!

@Jörg: Das hätte ganz einfach den Rahmen in der Breite gesprengt und eine zu starke comp mit sich geführt! Das nächste Pano vom Zehner ist dann ca 8000breit und 360°! LG Seb
27.02.2012 20:12, Sebastian Becher
Super!
05.03.2012 10:59, Marco Nipoti

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100