Unterwegs im Xeis zum Hexenturm ( Bärenkarmauer )   (4,0 bei 9 Bewertungen)    betrachtet: 946x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Seckauer Zinken 2396 m
2 Meierangerkogel 2356 m
3 Hochreichhart 2416 m
4 Admonter Warte 1804 m
5 Admonter Reichenstein 2251 m
6 Sparafeld 2247 m
7 Kalbling 2196 m
8 Riffel 2106 m
9 Kreuzkogel 2001 m
10 Sonntagskogel 2229 m
11 Geierkogel 2231 m
12 Hahnstein 1697 m
13 Eisenbeutel 1855 m
14 Lärchenkogel 1666 m
15 Bruderkogel 2299 m
16 Großer Hengst 2159 m
17 Toneck 1426 m
18 Großer Bösenstein 2448 m
19 Almspitz 2188 m
20 Dreistecken 2382 m
21 Hochhaide 2363 m
22 Moserspitz 2230 m
23 Kloseterkogel 1565 m
24 Diewalgupf 2125 m
25 Hohenwart 2363 m
26 Stein am Mandl 2043 m
27 Schoberspitze 2423 m
28 Melleck 2365 m
29 Horninger Zinken 1989 m
30 Seekoppe 2150 m
31 Hochgrössen 2122 m
32 Leichenberg 1070 m
33 Dürrenschöberl 1737 m
34 Großer Knallstein 2599 m
35 Mölbegg 2080 m
36 Hochgolling 2862 m
37 Hochwildstelle 2747 m
38 Höchstein 2543 m
39 Hohe Trett 1681 m
40 Hocharn 3254 m
41 Großglockner 3798 m, 148.9km
42 Pleschberg 1720 m
43 Großes Wiesbachhorn 3564 m
44 Kaminspitz 2322 m
45 Grimming 2351 m
46 Scheichenspitze 2667 m
47 Koppenkarsten 2863 m
48 Niederer Dachstein 2934 m
49 Hochtausing 1832 m
50 Bosruck 1992 m
51 Angerkogel 2114 m
52 Hochmölbing 2336 m
53 Kaminspitz 2322 m
54 Warscheneck 2388 m
55 Spitzmauer 2446 m
56 Großer Pyhrgas 2244 m
57 Scheiblingstein 2197 m
58 Kleiner Pyhrgas 2023 m
59 Kreuzmauer 2091 m

Details

Aufnahmestandort: Oberhalb des Admonter Haus (1800 m)      Fotografiert von: Franz Hallwirth
Gebiet: Ennstaler Alpen      Datum: 26.10.2013
Hallo liebe Bergfreunde! Zeige euch heute aus meinem Archiv 2013 ein Panorama aus dem Xeis!

Von der höchsten Schutzhütte im Xeis zum "Hexensteig" und Hexenturm!
Die Haller Mauern sind eine kleine Gebirgskette der nördlichen Kalkalpen und sind wegen seiner Vielzahl an Tourenmöglichkeiten weithin bekannt. Ihre schroffen Kalkwände bilden den nordwestlichen Abschluss der Ennstaler Alpen. Obwohl die Haller Mauern einen eigenständigen Gebirgsstock bilden, werden sie häufig zu den berühmten Gesäusebergen gerechnet. Die höchste Erhebung und zweifelsohne begehrenswerte Ziel in dieser Gebirgskette stellt der Große Pyhrgas (2244m) dar. Rundum das Admonterhaus bieten sich jedoch weitere empfehlenswerte Tourenmöglichkeiten an. Den Grabnerstein, den bekannten „Blumenberg“ der Steiermark oder die Admonter Warte (1804m), einen markanter Felsblock über dem Grabnertörl mit einer Panoramatafel am Gipfelkreuz. Der Mittagskogel (2041m), der Vorgipfel des Natternriegels (2065m) mit seinem schon von weitem sichtbarem Gipfelkreuz ist ein weiterer beliebter Wandergipfel mit imposantem Rundumblick in diesem Gebiet. Das absolute Highlight jedoch bildet der Hexenturm (2172m) auch Bärenkarmauer genannt, der höchste Gipfel im Bereich des Admonterhauses. Sein Nordostgipfel ist über einen gut markierten Weg oder über den "Hexensteig", einen leichten Klettersteig erreichbar.

Aufnahmedaten:
Canon EOS 100D
1/200
f.9
ISO 100
Brennweite 18
5QF Aufnahmen
Bildqual. RAW
gestitcht mit Panoramastudio 2.2pro
bearbeitet GIMP2
Freihand

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 9 Bewertungen, Score: 3,800)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare



Franz Hallwirth

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100