Blick vom Portlahorn 2010m   (1,7 bei 3 Bewertungen)    betrachtet: 1907x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Sünser Kopf 2032m
2 Portlahorn 2010m
3 Ragazer Blanken 2051m
4 Hochblanken 2068m
5 Damüler Mittagsspitze 2065m
6 Klippern 2066m
7 Diedamskopf 2030m
8 Hoher Ifen 2230m
9 Zugspitze 2962m
10 Widderstein 2533m
11 Hochkünzelspitze 2397m
12 Zitterklapfen 2403m
13 Mohnenfluh 2544m
14 Zaferhorn 2107m
15 Braunarlspitze 2649m
16 Orgelspitze 2592m
17 Hohe Licht(spitze) 2599m
18 Westlicher Johanneskopf 2573m
19 Rote Wand 2704m
20 Glatthorn 2133m
21 Türtschhorn 2096m
22 Gamsfreiheit 2211m
23 Sulzfluh 2818m
24 Pfrondhorn 1949m
25 Zimba 2643m
26 Schesaplana 2994m
27 Löffelspitze 1962m
28 Furkajoch 1761m
29 Panüler Kopf 2859m
30 Furkakopf 1902m
31 Gerenspitze 1871m
32 Hochrohkopf 1975m
33 Drei Schwestern 2053m
34 Altgerachkopf 1959m
35 Alvier 2343m
36 Churfirsten 2306m
37 Gerenfalben 1938m

Details

Aufnahmestandort: Portlahorn (2010 m)      Fotografiert von: Mike Rider
Gebiet: Bregenzerwaldgebirge      Datum: 01.02.2014
die letzten Atemzüge der Föhnwetterlage

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (1,667 bei 3 Bewertungen, Score: 1,750)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

An sich ein wirklich schönes Panorama. Schärfe, Schnitt und Motiv sind gut. Nur leider: Der Horizont fährt Achterbahn (Orientieren kannst Du Dich am Kreuz - denn so schief steht es ganz sicher nicht). Vielleicht lässt sich da noch etwas richten!
Gruß
Michael
02.02.2014 10:07, Michael Bodenstedt
Jetzt hier mein Kommentar, für den ich gestern zu müde war ...

Also - ganz so wie es Michael sagt - ein SUPER Bild / technisch gut umgesetzt. Nur der Horizont --- der hat eine Welle. Bei den 360° Bildern hat man einen Vorteil .... diese Welle durchläuft das ganze Bild, wenn man an einer Stelle die Ausrichtung schafft, dann sollte die andere passen. Ich würde das so machen:

Absenken im Bereich Rote Wand (Südost) bis die Höhe paßt und dabei das Kreuz beobachten, dieses sollte dann senkrecht stehen. Anders herum ist es kniffliger.

Hier wieder der Link zum udeuschle:

http://www.udeuschle.selfhost.pro/panoramas/panqueryfull.aspx?mode=newstandard&data=lon%3A9.848575%24%24%24lat%3A47.291237%24%24%24alt%3Aauto%24%24%24altcam%3A10%24%24%24hialt%3Atrue%24%24%24resolution%3A20%24%24%24azimut%3A180%24%24%24sweep%3A360%24%24%24leftbound%3A0%24%24%24rightbound%3A360%24%24%24split%3A60%24%24%24splitnr%3A6%24%24%24tilt%3Aauto%24%24%24tiltsplit%3Afalse%24%24%24elexagg%3A1.2%24%24%24range%3A300%24%24%24colorcoding%3Atrue%24%24%24colorcodinglimit%3A182%24%24%24title%3APortlerhorn%20%24%24%24description%3A%24%24%24email%3A%24%24%24language%3Age%24%24%24screenwidth%3A1280%24%24%24screenheight%3A994

Herzliche Grüße

Christoph

PS: Zur Orientierung: Widderstein und Hochblanken sollten ungefähr die selbe Höhe bekommen ....

PPS: Wenn du mir Nachrichten via Email zukommen läßt, was ja gut paßt ... deine Email - Adresse wird nicht automatisch mitgeschickt, ich kann daher darauf nicht antworten.
02.02.2014 10:27, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Mike Rider

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100