Dreiherrnspitze 360°   (4,0 bei 30 Bewertungen)    betrachtet: 2351x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochgall - 3.436 m
2 Daberspitze 3402m
3 Rötspitze - 3.496 m
4 Schneebiger Nock - 3.358 m
5 Ahrner Kopf 3051m
6 Großer Fensterlekofel - 3.171 m
7 Hinteres Umbaltörl 2826m
8 Jagdhausspitze 3157m
9 Löffelspitze 3130m
10 Moosstock - 3.059 m
11 Durreck - 3.135 m
12 Merbspitze 3090m
13 Rosshuf - 3.199 m
14 Eidechsspitze - 2.738 m
15 Ahrntal
16 Hochfeiler - 3.510 m
17 Schwarzenstein - 3.369 m
18 Großer Möseler - 3.480 m
19 Hintere Stangenspitze - 3.225 m
20 Rauchkofel - 3.251 m
21 Schüttalkopf - 2.773 m
22 Ziller Plattenspitze - 3.148 m
23 Glockenkarkopf - 2.922 m
24 WIldgerlosspitze - 3.280 m
25 Reichenspitze - 3.303 m
26 Wildkarspitze - 3.073 m
27 Krimmler Tauerntal
28 Hütteltalkopf - 2.962 m
29 Schlieferspitze - 3.290 m
30 Rettenstein - 2.363 m
31 Sonntagsköpfe - 3.136 m
32 Warnsdorfer Hütte
33 Breitfuß - 2.853 m
34 Keeskogel - 3.291 m
35 Hohe Fürlegg - 3.243 m
36 Hinterer Maurerkeeskopf - 3.311 m
37 Krimmler Kees
38 Großvenediger - 3.664 m
39 Rainerhorn - 3.509 m
40 Ö Simonyspitze - 3.448 m
41 Großes Wiesbachhorn - 3.564 m
42 W Simonyspitze - 3.473 m
43 Eiskögele - 3.426 m
44 Großglockner - 3.798 m
45 Umbalkees
46 Großer Hexenkopf - 3.314 m
47 Hoher Eichham - 3.371 m
48 Hintere Gubachspitze 3389m
49 Großer Zunig - 2.776 m
50 Keilspitzen - 2.739 m
51 Jof di Montasio - 2.753 m
52 Vordere Gubachspitze 3318m
53 Lasörling - 3.098 m
54 Reggentörl 3056m
55 Gölbner - 2.932 m
56 Nördliche Malhamspitze 3373m
57 Stampfleskopf 3071m
58 Mittlere Malhamspitze 3364m
59 Finsterkarspitze 3029m
60 Südliche Malhamspitze 3329m
61 Monte Bivera - 2.474 m
62 Steingrubenkogel 3228m
63 Cima Bagni - 2.983 m
64 Elferkofel - 3.091 m
65 Zwölferkofel - 3.092 m
66 Grossschober 3054m
67 Dreischusterpitze - 3.145 m
68 Alplesspitze 3149m
69 Rosenspitze 3060m
70 Dabertal
71 Antelao - 3.264 m
72 Keesegg 3173m
73 Essener Eck 3006m
74 Monte Cristallo - 3.221 m
75 Panargenspitze 3071m
76 Hohes Kreuz 3156m
77 Tofana di Mezzo - 3.244 m
78 Totenkarspitze 3133m
79 Seekofel - 2.810 m
80 Conturines - 3.068 m
81 Daberspitze 3402m
82 Rötspitze 3496m

Details

Aufnahmestandort: Dreiherrnspitze (3499 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Venedigergruppe      Datum: 06.08.2015
Die Dreiherrnspitze war das Highlight unseres vergangenen Bergjahres. Deshalb beginne ich auch dieses Jahr mit jenem Pano.

Gestartet sind wir die Zweitagestour vom Parkplatz im hinteren Ahrntal und stiegen am späten Nachmittag durch das liebliche Windtal zum Lenkjöchl auf. Ab dort links weg in Richtung hinteres Umbaltörl wo wir uns im Schatten der untergehenden Sonne ein feines Biwakplätzchen suchten - Nacht und Abend im Freien waren traumhaft!

Der eigentliche Gipfelaufstieg war dann eine schöne gemsichte PD+ Tour mit einigen netten Stücken und zwei Schlüsselstellen. Die erste eine ausgeaperte plattige Passage schon vorm Umbaltörl und die zweite ein ca 40° steiles Firnfeld kurz vrom Ausstieg auf das obere Althauskees. Dnak der letzten Sulzschneestellen schafften wir es, ob es eine Woche später bei eventuellem EIs noch gegangen wäre ist fraglich.. Auf jeden Fall eine sehr lange Tour mit grandiosem Panorama in vier Bundesländer, drei große Täler und tausende Gipfel!

Ich wünsche allen noch ein frohes Neues Jahr mit allzeit gutem Licht!

http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2015_AI

Pano bestehend aus: 40HF Aufnahmen (50% Ausschnitt von 85°x360°) mit Canon EOS 6D und Canon EF 24-70L@40m, ISO100, f9, 1/400sek, PTGui, sphärisch

Kommentare

Fein, dass Du das Pano auch hier noch zeigst. Mit Sicherheit ein ganz großer Tag auf diesem Ostalpenkracher - für mich sogar extra mit doppelter Röt- und Daberspitze, das gefällt sehr ;-) Schön ist auch hier das Hintere Umbaltörl zu sehen und der recht schwierige weil steile Abstieg hinunter ins Umbaltal. Kann mich erinnern, dass wir dort schmerzlich den/die Pickel vermisst haben. Beste Grüße
28.01.2016 16:21, Felix Gadomski
Großes Kino!!
28.01.2016 16:57, Jens Vischer
super! 
28.01.2016 17:55, Werner Maurer
Beneidenswerte Tourensammlung Seb!!

VG
Gerhard
28.01.2016 20:14, Gerhard Eidenberger
very nice.
28.01.2016 20:17, Giuseppe Marzulli
Sehr schön! Die Lenkjöchlhütte konnte dich nicht überzeugen? Ich fand die ganz nett...

Beste Grüße,
J
28.01.2016 20:38, Jörg Engelhardt
Große Klasse !
Ö. Simonyspitze ist m.E. der Maurerkeeskopf,
die Simonyspitzen sind unterm Wiesbachhorn
28.01.2016 21:31, Harry Dobrzanski
Non mi soddisfa pienamente la riproposizione della Rötspitze...
Tuttavia è troppo bella questa panoramica per non essere votata!!!
Ciao. Gianluca.
29.01.2016 10:57, Gianluca Moroni
Das ist nun schon das 4. großartige Pano... 
....das ich hier in den letzten Minuten sehen konnte. Großartig und umfassend und das alles noch bei solch genialen Wetterbedingungen. Auch wegen meiner diesbezüglichen Defizite dieser Gegend muß das später noch in Ruhe betrachtet werden.
Herzliche Grüße Velten
PS natürlich eine besondere Freude von Dir mal wieder was gehört zu haben. Ich werde Dir separat noch schreiben
30.01.2016 05:18, Velten Feurich
Schön, dass du hier auch wieder ein Pano zeigst! Und was für eins!
30.01.2016 09:51, B. B.
Danke für eure Kommentare und die unbekannten Beschrifter nementlich wahrscheinlich Felix oder Harry! Ich habe die Beschriftung noch geändert bzw deutlich erweitert!

Schönes Wochenende

LG Seb
30.01.2016 13:25, Sebastian Becher
Feinst, Seb!
30.01.2016 16:49, Arne Rönsch
Dein Panorama macht auch hier in der abgespeckten Version einen rundherum gelungenen Eindruck! LG. Bruno.
31.01.2016 11:23, Bruno Schlenker
Wow Sebastian ein wunderschönes Pano von einem grandiosen Gipfel.
lg. Patrick
31.01.2016 18:44, Patrick Runggaldier
Grandiose Tour ergibt grandioses Pano! Aber ein Freund der Wiederholungen bei 360°+ werde ich nicht mehr... VG Martin
02.02.2016 20:31, Martin Kraus
Martin Danke das du das ansprichst.. Ich mache es nicht weil ich es so schön finde, sondern nur bei Bildern wo der Schnitt schwer zu finden ist.. Was wäre denn dein Vorschlag?

Ich habe immer gern einen Grat oder eine andere Form als Einleitung.. Das ist für micht das wichtigste damit der Betrachter ins Bild getragen wird.. Anschließend will ich nur keine wichtigen Täler oder Gebirgsgruppen zerschneiden.. Wie würdest du denn heir schneiden? Der Schluß ist mir dann meist wieder nicht so wichtig.. Hätte ich den Schnitt original gelassen wäre die zunge vom Umbalkees abgeschnitten vom Rest..

Doch am besten im Ahrntal oder vor der Rötspitze? Ich weiß es einfach nicht..

LG Seb
02.02.2016 21:13, Sebastian Becher
Ich denke, der Schnitt am linken Bildrand ist sehr gut, und das Ganze müsste auch mit demselben Schnitt rechts funktionieren. Aber da gibt's sicher viele Meinungen...Alternativ vielleicht am Ende des Ahrntals, da wo das Gerümpel liegt. VG Martin
02.02.2016 21:16, Martin Kraus

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100