Hippenspitze - ein kleiner aber feiner Karwendelberg   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 506x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Praxmarerkarspitzen 2638 m
2 Sonnenspitzen 2668 m
3 Kaskarspitze 2580 m
4 Sonntagskarspitze 2575 m
5 Hintere Bachofenspitze 2668 m
6 Kumpfkarspitze 2393 m
7 Großer Lafatscher 2696 m
8 Rosskopf 2670 m
9 Stempeljochspitzen 2543 m
10 Großer Bettelwurf 2726 m
11 Hohe Fürleg 2570 m
12 Kemacher 2480 m
13 Kellerjoch 2242 m
14 Sattelspitze 2369 m
15 Großvenediger 3666 m
16 Gefrorene-Wand-Spitzen 3288 m
17 Olperer 3476 m
18 Schrammacher 3410 m
19 Vordere Brandjochspitze 2559 m
20 Hintere Brandjochspitze 2599 m
21 Hippenspitze
22 Hohe Warte 2597 m
23 Kleiner Solstein 2637 m
24 Großer Solstein 2541 m
25 Tschirgant 2370 m
26 Hohe Munde 2662 m
27 Hochwand 2719 m
28 Erlspitze 2404 m
29 Zugspitze 2963 m
30 Leutascher Dreitorspite 2681 m
31 Wettersteinwand 2482 m
32 Große Arnspitze 2196 m
33 Hoher Fricken 1940 m
34 Bischof 2033 m
35 Westliche Karwendelspitze 2385 m
36 Larchetfleckspitze 2365 m
37 Tiefkarspitze 2432 m
38 Pleisenspitze 2569 m
39 Larchetkarspitze 2541 m
40 Große Riedlkarspitze 2585 m
41 Hoher Gleirsch 2492 m
42 Breitgrieskarspitze 2590 m
43 Große Seekarspitze 2677 m
44 Großer Katzenkopf 2531 m
45 Mittlere Jägerkarspitze 2608 m
46 Birkkarspitze 2749 m
47 Kaltwasserkarspitze 2733 m

Details

Aufnahmestandort: Hippenspitze (2362 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Karwendel      Datum: 09.07.2017
Obwohl das Wochenendwetter leider mal wieder etwas labil war, gings am letzten Wochenende auf eine weitere "Erkundungstour" im Karwendel...

Los ging es mal wieder mit dem Rad ins schöne Karwendel rein. Raddepot war diesmal im schönen Groß-Kristental bei einer kleinen Jagdhütte. Ab der urigen Hütte ging es dann auf dem schönen "Gipfelstürmerweg" (in Richtung Frau Hitt Sattel) weiter...

Dort wo der Weg den Grasrücken zur Hippenspitze erreicht, wird dieser weglos verlassen. Zuerst geht es durch Gras und später über kleine Schrofen aufwärts. So gelangt man recht bequem zu einer markanten Schuttrinne die sich etwas links vom Gipfel befindet (optional kann ein Teil der Grasflanke auch durch eine schöne Schuttrinne umgangen werden).

Hat man einmal die besagte markante Rinne erreicht, ist es eigentlich nicht mehr weit. Durch das mühsame und teilweise rutschige Gelände ist dieser Abschnitt dann aber doch noch einmal recht kräftezehrend...

Am Rinnenende angekommen ging es dann über einen sehr kurzen aber hübschen Grat zum Gipfel... Am Ziel angekommen erwartete mich mal wieder eine tolle Aussicht und absolute Einsamkeit....




Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

... und ein feines Panorama Hans!!

VG
Gerhard
11.07.2017 19:29, Gerhard Eidenberger
Schöne Tour im wilden Karwendel und das passende panorama dazu.

LG
Ralf
12.07.2017 13:26, Ralf Neuland
Feiner Streifen!
12.07.2017 21:51, Johannes Ha
Schönes Karwwendelziel und ein gelungens Pano!
Warum kein Pano am Gipfelkreuz?
13.07.2017 22:28, Adri Schmidt
Ein Karwendel Fan werde ich wohl nicht mehr - aber das Panorama ist gut.
16.07.2017 17:03, Jochen App
Danke für eure Kommentare und Bewertungen :-)
@Adri: Hab auch Fotos direkt am Kreuz geschossen...allerdings etwas füher. Da dass Wetter um die Zeit noch nicht so gut war, habe ich mir das hier zum hochladen ausgesucht...;-)
Lg
17.07.2017 19:28, Hans Diter

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100