Klitzeklein und mausallein...   (4,0 bei 29 Bewertungen)    betrachtet: 2169x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 die Löwenführe
2 -------- ??? --------
3 Horu 1
4 ...Direttissima
5 die neuste...
6 ...zick-zack...
7 der weisse Zahn
8 das OGH
9 die blauen Seen
10 das schräge Horn
11 der grosse Polizist
12 das Horn der Horuaspiranten
13 playground of Mark Twains famous book: Climbing the...
14 was ein Rutsch hinterliess
15 die nahe Pyramide
16 die Keusche
17 der Mönch
18 der zweithöchste Berner
19 das dürre Horn
20 das schreckliche Horn
21 die gar nicht spitze Nadel
22 die höchste CH-Kathedrale
23 die spitze Tasche
24 der berühmte Logenplatz
25 der Geköpfte
26 das Zähne fletschende Horn
27 die weisse Maus
28 das Rindviech
29 das Vogelhorn
30 die Badewannen der M.Rosahütte
31 der zweithöchste CH-er
32 der General
33 mein bergsteig. HP
34 das Königinnenhaus
35 der Menschenfresser
36 Bruno/Ulli bei ihrer Ueberschreitung
37 die Nase
38 die weiss/schwarze Fluh
39 mein Traumbiwak, war leider schon besetzt!
40 einer der griechischen Helden
41 hier gibt's kein radioakt. Mat. zum Abtransport
42 die allerwerteste Ebene (frei nach A.v.M.)
43 Air Zermatt bringt heissen Kaffee
44 der Marsberg
45 die ferne Pyramide
46 das grosse Paradies
47 die Frivole
48 das Trainingsgebiet div. Skihelden
49 zum Glück noch nicht 4000m hoch
50 der Kaiser
51 Grang Combeng
52 Dang Derang
53 vergrabene Speicherkarte mit weiteren 720° Panos für a-p.de
54 Horu 2

Details

Aufnahmestandort: Breithorn-Westgipfel (4164 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 9. Sept. 2012
...kam ich mir zwischen dem berühmtesten Schweizerberg vor
an jenem denkwürdigen Sonntagmorgen, als ich wieder einmal auf dem Breithorn stand!
Die leichten Fleece-Handschuhe ermöglichten mir kurz vor dem leider unvermeidbaren Abstieg
neben der schon gezeigten Weitwinkel- auch diese leichte Televersion mit noch mehr Details.
Hoffentlich könnt ihr es mir nachsehen bei meinem 300sten Pano hier,
dass ich bei der Beschriftung für einmal etwas andere Wege gehe als üblich (;-)

34-HF-Aufnahmen mit f/8, 1/1250s, 100 ISO, 85mm (KB)

Kommentare

Originelle Beschriftung und ein schönes Panorama zu deinem 300sten, zu dem ich dir nur auf das allerherzlichste gratulieren möchte und mich auf viele weitere so schöne Panos von dir freue lieber Fredy.

Behüt dich Gott und liebe Grüsse in die Schweiz...

Gerhard.
13.11.2012 16:49, Gerhard Eidenberger
Fredy, das ist ne Wucht!!!
13.11.2012 17:39, Uta Philipp
Länger als üblich habe ich dein herrliches Panorama mit den phantasievollen Beschriftungen angeschaut. Das ist nicht nur ein Top Panorama mit vielen Anspielungen in der Beschriftung, sondern auch ein lockeres und unernstes Freudenfest zu deinem 300. Panorama. Herzlichen Glückwunsch.
LG. Bruno.
13.11.2012 18:15, Bruno Schlenker
Herzlichen Glückwunsch Fredy,
und auch zum Hammerpano!
Gruss Danko.
13.11.2012 18:35, Danko Rihter
Glückwunsch zum 300. - auf dass mindestens noch mal so viele folgen werden. Sehr erfreuende Beschriftung. VG Martin
13.11.2012 19:12, Martin Kraus
Die 300-er Jubiläen häufen sich, Du machst hoffentlich weiter. Sehr schön der Mittelteil, die Flecken im Himmel weiter rechts übersehen wir mal. Jedenfalls eine sehr amüsante und kreative Beschriftung...

lG & Glückwunsch,
Jörg E.
13.11.2012 19:23, Jörg Engelhardt
Gratulation zu deiner Gipfelbesteigung und zum Jubiläum! Kaum zu glauben dass du erst 300 hast!

Du warst ganz am Beginn dieser Seite für mich einer der Gründe bei der Stange zu bleiben und dann später auch hier mitzumachen! Auf die nächsten 300 lieber Fredy!!! LG Seb
13.11.2012 20:08, Sebastian Becher
Grüß Gott Fredy 
Herzlichen Glückwunsch zum 300.,behüti Gott und LG Thomas
13.11.2012 21:26, Thomas Janeck
sehr originelle Beschriftung 
und herzlichen Glückwunsch zu Deinem 300. Panorama. Wer wird wohl der erste mit 1.000 Panos sein?? LG Alexander
13.11.2012 22:00, Alexander Von Mackensen
Gefeiert! 
...In Veltliner- oder Fendant-Laune?
Finde ich ehrlich prächtig!
Und mit diesem Pano-Meisterwerk Du kannst etwas vorzeigen Fredy!
Herzlichen Gruss von Walter
13.11.2012 23:47, Walter Schmidt
Gratulation! 
14.11.2012 00:02, Christoph Seger
Hallo Fredy,

ein wunderschönes Pano, war mein erster Eindruck, und hab es übern Bildschirm wandern lassen, die **** schon gezückt. Aber schon beim ersten drüberwandern ist mir dann hinter der „nahen Pyramide“ eine Art Horizontlinie aufgefallen, die im Vergleich zum Bildanfang recht hoch liegt. Besonders nach so vielen Sternen der Spitzenpanoramisten hier war ich zunächst verunsichert, ob (mich) der Eindruck täuscht, und hab eine Bewertung zunächst aufgeschoben.

Gestern abend hab ich mit udeuschle überprüft, mein Eindruck hat sich bestätigt.

Lieber Fredy, ich würde gern bei deinem 300sten Pano, einer so beeindruckenden Tour und der netten Beschriftungsidee ein „super super“ aussprechen, aber diese Abweichung ist nach meiner Meinung zu groß, als dass sie nicht korrigiert werden sollte. Und vor allem: das Bild hätte eine Nachbesserung verdient..

Liebe andere AP-Mitglieder, ich hoffe, dass ich hier nicht den Eindruck eines akribischen Horizontpapstes hinterlasse, aber wenn mir so was schon beim ersten Blick auffällt, dann kann ich nicht anders.

Und bei dieser Gelegenheit: warum gebe ich dann nicht konsequenterweise die ***, die sind doch auch gut. Tja, man kann sie halt meines Wissens nicht zurücknehmen, wenn das Pano nachgebessert wird. Und deswegen ein Reload anzustoßen und die ganzen bisherigen Kommentare und Bewertungen wegwerfen, find ich auch nicht glücklich.

Herzliche Grüße
Leonhard
14.11.2012 14:34, Leonhard Huber
@Leonhard 
...bekanntlich bin ich mit Kritik ja nicht zurückhaltend, von daher finde ich Deine Anregung zunächst grundsätzlich gut. In diesem Falle hier hätte ich aber aufgrund der Wetterlage auf eine Dunst- oder Nebeloberdecke getippt und nicht auf den Horizont, die Nebeloberdecke kann schon mal unterschiedlich hoch sein. Es ist m.E.n. daher kritisch, einen Abgleich der Horizontlinien durchzuführen. Hast Du dabei auch die Höhenwinkel der Gipfel geprüft? Dies wäre dann eine verwertbare Aussage...

lG,
Jörg E.
14.11.2012 15:07, Jörg Engelhardt
@Jörg,
ich stimme dir zu, dass so ungefähre Dunstlinien im Horizont täuschen können, wie auch Horizontverläufe überhaupt. Wie gesagt, war ich mir deshalb auch nicht sicher. Ich hab auch nicht weiterverfolgt, ob das "da hinten" stimmt, und hab lediglich dem udeuschle seine Horizontlinie (ohne Erhöhungsfaktor!) angeschaut, in Bezug auf die näherliegenden markanten Gipfel. Da ist ja alles wesentliche mit drin, Höhenwinkel, Erdkrümmung etc. Deuschle stimmt zwar m.E. auch nicht immer im Detail, und ich wills eben auch nicht so akribisch genau sehen, aber das Ergebnis war schon auch ohne strengen Maßstab recht eindeutig.

Ein praktikabler Vergleichspunkt:
Auf der 0°Linie von Deuschle liegt der Gipfel des "Dang Derang" (Zinalrothorn), im rechten Bildbereich auf nahezu gleicher Höhe wie die „gar nicht spitze Nadel“ (Stecknadelhorn) im ersten Viertel des Panos.
Im Panorama liegt auf der Linie des Stecknadelhorns der Matterhorngipfel.

Herzlichen Gruß
Leonhard
14.11.2012 15:49, Leonhard Huber
@Walter, danke ...

... die **** halt ich also nicht länger zurück, schließlich ist es ein sehr schönes Pano.

Herzlichen Gruß
Leonhard
14.11.2012 17:43, Leonhard Huber
Bin eben zurückgekommen... 
...von einem Tagesausflug Flüela-/Ofen-/Reschenpass und hab eure Diskussion bezüglich Höhenverhältnisse kurz am AdS (elektr. Altlas der Schweiz) nachgeprüft,
was ich beim Stitchen meines Jubipanos kläglich vergessen habe;
da hab ich nämlich nur auf die gleiche Höhe von Horu 1 und 2 geachtet und gehofft,
die anderen würden sich dann schon von selbst richtig einreihen (;-)
Leonhard hat völlig recht:
Dent Blanche - Weisshorn - Dom müssten auf einer Linie liegen, ebenso die Dent d'Hérens mit dem Zinalrothorn und das Matterhorn mit der Zumsteinspitze !
Ich hatte hier zudem mit dem Himmel ziemlich zu kämpfen, wie auch Jörg sofort richtig feststellte !
Ich versprech euch jetzt aber nicht eine rasche Ueberarbeitung,
vielleicht kommt die dann beim 500sten...,
aber ich danke für die berechtigte Kritik,
sie lässt mich wohl wieder achtsamer mit der heissgeliebten Horizontlinie umgehen (;-)
lg Fredy
14.11.2012 18:38, Fredy Haubenschmid
Herzlichen Glückwunsch, lieber Fredy, zu Deinem gelungenen Jubiläumspanorama und der wunderbaren Bergtour. Das sind im Leben die Ereignisse, die sich dauerhaft in das Gedächtnis brennen.
Und bei der Gelegenheit auch ein herzlicher Dank an Dich! Zum einen dafür, dass Du mir diese Seite überhaupt erst näher gebracht hast (Meine Frau sagt das anders: Fredy ist schuld, dass Du jetzt immer Panos machen musst...), zum zweiten für 300 mal teilhaben lassen an Deinen Erlebnissen und zum dritten für Deine wohlwollende, konstruktive und ganz offensichtlich humorvolle Art, an dieser Seite durch Kommentare mitzuwirken. Beim 500. müssen wir uns auf einem Berg Deiner Heimat treffen und auf Dein Wohl anstossen! Spätestens!
Herzlichen Gruß
Michael
14.11.2012 18:40, Michael Bodenstedt
Was Sebastian sagte, gilt auch in gewisser Weise für mich! Deine Bilder haben mit Sicherheit viele, die jetzt hier gute Panoramen zeigen, inspiriert. Finde hier die Brennweite etwas unvorteilhaft, aber das soll nur eine kleine Randnotiz bleiben. Danke für die vielen schönen Impressionen!
14.11.2012 19:20, Felix Gadomski
Einfach nur traumhaft, Fredy!!
Lg Hans
15.11.2012 18:16, Hans Diter
Wunderschön Fredy.
Gruss
18.11.2012 10:13, Thomas Büchel
Einfach genial!!

LG Kathrin
18.11.2012 21:27, Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100