Munt Pers 360   (4,0 bei 24 Bewertungen)    betrachtet: 864x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Corn da Camp 3232m;12km
2 Bernina-Pass 2328 m
3 Piz Campasc 2599m
4 Lago Bianco 2234 m
5 Piz Palü
6 Bellavista
7 Piz Bernina
8 Piz Morteratsch
9 Boval Hütte
10 Piz Tschierva
11 Piz Platta
12 Piz Gülia
13 Piz Ela
14 Piz Ot
15 Pontresina
16 Piz Kesch
17 Piz Languard
18 Piz Aiv

Details

Aufnahmestandort: Munt Pers (3207 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 2016-08-27
In gebührendem Abstand zu den grossen sind wir auf den kleineren Gipfel gestiegen. Mich hat der Abbruch zum Gletscher mehr fasziniert als die Bernina-Gruppe, welche ich da schon stundenlange genossen hatte.

Daher dieses etwas alternative 21 mm Bild (13:32 MEZ)

Kommentare

Etwas anderer, aber sehr gelungener Bildschnitt der das traurige Kapitel des massiven Gletscherrückgangs hervorragend dokumentiert. Sehr gut gemacht, Christoph!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
02.09.2016 09:08, Hans-Jörg Bäuerle
Auch ein schöner Aussichtsgipfel mit Blick auf die Bernina. Ja der Gletscher hat sehr gelitten in den letzten Jahren.

LG
Ralf
02.09.2016 09:10, Ralf Neuland
Gewaltig wie deutlich man sieht, dass der Gletscher zurück geht. War das 2015 oder heuer Christoph?
02.09.2016 17:17, Franz Hallwirth
... letzten Samstag lieber Franz. Danke für den Hinweis!
02.09.2016 18:12, Christoph Seger
Da war ich ja gespannt, Christoph, was Du vom Munt Pers zeigen wirst - und überrascht, daß es ein Weitwinkel-Panorama geworden ist. Aber dadurch hat man eben auch viel Tiefblick, was sich beim Morteratsch-Gletscher und dem Val Bernina bezahlt macht.
Christoph, wäre es aber nicht trotz der schönen Wolken besser, wenn Du es in der Höhe nicht ganz so weitwinklig gemacht hättest. Man könnte dann im Tal viel mehr besser erkennen. Die Berge wirst Du bestimmt extra mit Teleaufnahmen zeigen.
Die Ansicht mit dem dominanten Munt-Pers-Gipfel ist wahlich sehr alternativ, aber interessant und erinnert mich irgendwie an etwas anderes. Doch dadurch hast du Dir die Sicht auf den interessantesten Tiefblick, den man vom Munt Pers hat, den die Seen unterm Bernina-Pass verbaut. Wenn Du das noch in petto hast, dann sehe ich das hier noch anders.
02.09.2016 18:29, Heinz Höra
Herrlicher Blick ins Tal hinunter und tolles Anschauungsmaterial für den Geographieunterricht (falls es den noch gibt). LG Arno
02.09.2016 19:53, Arno Bruckardt
Wow, einen 3000er nach dem anderen präsentierst Du uns. Toller Gipfel, sehr gutes Pano !
03.09.2016 10:59, Hans-Jürgen Bayer
Wenn ich dein schönes Panorama so sehe, fällt mir ein dass ich dort auch dringendst wieder einmal hin sollte ...

VG
GE
03.09.2016 13:47, Gerhard Eidenberger
Schöner Bildaufbau!
VG Manfred
06.09.2016 17:45, Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100