Winterstaude im Bregenzerwald   (2,1 bei 7 Bewertungen)    betrachtet: 4546x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Ifen 2230 m
2 Hohes Licht 2651 m
3 Liechelkopf 2384 m
4 Hoher Riffler 3168 m
5 Widderstein 2533 m
6 Diedamskopf 2090 m
7 Mohnenfluh 2542 m
8 Braunarlspitze 2649 m
9 Hochkünzelspitze 2397 m
10 Rote Wand 2704 m
11 Zitterklapfen 2403 m
12 Wiss Platte 2628 m
13 Sulzfluh 2817 m
14 Drusenfluh 2827 m
15 Zimba 2643 m
16 Kanisfluh 2044 m
17 Schesaplana 2964 m
18 Panüeler Kopf 2859 m
19 Tschingel 2541 m
20 Damülser Mittagspitze 2095 m
21 Ragazerblanken 2051 m
22 Surenstock / Piz Sardona 3055 m
23 Tödi 3614 m
24 Hohe Matona 1997 m
25 Gopfberg 1316 m
26 Hoher Freschen 2004 m
27 Vrenelisgärtli 2904 m
28 Mörzelspitze 1830 m
29 Altmann 2435 m
30 Säntis 2502 m
31 Kronberg 1662 m
32 Staufenspitz 1465 m
33 Hochälpele 1464 m
34 Winterstaude 1877 m
35 Pfänder 1064 m
36 Hirschberg 1095 m
37 Hittisberg 1328 m
38 Hochhädrich 1566 m
39 Hochgrat 1832 m
40 Rindalphorn 1822 m
41 Stuiben 1749 m
42 Siplingerkopf 1745 m
43 Grünten 1738 m
44 Wertacher Hörnle 1695 m
45 Riedberghorn 1786 m
46 Daumen 2280 m
47 Nebelhorn 2224 m
48 Hochvogel 2592 m
49 Bullerschkopf 1761 m
50 Gottesackerwände 2033 m
51 Krottenkopf 2656 m

Details

Aufnahmestandort: Gipfel der Winterstaude (1877 m)      Fotografiert von: Joachim Spengler
Gebiet: Bregenzerwaldgebirge      Datum: 21.12.2007
Die Winterstaude - ein Ziel der Massen. Dennoch lohnenswert für einen Nachmittag.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (2,143 bei 7 Bewertungen, Score: 2,125)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Schöner Ausblick, Schwächen beim Zusammensetzen 
An und für sich ein schönes Pano, im linken Teil sind allerdings deutliche Artefakte zu erkennen. Mir scheint auch der Horizont gewölbt. Was benutzt du für eine Software? Gruss, Michael.
07.04.2008 12:47, Michael Riffler
Hallo Joachim. 
Willkommen in ap.de.
Hast Dich also doch verleiten lassen, hier hereinzuschauen.
Hoffe nun schwer dass Du die Flinte nicht gleich wieder ins Korn wirfst. Es wäre wirklich schade. Das Vorarlberg hat ja noch jede Menge Gipfel, welche hier noch nicht vertreten sind.
Gruss von Walter
07.04.2008 13:29, Walter Huber
Nö, die Flinte landet nicht im Korn. Hätte ich allerdings gewusst, dass ich pro Woche nur zwei Uploads habe, hätte ich ein besseres Bild als zweites hochgeladen ;-)
Gruß aus Vorarlberg,
Joachim

ps.: Ich verwende Autostitch. Die Photos nehme ich fast ausschließlich freihand auf. Einen Panoramakopf besitze ich nicht.
07.04.2008 20:32, Joachim Spengler
Also ich bin hin und her gerissen.. Das Motiv und das Rohmaterial würden locker für 4**** reichen! Aber Dein Stitching Programm hat sehr schlecht gearbeitet.. Probier doch mal PTGui oder Panoramastudios?!
08.04.2008 12:55, Sebastian Becher

Kommentar schreiben


Joachim Spengler

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100