Urnersee - Blick auf das südliche Westufer und die Urner Alpen   (1,7 bei 3 Bewertungen)    betrachtet: 2383x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bälmeten 2414m
2 Piz Nair 3059 m
3 Bristen 3073 m
4 Fläugenfadhorn 2710 m
5 Gitschen 2511 m
6 Uri Rotstock 2928 m
7 Schlieren 2830 m
8 Scharti Höreli 1693 m
9 Chulm 1885 m
10 Scheidegg 1407 m
11 Ober Bauenstock 2116m
12 Niederbauen Kulm 1923 m

Details

Aufnahmestandort: Axenmätteli - Ostufer Urnersee (500 m)      Fotografiert von: Mike Rider
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 27.7.2013
bei Hochsommerwetter um die 30°C;

Kamera: Panasonic Lumix DMC-FS10 (Leica-Optik, 12 Megapixel)
Brennweite: 28mm
Bildformat: jpg

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (1,667 bei 3 Bewertungen, Score: 1,750)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Das ist doch schon durchaus ansehlich und gelungen. Jetzt noch rechts das Geländer abschneiden und das ganze in der Mitte etwas hochbiegen (es hängt in der Mitte etwas durch) - dann ist das von mir klar "die vier"...

Beste Grüße,
Jörg E.
10.01.2014 17:22, Jörg Engelhardt
Ich sehe das ganz wie Jörg, alles andere habe ich beim anderen Bild schon gesagt.
LG Christoph
10.01.2014 17:28, Christoph Seger
Lieber Mike 
Ich habe Deine Nachricht von soeben gelesen, es würe schade, wenn du die Bilder auf Grund der Nichtbeachtung Deines Re-Loads gleich löschen würdesn, ich denke, der Eine oder Andere im Forum kann ja sicher weiter helfen.

Leider ist nicht nur mir sondern offenbar allen anderen auch Dein Reload vom 11.1. entgangen, mir, weil ich (a) seit 10.1. fast nichts mehr im Forum gemacht habe und (b) du auf das Reload nicht wirklich aufmerksam gemacht hast. Die allermeisten unter uns orientieren sich an den neuen Bildern bzw. an den Kommentaren. Ein kurzer Eigenkommentar hätte hier sicher mehr Aufmerksamkeit erzeugt als das Wort "Reload" in der Titelzeile. Gester Nacht, wie ich dein neues Bild gesehen habe, wollte ich schon kommentiern, war aber zu müde für vernünftige Worte.

Als dann: Du hast mir a, 11.1. geschrieben, dass hugin in deinen Händen nicht sehr gut funktioniert ("es waren dann viele Spitzen doppelt"), das könntest Du durch manuelles Löschen von schlechten Passpunkten (zumeist sind die im Vordergrund schuld) lösen, das ist aber zuegegebenermaßen aufwändig.

Das Programm welches Du benutzt, hast du hier beim Reload besser im Griff gehabt, keine Übergänge, schöner Farbverlauf im Himmel, das "Durchhängen in der Mitte" ist auch weniger, nach links hin ist der Horizont vermutlich korrekt, nach rechts hin bin ich mir nicht so sicher. Vielleicht möchte jemand anders da gerne noch einige Worte verlieren.

Eine Möglichkeit für dich das zu prüfen gibt es mit www.udeuschle.de, der Homepage mit dem Geländemodell. Probiere es aus, du wirst erstaunt sein!

In Summe zur Zeit gerne ***

LG Christoph
02.02.2014 10:12, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Mike Rider

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100