Der letzte Sommerabend   (4,0 bei 25 Bewertungen)    betrachtet: 403x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schönberg
2 Schafberg
3 Hornspitz
4 Augstenberg
5 Helwang
6 Naafkopf
7 Grauspitz
8 Chemi
9 Falknis
10 Alpsitz
11 Calanda
12 Balzers
13 Wangs
14 Pizol
15 Trübach
16 Sargans
17 Gonzen
18 Oberschaan
19 Rheinbrücke Vaduz / Sevelen
20 Sevelen
21 Gauschla
22 Alvier
23 Fussball Stadion Vaduz
24 Fulfirst
25 Räfis
26 Gams
27 Margelchopf
28 Hinterrugg
29 Fussballplatz Buchs
30 lmz BUX
31 Buchs, SG
32 Rheinbrücke Buchs / Schaan
33 Grabs
34 Schaan
35 Tennisplätze Schaan
36 Wildhuser Schafberg
37 Gams
38 Altmann
39 Säntis
40 Hilti
41 Haag
42 Rheinbrücke Bendern / Haag
43 Bendern
44 Eschen
45 Hoher Kasten
46 Nendeln
47 Sportplatz Eschen
48 Mauren
49 Kuegrat

Details

Aufnahmestandort: Gafleispitze (1982 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Rätikon      Datum: 2017-08-30
Nach dem Dienst hurtig uff Gaflei und von dort nach Norden. Da der Dienst ja bis weit nach 18:00 gedauert hatte Ankunft mit dem "allerletzten Fuzzerl Licht". Alles weitere dann wunderbar. Der Blick auf das Rheintal, der milde Wind, die Stille und Einsamkeit. Nach rund 45 Minuten durfte ich dann feststellen, dass im Westen die Wolken sich zu frontalen Gewittern türmen und die Stirnlampe nicht mehr so Recht ihrer Zweckbestimmung folgen möchte. Entsprechend fein war der Rückweg - ein steter Adrenalin-Strom hat mich gewärmt, der Halbmond und Sargans haben mir geleuchtet ;-))

Ende gut, alles gut - ich war gegen 22:45 wieder beim Auto und das Gewitter erst gegen 00:30 am Triesenberg. Damit hat das diesjährig fulminante Ende des Sommers begonnen - Regen, Regen, Regen ...

Technisches
Nikon D800, 21 mm Zeiss Distagon
HF RAWs am NPA um rund 21:00
10 sek, f/13, ISO 100
Capture Pro One, PTGui, Capture Pro One
Ausrichtung / Beschriftung udeuschle

Kommentare

Letztes Abendlicht, Mondlicht, Tallicht - für den Photographen ja offensichtlich eine ganz wunderbare Kombination und ausreichend Licht für ein Pano; glaube Dir daß es vor den Füßen trotzdem schwarz war... VG Martin
03.09.2017 13:16, Martin Kraus
:-)) speziell dunkel war es im Gegenanstieg zum Chemi - vgl. mit dem schönen Tageslicht 360er von Thomas B.
03.09.2017 13:30, Christoph Seger
Gefällt mir. Perfekte Talbeschriftung. Und der Sommer kommt wieder. LG Niels
03.09.2017 13:59, Niels Müller-Warmuth
Sehr schön! 
03.09.2017 19:38, Werner Maurer
Schön wenig Licht sorgt für eine ruhige Abendstimmung, die Wolken lassen die kommenden Gewitter erahnen. LG Christoph
03.09.2017 19:50, Christoph Hepp
Sehr feines Erl(g)ebnis, Christoph - bei mir fällt so ein Feierabendevent immer unter die Rubrik "Momente die im Herzen bleiben ..." natürlich nicht vor dieser großartigen Kulisse!!

Hab eine gute neue Woche mit viel Rückenwind - herzliche Grüße
Hans-Jörg
04.09.2017 06:42, Hans-Jörg Bäuerle
Salü Christoph 
Ein sehr schönes Foto vom Ende des Sommers, wie's ausschaut dauerts noch ein wenig bis sich dieWetterlage ändert.
Gruass wisi
04.09.2017 18:39, Alois Hoop
Super Bild ist des geworden!! Und wie jedes Jahr geht der Sommer mal wieder viel zu schnell und abrupt zu Ende...
Lg
04.09.2017 20:28, Hans Diter
Schönes Rheintalleuchten!
Im Gegensatz zu manch anderem (hier) bin ich froh, dass der Sommer vorbei zu sein scheint...jetzt beginnt der Herbst, den ich eindeutig präferiere.
04.09.2017 22:57, Johannes Ha
Ich freue mich auch wieder auf die Zeit, in der man für solche schöne Stimmungen nicht mehr ganz so spät (bzw. früh vor Sonnenaufgang) unterwegs sein muss.
VG Manfred
05.09.2017 20:24, Manfred Hainz
... wir haben jetzt vom Jahresverlauf ja sowieso schon wieder "Mitte April" und nach der Umstellung von der Sommerzeit weg stehen wir nur noch in der Finsternis. Zumindest an den Arbeitstagen und die sind ja in der Regel in der Mehrzahl. Daher - ich kann dem nix abgewinnen.

Ausser - Serles-Sonnenaufgang - nicht mehr um Mitternacht von zu Hause wegfahren müssen ;-)))
05.09.2017 22:30, Christoph Seger
super 
Pano und schöne Geschichte. LG Alexander
06.09.2017 21:10, Alexander Von Mackensen
Mir geht´s da eher um die fehlende Hitze und die klare Luft. Dass man spontan unter der Woche nach der Arbeit noch problemlos auf einen Zweitausender gehen kann, ist natürlich ein Vorteil des Sommers :)
06.09.2017 21:10, Johannes Ha
...schön beschrieben. Ja... das war´s mit dem Sommer...

Grüße,
J
06.09.2017 23:40, Jörg Engelhardt
Wuhh! 
Coole Nachtaufnahme. Fehlt bloß noch das Wetterleuchten in den Cb's.
07.09.2017 22:24, Adri Schmidt

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100