Vis à vis du Massif des Écrins   (4,0 bei 9 Bewertungen)    betrachtet: 2198x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rocciamelone 3538 m
2 Pointe de Pierre Fondue 3037 m
3 Aiguille de la Scolette 3506 m
4 Tête de Chat 3364 m
5 Aiguille Centrale d'Arves 3513 m
6 Aiguille Méridional d'Arves 3514 m
7 Pic du Mas de la Grave 3020 m
8 Aiguilles Oriental 3323 m
9 Aiguille Centrale de la Saussaz 3361 m
10 Aiguilles Oriental 3323 m
11 Aigulle de Goléon 3427 m
12 Bric Rosso 3030 m
13 Pointe de Cerces 3097 m
14 Le Grand Galibier 3228 m
15 Pic des Trois Évechées 3116 m
16 Punta Rognosa 3280 m
17 Mont Chaberton 3131 m
18 Roc del Boucher 3285 m
19 Bric Froid 3302 m
20 Gran Glaiza 3293 m
21 Pic Est de Combeynot 3145 m
22 Pic Ouest de Combeynot 3155 m
23 Roche Noire de Combeynot 3112 m
24 Pic du Lac de Combeynot 3088 m
25 Pic de Rochebrune 3320 m
26 Monte Viso 3841 m
27 Pain de Sucre 3208 m
28 Bec de l'Homme 3454 m
29 Pointe Nerot 3538 m
30 Montagne des Agneaux 3664 m
31 Pic Gaspard 3881 m
32 Pic Oriental 3891 m
33 Doigt de Dieu 3972 m
34 Grand Pic de la Meije 3986 m
35 Roche Méane 3712 m
36 Lac Noir
37 Le Râteau 3809 m
38 Barre des Écrins 4102 m
39 Dôme de Neige 4015 m
40 Pointe Madeleine 3627 m
41 Pic de la Grave 3667 m
42 L'Ailefroide 3954 m
43 Dôme de la Lauze 3568 m
44 Les Bans 3669 m
45 Cime d'Encoula 3536 m
46 Glacier de la Girose
47 Cime de Clot Châtel 3563 m
48 Aiguille du Plat de la Selle 3596 m
49 Les Rouies 3589 m
50 Pointe de la Muande 3315 m
51 Tête de la Toura 2914 m
52 Cime du Vallon 3406 m
53 Aiguille de l'Olan 3373 m
54 Pic du Diable 2868 m
55 l'Olan 3564 m
56 Aiguille d'Arias 3402 m
57 Vieux Chaillol 3163 m
58 Sommet Est 3292 m
59 Pic de Lauranoure 3325 m
60 Cime du Montagnon 3263 m
61 Sommet Ouest de Souffles 3098 m
62 Les Deux Alpes
63 Pointe Swan 3294 m
64 Roche de la Muzelle 3465 m
65 Lac de la Muzelle
66 Col de la Muzelle 2613 m
67 Grun de St. Maurice 2775 m
68 Pic Moutet 2339 m
69 Pic du Clapier du Peyron 3169 m
70 Lac Lauvitel
71 Pic de Bure 2709 m
72 Signal du Lauvitel 2904 m
73 Pic Pierroux 2377 m
74 l'Héritière 2906 m
75 Pointe de Malhaubert 3042 m
76 Pix de l'Herpie 3012 m
77 Grande Tête de l'Obiou 2789 m
78 Pic du Col d'Ornon 2872 m
79 (Mont Ventoux 1909 m)
80 Tête d'Ermitat 2713 m
81 Rocher du Lac 2776 m
82 Montagne de Jocou 2052 m
83 Pointe de l'Armet 2780 m
84 Grand Armet 2792 m
85 Le Bourg d'Oisans
86 Prégentil 1941 m
87 Alpe d'Huez
88 Mont Aiguilles 2087 m
89 La Pyramide 2839 m
90 Le Taillefer 2857 m
91 Grand Veymont 2341 m
92 La Grande Sure 2114 m
93 Vercors
94 Le Grand Galbert 2561 m
95 Cime de Cornillon 2475 m
96 Roc Cornafion 2049 m
97 Cime de Fraches 1942 m
98 Vallée de la Romanche
99 Richtung Grenoble

Details

Aufnahmestandort: Pic du Lac Blanc (3323 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Dauphiné Alpen      Datum: 4. August 1996 gegen 11 Uhr
Derzeit bin ich wieder dabei, meinen fotografischen Analogschatz zu digitalisieren, leider noch viel zu tun. Nur habe ich meinen "Workflow" überarbeitet, wodurch mir die Schwächen der alten Scans noch augenscheinlicher werden. Also mußte ich mir dieses farblich schwache Pano noch einmal vorknöfpen.

In der Randzone des Massiv des Écrins gibt es die beiden Skistationen Les Deux Alpes und Alpe d'Huez, letzteres durch die berühmte Etappe bei der Tour de France auch sehr bekannt. Beide Orte sollte man im Sommer dringend meiden, die Beton- und Hochhausarchitektur ist nicht gerade einladend. Während im Nationalpark die Natur weitgehend geschützt ist, tobt hier der Wintertourismus. Einer der lohnendsten Aussichtsgipfel ist oberhalb Alpe d'Huez der Pic du Lac Blanc, wo sich die Seilbahntouristen die Füße platt treten. Der Blick reicht über die Fels- und Eisgipfel bis hin ins dunsterfüllte Rhonetal am rechten Bildrand und ganz selten sogar bis zum Massif Central.

5 QF Aufnahmen auf Fujicrome 100 mit OM2, Polarisationsfilter gegen das Mittagslicht, Bildwinkel gut 200°. Bearbeitet und panoramisiert mit PSE 8 und Photomerge. Das Vorgängerpano wird zur Wochenmitte gelöscht.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 9 Bewertungen, Score: 3,800)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ein weiteres Highligt aus dem Archiv des "Ansel Adams der Dauphiné" ;-) - lG Hans-Jörg
27.10.2013 22:01, Hans-Jörg Bäuerle
Ein echter Mackensen und hat schon "Zeitwert".

Liebe Grüsse
Gerhard.
28.10.2013 17:51, Gerhard Eidenberger
Farblich gefällt es mir tatsächlich nicht so ganz, aber ein wunderbares Dokument. LG Wilfried
29.10.2013 18:18, Wilfried Malz
Wenn man solche Schätze hat kann man sich trotz der Arbeit die sie machen sehr glücklich preisen...In diesen Jahren nach der Politischen Wende, als ich noch den Trugberg mit dem Eiger verwechselt habe (lach) spielte Pano für mich noch keine Rolle ...sehr schade.... Herzliche Grüße von Velten
12.11.2013 05:47, Velten Feurich

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100