Hillehorn bis Aletschhorn   (4,0 bei 14 Bewertungen)    betrachtet: 273x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Graus Horli 2613 m
2 P. 2691 m
3 P. 2718 m
4 Seewjihorn 2733 m
5 Hillegrat 2953 m
6 Hillehorn 3181 m
7 P. 3082 m
8 P. 2798 m
9 Bortelhorn 3194 m
10 Ganterhorn 2858 m
11 Furggubäumhorn 2985 m
12 P. 2846 m
13 Tunnelspitz 2903 m
14 Monte Leone 3553 m
15 Wasenhorn 3246 m
16 P. 3372 m
17 Breithorn 3437 m
18 P. 3366 m
19 P. 2946 m
20 Hübschhorn 3192 m
21 Weissmies 4017 m
22 Fletschhorn 3985 m
23 Senggchuppa 3607 m
24 Rauthorn 3269 m
25 P. 3104 m
26 Alphubel 4206 m
27 Staldhorn 2463 m
28 Täschhorn 4491 m
29 Galehorn 2797 m
30 Dom 4545 m
31 Mattwaldhorn 3246 m
32 Nadelhorn 4327 m
33 Stecknadelhorn 4241 m
34 Hobärghorn 4219 m
35 Dirruhorn 4035 m
36 P. 3192 m
37 Färichhorn 3292 m
38 Ochsehorn 2912 m
39 Platthorn 3246 m
40 Zinal Rothorn 4221 m
41 Arezhorn 2680 m
42 Saltinaschluocht
43 Weisshorn 4506 m
44 Bishorn 4153 m
45 Inners Barrhorn 3583 m
46 Fülhorn 2678 m
47 Les Diablons 3609 m
48 Glishorn 2525 m
49 Steitalhorn 3164 m
50 Augstbordgrat 2960 m
51 Schwarzhorn 3201 m
52 Dreizehntenhorn 3052 m
53 Augstbordhorn 2972 m
54 Violenhorn 2876 m
55 Ginalshorn 3026 m
56 Altstafelhorn 2839 m
57 Signalhorn 2911 m
58 Ergischalphorn 2849 m
59 Brunetthorn 2952 m
60 Illhorn 2716 m
61 Haut de Cry 2969 m
62 Rhonetal
63 Tete a Pierre Gept 2903 m
64 Mont Gond 2710 m
65 Les Diablerets 3210 m
66 Oldenhorn 3122 m
67 Wildhorn 3248 m
68 Mont Bonvin 2995 m
69 Tothorn 2934 m
70 Chistehorn 2785 m
71 Turelli 2907 m
72 Öugstchummuhorn 2924 m
73 Drillinge 3161 m
74 Gärsthorn 2927 m
75 P. 2964 m
76 P. 2854 m
77 Schilthorn 3122 m
78 Foggenhorn 2569 m
79 Bietschhorn 3934 m
80 Älwe Rigg 3381 m
81 Strahlhorn 3200 m
82 Jägihorn 3407 m
83 Hofathorn 2845 m
84 Jägigrat 3509 m
85 Breitlauihorn 3655 m
86 Tyfelsgrat 3624 m
87 Breithorn 3785 m
88 Gredetschhorli 3646 m
89 P. 3719 m
90 Nesthorn 3821 m
91 Unterbächhorn 3581 m
92 P. 3466 m
93 P. 3334 m
94 P. 3279 m
95 Hohstock 3226 m
96 Hülsenhorn 3178 m
97 Schinhorn 3797 m
98 Distlighorn 3716 m
99 Mittaghorn 3897 m
100 Sattelhorn 3741 m
101 Gross Fusshorn 3627 m
102 Rotstock 3699 m
103 Aletschhorn 4193 m

Details

Aufnahmestandort: über Fleschhalte (2330 m)      Fotografiert von: Danko Rihter
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 15. 02. 2017
Winterwelt der Walliser Alpen gesehen vom Skigebiet oberhalb Rosswald. Das Panoramabild ist aus 23 HF Aufnahmen, freihand, gestitcht, 50 mm (KB), 1/800 sec. und Blende 11.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 14 Bewertungen, Score: 3,867)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ein gutes Panorama. Vielleicht drehst noch bisserl an der Helligkeit im rechten Bereich

LG
Ralf
17.03.2017 14:22, Ralf Neuland
So schön kann der Winter sein! LG. Bruno..
18.03.2017 12:29, Bruno Schlenker
hier kann man sehr schön erahnen, welche Macht das Fletschhorn über dem Simplon ausstrahlt - für mich sowieso eine interessante Ecke, die ich demnächst mal ansteuern möchte, diese östlichen Walliser.
18.03.2017 15:28, Felix Gadomski
immer diese Speicherteiche ...
18.03.2017 16:38, Christoph Seger
Fast zu schön... 
...um wahr zu sein!
Hast du - um das zu vermeiden - den Skilift extra drin gelassen?

lg Fredy
19.03.2017 18:36, Fredy Haubenschmid
@ Fredy 
die Anlage stört nich allzu viel, fand ich ... :-).
19.03.2017 20:20, Danko Rihter
Das möchte ich so auch mal dort erleben.
Rechts kann man trotz vielen schnees sehen, weshalb das Gebiet Sonnige Halden heißt. Und im linken Teil beeindruckt mich neben den schneereichen Nordhängen der Monte-Leone-Berge besonders der tiefe Einschnitt der Saltinaschluocht vorm Glishorn. Dort hat ja Napoleon eine Straße mit exponierten Brücken zum Simplonpass hochgebaut. Die heutige Simplonpassstraße umgeht ja dieses Tal.
19.03.2017 22:18, Heinz Höra

Kommentar schreiben


Danko Rihter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100