Sehr später Herbst   (4,0 bei 20 Bewertungen)    betrachtet: 1324x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Penser Weißhorn, 2705 m
2 Hirzer, 2781 m
3 Hochwrt, 2746 m
4 Ortler, 3905 m
5 Gfallwand, 3175 m
6 Lodner, 3219 m
7 Roteck, 3338 m
8 Hohe Weiße, 3281 m
9 Hochwilde, 3482 m
10 Hochplattspitze, 2546 m
11 Hint. Schwärze, 3624 m
12 Hint. Seelenkogel, 3470 m
13 Liebener Spitze, 3400 m
14 Hochfirst, 3405 m
15 Jaufenpass
16 Gr. Ramolkogel, 3549 m
17 Wildspitze, 3768 m
18 Ratschings
19 Hohe Ferse, 2669 m
20 Jochköpfl, 3143 m
21 Botzer, 3250 m
22 Sonklarspitze, 3467 m
23 Zuckerhütl, 3505 m
24 Wilder Freiger, 3418 m
25 Ridnaun
26 Östl. Feuerstein, 3268 m
27 Schneespitze, 3172 m
28 Schafkampsp. 3011 m
29 Weißwand, 3017 m
30 Obertelfes
31 Hoher Zahn, 2925 m
32 Habicht, 3277 m
33 Pferscher Tribulaun, 3096 m
34 Gschnitzer Tribulaun, 2946 m
35 Schwarze Wand-Sp. 2917 m
36 Kesselsp. 2728 m
37 Serles, 2718 m
38 Sterzing
39 Ödkarsp. 2743 m
40 Birkkarsp., 2749 m
41 Gossensass
42 Gr. Bettelwurf, 2725 m
43 Rosenjoch, 2796 m
44 Burg Sprechenstein
45 Malgrübler, 2749 m
46 Rollspitze, 2800 m
47 Kraxentrager, 2999 m
48 Olperer, 3476 m
49 Schrammacher, 3411 m
50 Trens
51 Freienfeld
52 Stilfes
53 Grabsp., 3058 m
54 Wilde Kreuzsp., 3132 m
55 Wurmaulsp., 3022 m
56 Ribigensp. 2939 m
57 Schneebiger Nock, 3358 m
58 Toblacher Pfannhorn, 2663 m
59 Dreischustersp. 3152 m
60 Zwölfer, 3092 m
61 3 Zinnen, 2999 m
62 M. Cristallo, 3216 m
63 Hohe Gaisl, 3139 m
64 Neuner, 2967 m
65 Zehner, 3023 m
66 Tofana di Mezzo, 3244 m
67 Tagewaldhorn, 2708 m

Details

Aufnahmestandort: Zinseler (2418 m)      Fotografiert von: Peter Brandt
Gebiet: Sarntaler Alpen      Datum: 30. Dezember 2015
Am letzten Tag dieses langen Herbstes gelang der Aufstieg auf den Sterzinger Parade-Aussichtsberg Zinseler nahezu ohne Schneeberührung. Für den besseren Tiefblick habe ich als Standort den nordwestlichen Eckpunkt des Gipfelrückens gewählt. Dafür musste ein Teil der Dolomiten dran glauben.

21 HF-RAWs bei 56 mm (KB)
ISO 100, f 7,1, 1/800 s

Kommentare

Mit dem Zinseler hast du einen anderen meiner Lieblingsberge aus der Serie "kurzer Ausflug" gemacht. Fein, dass du diese Tage auch so gut nutzen konntest.
Herzlichst Christoph
03.01.2016 16:14, Christoph Seger
Wundervolles Panorama Peter, gefällt mir sehr gut.

VG
Gerhard
03.01.2016 20:49, Gerhard Eidenberger
unkonventioneller Bildaufbau mit der Gipfelkuppe rechts oben. Hast Du noch eine Tele-Version mit den Dolomiten ? LG Alexander
06.01.2016 17:34, Alexander Von Mackensen
Eine weitere traumhafte Erinnerung an diesen traumhaften Wander-Winter.
LG Jörg
10.01.2016 21:31, Jörg Nitz

Kommentar schreiben


Peter Brandt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100