Der steile Nachbarzahn der Valluga   (4,0 bei 14 Bewertungen)    betrachtet: 792x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Wetterspitze 2895 m
2 Feuerspitze 2852 m
3 Fallesinspitze 2769 m
4 Freispitze 2884 m
5 Vorderseespitze 2889 m
6 Stierlochkopf 2788 m
7 Fallersteißspitze 2634 m
8 Weißschrofenspitze 2752 m
9 Hoher Riffler 3168 m; 13,4 km
10 Hochkarspitze 2836 m
11 Riffelspitze 2935 m
12 Madaunspitze 2961 m
13 Vesulspitze 3089 m
14 Bürkelkopf 3032 m
15 Valluga 2809 m
16 Faselfadspitze 2993 m
17 Kuchenspitze 3148 m
18 Patteriol 3056 m
19 Rosannagrat 2680 m
20 Gstanskopf 2730 m
21 Großlitzner 3109 m
22 Groß Seehorn 3121 m
23 Pazüelfernerspitze 2712 m
24 Kaltenberg 2896 m
25 Trittkopf 2720 m
26 Grubenjochspitze 2659 m
27 Große Wildgrubenspitze 2753 m; 6,3 km
28 Spuller Schafberg 2679 m
29 Rote Wand 2704 m
30 Westlicher Johanneskopf 2573 m
31 Omeshorn 2557 m
32 Hochlichtspitze 2599 m
33 Braunarlspitze 2649 m
34 Hochkünzelspitze 2397 m
35 Mohnenfluh 2544 m
36 Rüfispitze 2632 m
37 Diedamskopf 2090 m
38 Großer Widderstein 2533 m
39 Hoher Ifen 2229 m
40 Nördliche Wösterspitze 2558 m
41 Mittlere Wösterspitze 2557 m
42 Geißhorn 2366 m
43 Elfer 2387 m
44 Westliche Erlispitze 2631 m
45 Schafalpenköpfe 2320 m
46 Biberkopf 2599 m
47 Östliche Erlispitze 2634 m
48 Rappenseekopf 2469 m
49 Rotgundspitze 2485 m
50 Hohes Licht 2651 m
51 Hochfrottspitze 2649 m
52 Wilder Kasten 2542 m
53 Krottenspitze 2551 m
54 Öfnerspitze 2576 m
55 Großer Krottenkopf 2656 m; 19,7 km
56 Marchspitze 2609 m
57 Kuglaspitze 2684 m
58 Urbeleskarspitze 2632 m
59 Schmalzgrubespitze 2643 m
60 Rotschrofenspitze 2588 m
61 Ruitelspitze 2580 m

Details

Aufnahmestandort: Roggspitze (2747 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 22.07.2017
Oft panoramisiert, jedoch zuvor nie auf a-p bestiegen...die Roggspitze muss allerdings auch erkämpft werden. Vielleicht ging´s da nur mir heute so, weil ich ständig Steine losgetreten habe, aber ich finde den Gipfelanstieg von der Roggscharte ganz schön unangenehm. Gut, heute war´s zusätzlich noch recht feucht. Da macht der Südpfeiler wohl etwas mehr Spaß ;)
Die Aussicht vom Gipfel kann sich allerdings selbst bei bewölkteren Verhältnissen sehen lassen, schließlich bricht der Zahn ja auch in drei Richtungen äußerst steil bis senkrecht ab.

Die Schwierigkeitsbewertung dürfte im IIer-Bereich liegen, sofern man sich konsequent an die leichteste Route hält. Die zu finden, ist allerdings nicht leicht. Bei meiner Variante waren jedenfalls einige IIIer-Stellen dabei. Die Erdabfahrt von der Roggscharte zum Boschweg ist dann auch nochmal anspruchsvoll, allerdings nicht im technischen Sinne...

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 18 (27)mm, 11 Hochformat-Einzelbilder.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 14 Bewertungen, Score: 3,867)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Da hast du dir ja ein tolles Ziel rausgesucht! Durch die vielen verschieden Farben (Gestein etc.) und den Wolken ist dir ein tolles Stimmungsbild gelungen!! Das Wetter war ja gestern wohl doch ganz brauchbar...nachdem ich aber am Mittwoch trotz guten Wetterbericht sowas von baden ging, habe ich mich diesmal nicht mehr getraut...

Lg
23.07.2017 13:19, Hans Diter
Die Spitze hat mich im Winter beim Skifahren schon immer so angelacht;)
Schöne Pano!
23.07.2017 22:09, Adri Schmidt
Schöner Rundumblick in die geologisch so bunte Welt der westlichen Lechtaler
24.07.2017 09:40, Franz Kerscher
Den Zahn habe ich immer nur von unten bewundert...was auch so bleiben wird. Interessantes Gestein!
24.07.2017 19:09, Benjamin Vogel
Sauber gemacht, den hatte ich auch schon immer auf dem Radar. Allerdings hat mich auch die Aussicht auf viel Unangenehmes andere Ziele immer vorziehen lassen. Gibt's trotz der Strapazen eine Empfehlung von Dir? Beste Grüße
27.07.2017 11:15, Felix Gadomski
Merci euch allen.
Felix, mit einer Empfehlung tu ich mich schwer. Der Südpfeiler muss echt schön sein, der Normalweg hat mir aber nicht so getaugt. Der Erlispitz-Nordgrat zuvor war jedoch richtig schön. Es gibt aber auch Leute, die vom Roggspitz-Normalweg sehr angetan sind: http://www.hikr.org/tour/post85396.html
Ist wohl Geschmackssache ;)
27.07.2017 19:55, Johannes Ha

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100