Stapferltour auf den Breiten Grieskogel   (4,0 bei 20 Bewertungen)    betrachtet: 601x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kuchenspitze 3148 m
2 Hoher Riffler 3168 m
3 Köllenspitze 2238 m
4 Hohe Wasserfalle 3003 m
5 Strahlkogel 3288 m
6 Östliche Griesspitz 2747 m
7 Zugspitze 2963 m
8 Hochwanner 2744 m
9 Leutascher Dreitorspitze 2681 m
10 Zwieselbacher Rosskogel 3081 m
11 Wettersteinwand 2482 m
12 Peiderspitze 2808 m
13 Wörner 2476 m
14 Hochkarspitze 2483 m
15 Pleisenspitze 2569 m
16 Birkkarspitze 2749 m
17 Vordere Sonnenwand 3156 m
18 Kaltwasserkarspitze 2733 m
19 Großer Bettelwurf 2726 m
20 Gleischer Fernerkogel 3189 m
21 Zwieselbachjoch 2868 m
22 Grubenwand 3173 m
23 Winnebacher Weißerkogel 3182 m
24 Schlicker Seespitze 2804 m
25 Lüsener Villerspitze 3027 m
26 Hohe Villerspitze 3087 m
27 Großvenediger 3664 m
28 Lüsener Fernerkogel 3298 m
29 Olperer 3476 m
30 Hochfeiler 3509 m
31 Östliche Seespitze 3416 m
32 Ruderhofspitze 3474 m
33 Schrankogel 3497 m
34 Wilder Pfaff 3456 m
35 Zuckerhütl 3505 m
36 Schaufelspitze 3332 m
37 Windacher Daunkogel 3348 m
38 Wilde Leck 3359 m
39 Hochfirst 3403 m
40 Hinterer Seelenkogel 3470 m
41 Hochwilde 3480 m
42 Großer Ramolkogel 3549 m
43 Similaun 3599 m
44 Wildspitze 3768 m
45 Weißkugel 3738 m

Details

Aufnahmestandort: Breiter Grieskogel (3287 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 30.03.2017
Das feine Wetter am heutigen Tag nutzte ich um ein paar Überstunden loszuwerden ;-)

Los ging diese feine Runde in Niederthai bei der Kirche. Von dort ging es so gut wie schneefrei bis hin zur Schweinfurter Hütte. Da der Schnee am Morgen noch gut gefroren war, brauchte ich die Schneeschuhe erst ab etwa 2500 m.

Mit den Stapferl an den Füßen ging es dann vorbei am Zwieselbachjoch bis zum Gipfel. Oben erwartete mich dann eine geniale Aussicht. Diese hatte ich mir aber nach 15 Kilometer Stecke und 1800 Höhenmeter auch mehr als verdient ;-)....

Kommentare

..klasse...Stapferl-Hochtour mit XXL-Talhatscher.... Den Muggel hab´ich auch auf meiner Liste. Wie ist das da mit Spalten?

Grüße,
JE
30.03.2017 22:47, Jörg Engelhardt
Großartiges Bild nach super Leistung! Gut um den Mast der Wetterstation (?) herumgearbeitet.
LG Christoph
31.03.2017 05:35, Christoph Seger
Genial ist stark untertrieben ...
31.03.2017 08:05, Dietrich Kunze
Tolle Leistung uns super Ausblick!
31.03.2017 08:46, Franz Hallwirth
Glückwunsch zum Gipfel;)
Das Pano ist perfekt!
31.03.2017 09:06, Adri Schmidt
Der Überstundenabbau hat sich bei dir scheinbar auch gelohnt, ich hatte am Dienstag dieselbe Idee :)
31.03.2017 22:25, Johannes Ha
Danke für eure Kommentare und Bewertungen :-)!
@Jörg: Also im Winter sind alle Spalten zugeschneit (habe auch niemanden gesehen, der am Seil gegangen ist.) Im Sommer gibt es da wohl schon ein paar Spalten (beispielsweise unter dem Gipfelaufbau)...

@Christoph: Ja genau :-) wusste gar nicht dass dort oben so ein hässliches Ding steht...wurde aber wohl auch erst im letzten Sommer aufgestellt...

Lg
01.04.2017 16:16, Hans Diter
Da kann man schon einmal etwas enttäuscht sein, wenn am Gipfel eine solche Apparatur vorhanden ist. Ich erinnere mich an unsere 2000 Hm Fast-weglos-Tour zum P. Aul, wo auch am Schluss derartiges auf uns wartete. Immerhin konntest du das ganze hier formidabel lösen und hast ein super Pano erzeugt.
01.04.2017 17:34, Felix Gadomski

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100