Abends am höchsten Loferer   (4,0 bei 14 Bewertungen)    betrachtet: 1584x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schmidt-Zabierow-Hütte / 1966m
2 Breithorn
3 Hochgern
4 Hochfelln
5 Loferer Alm
6 Grubhörndl
7 Gföllhörndl
8 Dietrichshorn
9 Sonntagshorn
10 Loferer Hochtal
11 Zwiesel
12 Lofer
13 Ristfeuchthorn
14 Achhorn
15 Hochstaufen
16 Großer Bruder
17 Großer Weitschartenkopf
18 Lattengebirge
19 Großes Häuslhorn
20 Berchtesgadener Hochthron
21 Wagendrischelhorn
22 Stadelhorn
23 Hochkalter
24 Ofentalhörndl
25 Steintalhörndl
26 Watzmann Hocheck
27 Hinterberghörndl
28 Watzmann Mittelspitze
29 Hocheisspitze
30 Kammerlinghorn
31 Watzmann Südspitze
32 Kahlersberg
33 Hoher Dachstein
34 Hochkranz
35 Seehorn
36 Großer Hundstod
37 Saalachtal
38 Funtenseetauern
39 Hochkönig
40 Perseilhorn
41 Dürrkarhorn
42 Großes Rothorn
43 Kuchlhorn
44 Schafspitze
45 Birnhorn
46 Dreizinthörner
47 Schareck
48 Grießener Hochbrett
49 Hocharn
50 Großes Wiesbachhorn
51 Großglockner
52 Spielberghorn
53 Hochfilzen
54 Großvenediger
55 Großer Rettenstein
56 kitzbüheler Horn
57 Guffert
58 Treffauer
59 Geiselhorn
60 Ellmauer Halt
61 Seehorn
62 Großes Reifhorn
63 Kreuzreifhorn
64 Hinterhorn

Details

Aufnahmestandort: Großes Ochsenhorn (2511 m)      Fotografiert von: B. B.
Gebiet: Loferer und Leoganger Steinberge      Datum: 17.08.2014
Spontan kam mir die Idee am Sonntag Nachmittag noch schnell einen Gipfel zu machen. Das Gr. Ochsenhorn ist immerhin der höchster der Loferer Steinberge, die Aussicht ist entsprechend. Für einen Sonnenuntergang hats nicht gereicht, waren auch zuviele Wolken richtung Westen.
Zur Tour selber, Start in Maria Kirchental (Parkplatz auf ca. 860m) und über den Schärdinger Steig aufwärts. Auf einer Höhe von ca. 1800m erreicht man eine Biwakschachtel welche sich für eine Rast anbietet (viele ebene Grasflächen rundherum). Weiter aufwärts über Geröll und Platten bis zur Abzweigung wo es weitergehen würde zur Hütte. Ab hier über gestufte Felsbänder, ein paar leichte 1er Stellen weiter rauf. Kurz unterm Gipfel muss man durch die Rinne steigen, das ist die technisch schwierigste Stelle, aber für einen trittsicheren Normalbergsteiger kein Thema.

Die Bilder sind aufgenommen um ca. 18:50 Uhr.
Warten auf einen Sonnenuntergang hätte sich vermutlich nicht ausgezahlt und erst nach Sonnenuntergang von Gipfel abzusteigen wär doch sehr mühsam geworden. So kam ich ohne Lampe bis unter die Biwak bis zum Eingang in den Wald.

16 HF-Bilder, ISO200, F14, 1/200sek, Brennweite 24mm

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 14 Bewertungen, Score: 3,867)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Schönes Panorama Peter, aber die Verortung liegt am Horn von Afrika bzw. im Golf von Aden (Längen und Breitengrade vertauscht).

Herzlichst
Gerhard.
18.08.2014 18:10, Gerhard Eidenberger
Danke Gerhard, jetzt stimmts! lg Peter
18.08.2014 18:19, B. B.
sehr schöne Farben, nur schade, dass rechts der Himmel so überstrahlt ist.
18.08.2014 22:12, Uta Philipp
Sehr, sehr schön!
19.08.2014 00:06, Johannes Ha

Kommentar schreiben


B. B.

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100