Am Heinzenberg   (4,0 bei 12 Bewertungen)    betrachtet: 2124x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Güner Lückli 2470 m
2 Piz Gün 2851 m
3 Güner Hütta 1995 m
4 Piz Signina 2848 m
5 Piz Fess 2880 m
6 P. 2873 m
7 P. 2787 m
8 Oberhorn 2796 m
9 P. 2544 m
10 Unterhorn 2554 m
11 Piz Segnas 3099 m
12 Nolla 2384 m
13 Trinserhorn 3028 m
14 Rot Flue 2254 m
15 Piz Sax 2795 m
16 Schlüechtli 2283 m
17 Tristelhorn 3114 m
18 Panärahörner 3106 m
19 Orglen 2720 m
20 Zanaihorn 2821 m
21 Lüschgrat 2178 m
22 Haldensteiner Calanda 2805 m
23 Mutta 1999 m
24 Tgom Aulta 2085 m
25 Furggabüel 2174 m
26 Hochwang 2532 m
27 Fulbergegg 2449 m
28 Fulhorn 2529 m
29 Fulenberg 2572 m
30 Stätzerhorn 2574 m
31 Parpaner Schwarzhorn 2683 m
32 Piz Danis 2497 m
33 Parpaner Weisshorn 2824 m
34 Scharans 766 m
35 P. 2762 m
36 Parpaner Rothorn 2861 m
37 Piz Scalottas 2321 m
38 Aroser Rothorn 2980 m
39 Pizza Naira 2870 m
40 Crap la Pala 2151 m
41 Piz Mosch 2729 m
42 Lenzer Horn 2906 m
43 Piz Linard 2768 m
44 Mäschengrat 2770 m
45 Muttner Höhi 2003 m
46 Piz Üertsch 3268 m
47 P. 2388 m
48 Scherenkopf 2114 m
49 Piz Ela 3339 m
50 Muttnerhorn 2401 m
51 Piz Salteras 3111 m
52 Rappakopf 2197 m
53 Piz Curver da Taspegn 2731 m
54 P. 2281 m
55 Zwölfihorn 2292 m
56 P. 2859 m
57 Piz Curver 2972 m
58 Einshorn 2457 m
59 P. 2550 m
60 P. 2602 m
61 P. 2734 m

Details

Aufnahmestandort: Glaser Grat (2124 m)      Fotografiert von: Danko Rihter
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 14. 09. 2014
Kurze Herbstwanderung vom Glaspass (mit gemütlichen Bergrestaurant Beverin) auf den Glaser Grat. Pano aus 24 HF, freihand, 84 mm, 1/250 sec. und F/10.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 12 Bewertungen, Score: 3,846)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

schön mal was aus dieser Gegend 
Gefällt mir sehr gut.
Noch etwas zum Fess aus dem SAC Führer Bündner Alpen2. Seite 364.

Pis Fess. Doppelgipfel: der südliche, der Böse Fess ist der höchste Punkt der Signinagruppe; der durch die Fess-Scharte getrennte Kleine Fess ist der weitaus leichter Erreichbare des Duos.
Gruss von Walter
19.09.2014 22:01, Walter Huber
; - )) Mobiler Danko! 
Gell ist schön hier auf dem Glaspass!
Gruss Walter
19.09.2014 23:59, Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Danko Rihter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100