Sass Pordoi - Tiefblick am Geländer   (4,0 bei 25 Bewertungen)    betrachtet: 1970x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Marmolada
2 Pordoi-Pass
3 Gran Vernel
4 Belvedere
5 Sas Bece
6 Cimon delle Palla
7 Col Rossi
8 Cima d'Asta
9 Canazai
10 Latemar
11 Val di Fassa
12 Adamello Gruppe
13 Rosengarten
14 Col Rodela
15 Ortler Gruppe
16 Ortler
17 Grohmann Spitze
18 Saslonch
19 Wildspitze
20 Ötztaler Alpen
21 Stubaier Alpen

Details

Aufnahmestandort: Sass Pordoi (2900 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Dolomiten      Datum: 2012-10-21
Das Bild von Walter S. mit dem oft in anderen Bildern von da oben wahrgenommenen und bei ihm aber komplett eingewehten Geländer hat mich daran erinnert, dass ich ja genau da meine Frau mit einem halb-stündigen Herumgeturne und Kamerageschwenke gelangweilt habe, bevor es an die herbstliche Wanderung in Richtung Piz Boe ging (auf der anderen Seite von der Station der Bahn gab es aber selbstverständlich nochmals eine halbe Stunde Kameraherumgedings ....).

Hier nun einer der Tiefblicke - so weit über dem Geländer hängend (meinen Eigenschatten mit selbigem habe ich rechts nicht mehr zur Darstellung gebracht), wie es nur ging. Kein "Konkurenzbild" zu den zwei letzten schönen Arbeiten von Walter, einfach eine Ergänzung von diesem tollen Aussichtspunkt.

Technisches:
Canon 550D, Sigma 17-70.
11 HF RAWs, 23 mm Brennweite um 11:18
f/18, 1/160-1/250, ISO 100
DPP, Hugin, Gimp. Udeusche für die Labels.

Kommentare

;- )) Irrtum! 
Lieber Christoph
Ja, ich habe es wieder entfernt, weil ich dachte anhand der dürftigen "Bemerker-Resonanz" wegen des Geländers welches sich in meinem Pano durch das Bild zieht!!
Ich zwar schon über vier Jahre dabei, aber immer wieder "unsicher" mit den Spielregeln. Ich kriege in den nächsten Tagen ein Pano frei, da tu ich es gerne wieder hinein.
Bis bald, liebe Grüsse
Walter
16.03.2013 20:28, Walter Schmidt
Servus Walter 
Schade, aber in zwei Tagen darfst du ja wieder !!

Ich wüßte gar nicht, ob ich so schöne Tele-Bilder von da oben in Richtung Stubaier / Ötztaler habe wie du sie hast. Die Schärfe war schon ein bisserl an der Grenze, aber dein Bild war ein schönes Dokument, welches ich nur ungerne misse. Das Geländer ist fast unvermeidbar, ich hatte ja im Gegensatz zu dir das Glück, dass da direkt am Geländer noch kein Schnee war (das Betreten des Weges war aber bereits verboten ....).

Herzlichst Christoph

PS: Die Regeln, die machen wir alles selbst, d.h. Du bist auch ein gestaltendes Element des Regelwerkes :-)
16.03.2013 20:33, Christoph Seger
Christoph, da hast Du Dich ganz schön weit hinausgelehnt - fast so wie ich bei meinem Panorama Nr. 6861 bei p-p.net. Aber Du hast es weiter weg von der Station gemacht und hast dadurch die Gipfelfläche mit dem Kreuz sehr schön ins Bild bekommen. Der Blick ins Fassatal ist jedoch das Beste an Deinem Panorama.
Ich hatte in den letzten Tagen auch ein Panorama von der Pordoispitze in Richtung SW am Wickel, aber eins mit leichtem Tele, das ich wohl mal als Ergänzung zu Deinem hier einstellen werde.
17.03.2013 00:28, Heinz Höra
Ein großartiger und spannender, weil detailreicher Blick von diesem Aussichtspunkt. Dein Einsatz am Geländer und der psychische Druck dem du widerstanden hast (Stichwort Ehefrau) hat sich voll ausgezahlt! LG. Bruno.
17.03.2013 10:34, Bruno Schlenker
Ja, eine erstklassige Leistung, Christoph!!!
17.03.2013 10:38, Michael Strasser
Großartiger Tiefblick! LG Christoph
17.03.2013 19:16, Christoph Hepp
Herrlicher Tiefblick!!
Toll auch wie du dass Gipfelkreuz rechts in Szene gesetzt hast!!
Lg Hans
17.03.2013 19:29, Hans Diter
schon die letzten Meter mit der Bahn bieten einen tollen Tiefblick, der hier auch im Pano schön herüberkommt. LG Alexander
17.03.2013 21:15, Alexander Von Mackensen
Ich war noch nie da oben, was auch daran lag, dass mir die Panoramen von dort oft nicht so toll gefallen haben.
Dieses hier ist aber sehr schön "gewichtet" mit der Tiefe ins Fassatal und dem Verzicht auf die Sella-Fläche.
Farben und Schärfe sagen mir auch sehr zu.

Bei der Beschriftung hat die Pala dem Rodella ein L geklaut. :-)
18.03.2013 13:36, Arne Rönsch
Turn nur immer weiter so... 
...wenn dabei solch geniale Panos herausschauen (;-)

lg Fredy
18.03.2013 23:13, Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100