Torschluß ohne Panik   (4,0 bei 6 Bewertungen)    betrachtet: 1416x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Weißzint
2 Hohe Warte
3 Dreischusterspitze
4 Drei Zinnen
5 Gliderferner
6 Cristallo
7 Sorapis
8 Tofane
9 Tofana di Rozzes
10 Pelmo
11 Fanes
12 Civetta
13 Agner
14 Marmolada
15 Pala
16 Langkofel
17 Rosengarten
18 Latemar
19 Gitsch
20 Monte Baldo
21 Brenta
22 Caré Alto
23 Presanella
24 Wurmaulspitze
25 Adamello
26 Cevedale
27 Wilde Kreuzspitze
28 Königspitze
29 Ortler
30 Grabspitze
31 Hochwilde
32 Weißkugel
33 Wilspitze
34 Weißkarferner
35 Sonklarspitze
36 Zuckerhütl
37 Ruderhofspitze

Details

Aufnahmestandort: Hochfeiler Gipfelrücken      Fotografiert von: Harry Dobrzanski
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 19.11.2015
Und jetzt ist es wohl wirklich zu, das Wettertürchen. Ein dramatisierender Wetterbericht, die stabilen Verhältnisse und das Wetter haben eine unfassbare Sowirkung ausgeübt, im letzten Moment einen freien Tag irgendwie reinzuquetschen und doch nochmal höher hinaus zu gehen. Viele schöne Panoramen der letzten Wochen haben ja eine ähnliche Empfindung vermittelt. Eine faszinerend ruhige Welt zwischen Vorwinter auf den Nordhängen und Spätherbst auf den Südhängen, auch der Mini-Biancograt war wieder hergestellt. Ein Südtiroler aus dem Pfitscher Tal und ein weiterer Oberbayer, jeweils solo, konnten mit mir den Tag genießen und Dankbarkeit empfinden für so viel Berge für so wenig Menschen. Selten.
Nicht so selten dagegen die index-verdächtige Fototechnik:
HTC one mini 2, PS Photomerge, Horizont begradigt, Nachbearbeitung Tonwerte weiß, Helligkeiten etc. , Schärfen.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 6 Bewertungen, Score: 3,714)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Für eine Handykamera ist das ein ziemlich gutes Pano, die Tour natürlich auch super! Hattest du die andere Kamera vergessen?
Ich bin auf meinen letzten vier Touren keiner Menschenseele begegnet - der November ist bei entsprechendem Wetter der wohl beste Wandermonat überhaupt.
20.11.2015 22:19, Johannes Ha
Die Handykameras werden immer besser, ich finde das Ergebnis wirklich gut.
21.11.2015 10:00, B. B.
Sag, das ist ja kein Scan - oder? Das sind Handy-Einzelbilder, welche du zusammengesetzt hast - oder? Wie viele Bilder? Kannst du uns da bitte ein wenig mehr verraten?
LG Christoph
21.11.2015 10:19, Christoph Seger
Es waren 7 Querformataufnahmen. Hugin hat hier versagt, daher habe ich das stitchen mit Photomerge versucht, da ging es dann. Am Rand links war es gelbstichig und ganz heftig von den Kontrasten her, da habe ich das Bild anders bearbeitet (gelb raus, Tonwertkorrekturen global), als zweite Ebene darüber gelegt und dann weich wegradiert, so dass der Übergang der beiden "Farbwelten" möglichst nicht erkennbar wird.
Der Plan war, nachdem ich selber auch schon das eine oder andere Foto vom Hochfeiler habe, einfach nur zu genießen. Aber dann konnte ich doch nicht widerstehen, der Griff in die Hosentasche zum Mobil ist dann zu verlockend gewesen.
Normalerweise liegen aber echt noch Welten zwischen den guten Fotografen und dem guten Equipment hier auf der Seite und einer Handycamera. Die 500px verschleifen das vielleicht manchmal etwas.
In diesem Sinne danke für das feedback!

...und noch zum Thema Bergkameraden - für alle, die die Tour kennen vll. von Interesse - der Pfitscher hat 3:24 gebraucht, meinte aber, das läge an seinem "schlechten" Trainingszustand, er hat es auch schon mal in 2:44 geschafft. Und das ist bei weitem nicht die Bestzeit der Einheimischen. Ist eine Ansage, finde ich...
21.11.2015 11:10, Harry Dobrzanski
Wie schon geschrieben ein wirklich schönes Bild (für ein Handy). Wenn ich es mal bis da hoch geschafft hätte, würde es mich glaub ziemlich wurmen, wenn ich die große Kamera nicht dabei hätte...
21.11.2015 13:09, Jens Vischer
Für eine Handyaufnahme außerordentlich gut gelungen ... dazu ein interessanter Bericht/Kommentar zur Tour und Entstehung des Panoramas!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
21.11.2015 16:09, Hans-Jörg Bäuerle
für ein Handy ist's ganz passabel geworden, mir gefällt's! Gruss
21.11.2015 16:32, Sieber Toni

Kommentar schreiben


Harry Dobrzanski

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100