Am Zinken vor dem Regen...   (4,0 bei 17 Bewertungen)    betrachtet: 549x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Speikkogel 1993 m
2 Hofalmkogel 2040 m
3 Ameringkogel 2187 m
4 Größenberg 2154 m
5 Aichfeld - Murtal
6 LAVANTTALER ALPEN
7 Kienberg 2050 m
8 Zöhrerkogel 1874 m
9 Papstriegel 1869 m
10 Fuchskogel 2214 m
11 Zirbitzkogel 2396 m
12 Scharfes Eck 2364 m
13 Kreiskogel 2306 m
14 Wenzelalpe 2151 m
15 Scharfes Eck 1818 m
16 Grebenzen 1874 m
17 NOCKBERGE (GURKTALER ALPEN)
18 Pleschaitz 1797 m
19 Kl.Ringkogel 2170 m
20 Gr.Ringkogel 2277 m
21 WÖLZER TAUERN
22 Pletzen 2345 m
23 Glaneck 2262 m
24 Kesseleck 2308 m
25 Sonntagkogel 2343 m
26 Gamskogel 2386 m
27 Bruderkogel 2299 m
28 Knaudachkogel 2227 m
29 Kl.Grießstein 2175 m
30 Großer Grießstein 2337 m
31 Kleiner Bösenstein 2395 m
32 Großer Bösenstein 2448 m
33 Maierangerkogel 2356 m
34 Geierhaupt 2417 m
35 Hochreichart 2416 m
36 Griesmoarkogel 2009 m
37 Himmeleck 2096 m
38 Kleinreichart 2090 m
39 Admonter Kaibling (Kalbling) 2196 m
40 Sparafeld 2247 m
41 Großer Schober 1895 m
42 Admonter Reichenstein 2251 m
43 Feistererhorn 2093 m
44 Blaseneck 1969 m
45 Gr.Ödstein 2335 m
46 Leobner 2036 m
47 Hochtor 2369 m
48 Lahnerleitenspitze 2027 m
49 Hochzinödl 2191 m
50 ENNSTALER ALPEN
51 Tamischbachturm 2035 m
52 Lugauer 2217 m
53 Zeiritzkampel 2125 m
54 Gamsstein (Hochkogel) 1774 m
55 YBBSTALER ALPEN
56 Hochkogel 2105 m
57 Kaiserschild 2084 m
58 Kalte Mauer 1929 m
59 Liesingtal
60 Kragelschinken 1845 m
61 Wildfeld 2043 m
62 Grabnerspitze 1795 m
63 Stadelstein 2070 m
64 Brandstein 2003 m
65 HOCHSCHWABGRUPPE
66 Ebenstein 2123 m
67 Hohe Lins 2028 m
68 Eisenerzer Reichenstein 2165 m
69 Bremstein 1868 m
70 Gößeck 2214 m
71 Fölzkogel 2022 m
72 Thalerkogel 1655 m
73 Mitterkogel (Feuerstein) 1847 m
74 Ostgrat
75 Floning 1583 m
76 Kletschachkogel 1457 m
77 Hämmerkogel 2253 m
78 Speikbichl 1878 m
79 FISCHBACHER ALPEN
80 Rennfeld 1629 m
81 Lamprechthöhe 2114 m
82 Mugel 1630 m
83 Hochlantsch 1720 m
84 Wetterkogel (Hochalm) 1643 m
85 Schwaigerhöhe 2214 m
86 Fensteralm 1642 m
87 Schöckl 1445 m
88 Eiblkogel 1831 m
89 Lärchkogel 1894 m
90 Speikkogel 1988 m
91 Lenzmoarkogel 1991 m
92 Gipfelkreuz Seckauer Zinken
93 Roßbachkogel 1848 m
94 Terenbachalpe 1734 m
95 LAVANTTALER ALPEN
96 Steinplan 1670 m
97 Reinischkogel 1463 m
98 Wölkerkogel 1706 m
99 Aichfeld - Murtal
100 Rappoldkogel 1928 m

Details

Aufnahmestandort: Seckauer Zinken (2397 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Seckauer Tauern      Datum: 21.10.2017
Servus liebe Panorama Freunde!

Bei der jüngsten Durchsicht meiner Panoramen auf ap ist mir mit Entsetzen aufgefallen, dass ich noch kein Panorama vom Seckauer Zinken, einem der bedeutensden Aussichtsgipfel meiner engeren Heimat, hier hochgeladen habe und das reiche ich hiermit nach. Allerdings war für diesen Samstag noch ein recht passabler Tag vorausgesagt und die Front mit Regen und Schnee sollte erst am Sonntag eintreffen, ein erster Regenguß wollte aber bereits in Kürze hier eintreffen und so musste ich mich beeilen, den 2 bis 3 Stellen am Ostgrat würden bei Nässe etwas unangenehm werden...

Aufstieg vom Winterparkplatz im Feistritzgraben auf 1.250 m Seehöhe. Die Forststrasse entlang bis zur unteren Bodenhütte (1.385 m) am Weinmeisterboden, bald links durch Wald steil aufwärts zur oberen Bodenhütte, den Almboden entlang und durch eine Rinne neben einen Bach aufwärts, kurz durch ein dichtes Latschenfeld und zum Schluss durch freie Wiesen steil aufwärts in einen breiten Sattel.

Von hier den Hämmerkogel über Blockfelder querend zum Ostgrat des Seckauer Zinkens und diesen zum Teil steil und luftig mit ein paar bei Nässe und Schnee heiklen Stellen auf sein Haupt...

Abstieg wie Aufstieg (allerdings mit Regenmantel...)
Der Aufstieg vom Feistritzgraben ist der kürzeste und anspruchsvolle Aufstieg auf diesen schönen Gipfel.
Rund 1.200 Hm, 12 km, 5 1/2 Stunden Gesamtgehzeit

Liebe Grüsse

Technisches:

Sony Alpha 6000,
Sony SEL 16-70 mm ZA, F/4, Carl Zeiss Vario-Tessar T*,
13 RAW-QF-Bilder, freihändig,
ISO 100, 1/100s, F/9, Brennweite: 16 mm (= 24 mm KB),
Blickwinkel: 360°, Blickrichtung linke Seite: 163°
Aufnahmedatum und -zeit: 21. Oktober 2017, 11:21 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung und Ausrichtung mit udeuschle.de.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 17 Bewertungen, Score: 3,889)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Schade dass das Wetter und somit die Sicht nicht schöner waren! Hast aber das bestmögliche rausgeholt! LG
29.10.2017 17:34, Franz Hallwirth
auch solch eine Stimmung hat ihren Reiz, auf ein neues im Winter oder nächsten Herbst. LG Alexander
29.10.2017 20:13, Alexander Von Mackensen
Also nur fast ein Schlechtwetterpanorama ;-) VG Martin
30.10.2017 18:02, Martin Kraus
(Fast) jedes Wetter hat so seine Reize. Tolle Stimmung hast du da eingefangen!
Lg
05.11.2017 13:47, Hans Diter

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100