von der Lorchenspitze 360°   (4,0 bei 21 Bewertungen)    betrachtet: 1344x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Vioz, 3645 m
2 Punta San Matteo, 3675 m
3 Hintere Rotspitze, 3347 m
4 Palon de la Mare, 3703 m
5 Monte Rosole, 3529 m
6 Cevedale, 3769 m
7 Zufallspitze, 3757 m
8 Piz Zupo, 3996 m
9 Piz Bernina, 4049 m
10 Sallentspitze, 3215 m
11 Königsspitze, 3851 m
12 Monte Zebru, 3735 m
13 Hintere Nonnenspitze, 3250 m
14 Ortler, 3905 m
15 Innere Pederspitze, 3295 m
16 Plattenspitze, 3422 m
17 Schildspitze, 3461 m
18 Vertainspitze, 3545 m
19 Große Angelusspitze 3521 m
20 Hochofenwand, 3410 m
21 Lifispitze, 3352 m
22 Fluchthorn, 3399 m
23 Muttler, 3294 m
24 Orgelspitze, 3305 m
25 Weißbrunnspitze, 3253 m
26 Äußerer Bärenbartkogel, 3471 m
27 Weißkugel, 3738 m
28 Langtauferer Spitze, 3528 m
29 Wildspitze, 3768 m
30 Altplittschneid 3232 m
31 Similaun, 3599 m
32 Zufrittspitze, 3439 m
33 Hasenöhrl, 3257 m
34 Hochfeiler, 3509 m
35 Großer Laugen 2434 m
36 Geislergruppe
37 Ultner Hochwart 2627 m
38 Lankofelgruppe
39 Weißbrunner Ferner
40 Ilmenspitze, 2656 m
41 Höchsterhütte
42 Rosengarten
43 Grünsee
44 Pala Gruppe
45 Stübele, 2671 m
46 Cima d'Asta, 2847 m
47 Cima Zoccolo, 2561 m
48 Cima delle Mandrie, 2583 m
49 Vordere Eggenspitze, 3385 m
50 Hintere Eggenspitze, 3443 m
51 Cima Brenta, 3150 m
52 Cima Tosa, 3159 m
53 Cima Vallon, 2965 m
54 Cima di Laste, 2760 m
55 Cima Giner, 2957 m
56 Cima Presanella, 3558 m
57 Cima di Vermiglio, 3458 m
58 Corno di Cavento, 3406 m
59 Cima Busazza, 3326 m
60 Monte Adamello, 3539 m
61 Corno Baitone, 3330 m

Details

Aufnahmestandort: Lorchenspitze (3350 m)      Fotografiert von: Patrick Runggaldier
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 19.02.2016
Skitour im hintersten Ultental.
Start beim Weißbrunner See vorbei an der Höchster Hütte und dann über mehrere Steilstufen hinauf zur Lorchenspitze, welche zwischen der Hinteren Eggenspitze und Zufrittspitze eingebettet ist.

1o QF Aufnahmen, f 11, 1/640s, Iso 100, Bw 12 mm x 1.5 KB;

Kommentare

Sehr schön, und wahrscheinlich fast alleine. Da möchte ich demnächst auch mal wieder eine Skitour gehen.

LG
Ralf
22.02.2017 11:08, Ralf Neuland
Wunderbar!
24.02.2017 22:05, Johannes Ha
Sieht ja nach traumhaften Bedingungen aus. VG Martin
07.03.2017 20:40, Martin Kraus

Kommentar schreiben


Patrick Runggaldier

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100