Bruschghorn im Winter   (4,0 bei 18 Bewertungen)    betrachtet: 514x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Alperschällihorn 3039 m
2 Pizzo Tambo 3279 m
3 Piz Bianch 3036 m
4 Piz de Val Rossa 2872 m
5 Piz de la Lumbreida 2982 m
6 Einshorn 2944 m
7 Pizzo di Claro 2727 m
8 Torrone Alto 2950 m
9 Piz de Mucia 2967 m
10 Cima dei Cogn 3062 m
11 Cima Rossa 3160 m
12 Zapporthorn 3152 m
13 Rheinquellhorn 3200 m
14 Vogelberg 3218 m
15 Lògia 3080 m
16 Ausgleichsbecken Wanna
17 Rheinwaldhorn 3402 m; 25,5 km
18 Güferhorn 3383 m
19 Läntahorn 3238 m
20 Pizzo Cassinello 3102 m
21 Vernokhörner 3043 m
22 Piz Scharboda 3122 m
23 Piz Terri 3149 m
24 Finsteraarhorn 4274 m; 90,8 km
25 Piz Aul 3121 m
26 Galenstock 3583 m
27 Sustenhorn 3503 m
28 Oberalpstock 3328 m
29 Safiental
30 Gross Windgällen 3187 m
31 Gross Düssi 3256 m
32 Piz Cambrialas 3208 m
33 Tödi 3614 m; 36 km
34 Bifertenstock 3420 m
35 Muttenstock 3089 m
36 Hausstock 3158 m
37 Glärnisch 2915 m
38 Vrenelisgärtli 2904 m
39 Bündner Vorab 3028 m
40 Laaxer Stöckli 2898 m
41 Ofen 2873 m
42 Piz Segnas 3099 m
43 Piz Sardona 3055 m
44 Trinserhorn 3028 m
45 Ringelspitz 3247 m
46 Bruschghorn Nordgipfel 3044 m
47 Kuhgrat 2123 m
48 Haldensteiner Calanda 2806 m
49 Vorder Grauspitze 2599 m
50 Tschingel 2541 m
51 Schafberg 2727 m
52 Schesaplana 2965 m; 56 km
53 Drusenfluh 2827 m
54 Dri Türm 2830 m
55 Sulzfluh 2818 m
56 Madrisahorn 2826 m
57 Piz Beverin 2997 m
58 Piz Linard 3411 m; 61,2 km
59 Piz Vadret 3229 m
60 Piz Kesch 3418 m; 43,2 km
61 Piz Mitgel 3159 m
62 Piz Ela 3339 m
63 Ortler 3905 m; 95,6 km
64 Königspitze 3851 m
65 Piz d'Err 3378 m
66 Piz Calderas 3397 m
67 Piz Picuogl 3333 m
68 Piz Güglia 3380 m
69 Piz Arblatsch 3203 m
70 Piz Palü 3900 m
71 Piz Bernina 4049 m; 53,7 km
72 Piz Scerscen 3971 m
73 Piz Roseg 3937 m
74 Piz Sella 3506 m
75 Piz Glüschaint 3594 m
76 Piz Platta 3392 m; 25,2 km
77 Monte del Forno 3214 m
78 Monte Disgrazia 3678 m
79 Cima di Castello 3375 m
80 Gletscherhorn 3107 m
81 Pizzo Cengalo 3369 m
82 Pizzo Badile 3305 m
83 Piz della Palù 3179 m
84 Piz Timun 3209 m
85 Pizzo Stella 3163 m
86 Pizzas d’Anarosa 3002 m
87 Teurihorn 2973 m
88 Steilerhorn 2980 m
89 Grigna Settentrionale 2410 m

Details

Aufnahmestandort: Bruschghorn (3056 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 13.03.2017
Das erste a-p-Winterpano vom Bruschghorn, das auch hier nicht ganz unbekannt sein dürfte ;)
Ein Tele folgt noch, die Fernsicht gab einiges her am Montag.

Gestartet war ich in Wergenstein, Schnee gab´s vom Dorf weg noch (im Gegensatz zu Mathon). Nach fünfeinhalb Stunden war ich am Gipfel, den ganzen Tag über bin ich im Gebiet niemandem begegnet. Am Wochenende waren auch nur 3-5 Tourengeher am Bruschghorn unterwegs. Definitiv ein einsamer Gipfel.

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 20 (30)mm, 16 Hochformat-Einzelbilder.

Beschriftung folgt.

Kommentare

Glückwunsch - dann hat's ja doch noch einer aus der Gruppe raufgeschafft. Man muss nur Geduld haben. Sieht zumindest hier oben auch eher nach Skiberg aus. VG Martin
15.03.2017 20:22, Martin Kraus
Das freut mich, dass du es jetzt bis nach oben geschafft hast. Mit dem Schnee und dem blauen Himmel sieht es auch deutlich ansprechender aus als im Herbst beim gescheiterten Versuch.

Kann es sein, dass dein Schatten etwas seltsam ausschaut? ;)
15.03.2017 21:07, Jens Vischer
Danke euch beiden.
Auf einem der Bilder sah mein Schatten tatsächlich so aus - ich hatte den linken Arm wohl recht nah am Körper ;)
15.03.2017 22:45, Johannes Ha
Glückwunsch... und dazu noch Kaiserwetter...

Grüße,
J
15.03.2017 23:20, Jörg Engelhardt
Sehr schön, Glückwunsch zum Gipfel und Panorama. Abfahrtsfreuden eher gering oder Bruchharsch Deckel ??

LG
Ralf
17.03.2017 14:27, Ralf Neuland
Danke für die Kommentare.
Die Abfahrt war nicht so übel, Ralf. Teils Firn, teils Pulver, wenig Bruchharsch. Stellenweise war´s durch die hohen Temperaturen etwas weich, aber ich konnte immerhin noch bis zum Parkplatz runterfahren. Beim Beverin muss man die Ski unten schon ein Stück weit tragen...
18.03.2017 01:13, Johannes Ha
Du bis ja im Winter ganz schön viel unterwegs! LG. Bruno
18.03.2017 12:32, Bruno Schlenker
Im Sommer der Schutt, im Winter der Schnee, hier adäquate Vorstellung mit der Weitwinkel-Variante.
18.03.2017 15:30, Felix Gadomski
Endlich auch ein Ski-Berg-Pano 
Meine Skibesteigung aufs Bruschghorn war vor 35 Jahren.
Via Sufers-Cuvercal.
Johann, Du kommst ganz schön rum!!
Gruss Walter
18.03.2017 19:26, Walter Schmidt
Was für eine Sicht! Der Blick in die Ferne ist aber um ein Vielfaches interessanter als der Vordergrund. Das untere Viertel mit Ski und Schatten hättest du auch weglassen können, damit der Fernblick mehr Platz hat.
19.03.2017 11:38, Jörg Braukmann
Freu mich schon... 
...aufs Telepano!

lg Fredy
19.03.2017 18:38, Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100