Jura und Savoyen im Herbst (25) - Die Bergwelt rund um Genfer See und Rhonetal   (4,0 bei 24 Bewertungen)    betrachtet: 266x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pierre de la Lune 1505 m
2 Le Reculet 1717 m
3 Crêt de la Neige 1720 m
4 Montoisey 1669 m
5 Colomby de Gex 1688 m
6 La Dôle 1677 m
7 La Barillette 1528 m
8 Mont Tendre 1679 m, 60 km
9 Gex
10 Crêt de Mondisé
11 Crêt Teni 1422 m, 108 km
12 Chasseral 1607 m, 143 km
13 Thoiry
14 Mont Mourex 755 m
15 Spitzberg 1382 m, 147 km
16 Hasenmatt 1445 m, 172 km
17 Röti 1395 m, 177 km
18 Centre Commercial
19 Saint-Genis-Pouilly
20 Le Léman/Genfer See
21 Lausanne
22 CERN (Teilchenbeschleuniger)
23 Gibloux 1204 m, 108 km
24 Le Combert 117 km
25 La Berra 1719 m, 117 km
26 Meyrin
27 La Patta 1616 m, 120 km
28 Niremont 1514 m, 95 km
29 Ochsen 2188 m, 134 km
30 Aéroport de Genève-Cointrin
31 Le Moleson 2002 m, 99 km
32 Schafberg 2234 m, 124 km
33 Dent de Lys 2015 m, 96 km
34 Dent de Brenleire 2353 m, 110 km
35 Dent de Folliéran 2340 m, 109 km
36 Vanil Noir 2389 m, 107 km
37 Pointe de Paray 2375 m, 106 km
38 Pra de Cray 2198 m, 103 km
39 Pic Borée 1974 m, 72 km
40 Roc de Rianda 1951 m, 71 km
41 Le Rhône
42 Dent d'Oche 2221 m, 70 km
43 Le Rhône
44 Le Château d'Oche 2197 m, 71 km
45 Jet d'Eau
46 Tête de Lanche Naire 2350 m, 74 km
47 Les Cornettes de Bise 2432 m, 74 km
48 Jungfrau 4158 m, 167 km
49 Genève/Genf
50 Blüemlisalphorn 3661 m, 151 km
51 Mont Chauffe 2093 m, 71 km
52 Doldenhorn 3643 m, 148 km
53 Lauterbrunner Breithorn 3780 m, 159 km
54 Le Signal des Voirons 1480 m
55 Altels 3629 m, 143 km
56 Balmhorn 3699 m, 144 km
57 Wildhorn 3246 m, 117 km
58 Oldenhorn 3122 m, 106 km
59 Annemasse
60 Les Diablerets 3210 m, 103 km
61 Roc de Tavaneuse 2156 m, 66 km
62 Pointe de Nantaux 2170 m, 65 km
63 Tête à Pierre Grept 2903 m, 100 km
64 Grand Muveran 3051 m, 98 km
65 Petit Muveran 2810 m, 97 km
66 Roc d'Enfer 2244 m, 58 km
67 Dent Favre 2917 m, 96 km
68 Petit Salève 899 m
69 Dent de Morcles 2969 m, 93 km
70 Cime de l'Est 3177 m, 83 km
71 Dent Jaune 3186 m, 82 km
72 Dents du Midi 3257 m, 81 km
73 Le Dôme 3138 m, 81 km
74 Tour Sallière 3219 m, 82 km
75 Mont Ruan 3065 m, 80 km
76 Aussichtspunkt Mont Salève
77 Pic de Tenneverge 2989 m, 78 km
78 Dent Blanche 4357 m, 135 km
79 Le Môle 1863 m, 46 km
80 Pointe de la Finive 2837 m, 80 km
81 Le Pleureur 3703 m, 117 km
82 Matterhorn 4477 m, 140 km
83 La Ruinette 3875 m, 120 km
84 Mont Buet 3096 m, 77 km
85 Aiguilles du Tour 3540 m, 90 km
86 Grand Combin de Valsorey 4184 m, 112 km
87 Aiguille du Chardonnet 3824 m, 90 km
88 Aiguille d'Argentière 3900 m, 91 km
89 Le Tour Noir 3837 m, 93 km
90 Crêt du Miroir 1584 m
91 Pointe Kurz 3680 m, 93 km
92 Aiguille Verte 4122 m, 88 km
93 Le Grand Piton 1379 m
94 Tête du Colonney 2692 m, 67 km
95 Aiguille de Talefre 3726 m, 92 km
96 Aiguille de Leschaux 3759 m, 93 km
97 Grandes Jorasses 4208 m, 92 km
98 Pic de Jalouvre (Pointe Blanche) 2438 m
99 Pic de Jalouvre 2408 m
100 Aiguille du Midi 3842 m, 84 km
101 Pointe Percée 2750 m
102 Mont Blanc du Tacul 4248 m, 85 km
103 Mont Maudit 4465 m, 85 km
104 Mont Charvet 2538 m
105 Sous Dine 2004 m
106 Mont Blanc 4810 m, 85 km
107 Mont Fleuri 2511 m
108 Dômes de Miage 3673 m, 81 km
109 Aiguilles de Tré la Tête 3930 m, 83 km
110 La Roualle 2589 m, 56 km
111 Aiguille des Glaciers 3916 m, 83 km
112 La Grande Balmaz 2616 m, 56 km
113 Mont Tondu 3196 m, 81 km
114 Pointe des Ouillons 3110 m, 87 km
115 Grande Rousse 3607 m, 115 km
116 L'Étale 2483 m
117 Pointe des Plates des Chamois 3567 m, 111 km
118 Aiguille de la Grande Sassière 3747 m, 113 km
119 Aiguille du Grand Fond 2920 m, 82 km
120 Mont Pourri 3779 m, 103 km
121 Mont Charvin 2409 m
122 Dôme des Pichères 3319 m, 103 km
123 Sommet de Bellecôte 3417 m, 102 km
124 La Grande Motte 3653 m, 113 km
125 La Tournette 2351 m
126 La Grande Casse 3855 m, 111 km
127 Pointe Mathews 3786 m, 111 km
128 Mont Veyrier 1251 m
129 Le Grand Bec 3398 m, 106 km
130 Pointe Ouset du Mont Pelve 3254 m, 112 km
131 Dôme de Chasseforêt 3586 m, 114 km
132 La Dent Parrachée 3697 m, 118 km
133 La Belle Étoile 1843 m, 62 km
134 La Tête 900 m
135 Aiguille du Fruit 3051 m, 106 km
136 Pointe de l'Echelle 3422 m, 117 km
137 Aiguille de Scolette3506 m, 130 km
138 Aiguille de Peclet 3561 m, 113 km
139 Pointe de la Sambuy 2198 m
140 Le Grand Arc 2484 m, 75 km
141 Pointe du Bouchet 3420 m, 115 km
142 Cime de Caron 3195 m, 112 km
143 Pointe d'Arcalod 2217 m, 59 km
144 Le Cheval Noir 2832 m, 91 km
145 Aiguilles de la Balme 2696 m, 85 km
146 Grand Pic de la Lauzière 2829 m, 86 km
147 Mont Trélod 2181 m
148 Le Gros Villan 2746 m, 88 km
149 Le Bellachat 2824 m, 95 km
150 Pointe des Arlicots 2060 m
151 Pointe des Cerces 3097 m, 130 km
152 Dent d'Arculsaz 2041 m, 65 km
153 Le Grand Galibier 3228 m, 128 km
154 Roche du Bonnehomme 2891 m, 116 km
155 Mont Colombier 2045 m, 59 km
156 Aiguille de l'Epaisseur 3230 m, 119 km
157 Montagne des Agneaux 3664 m, 140 km
158 Tête de Chat 3364 m, 119 km
159 Aiguille Centrale d'Arves 3513 m, 119 km
160 Aiguille Meridionale d'Arves 3514 m, 120 km
161 Aiguille du Goléon 3427 m, 121 km
162 Mont Pelvoux 3943 m, 145 km
163 La Meije 3982 m, 132 km
164 namenlos 1606 m
165 Roche de la Muzelle 3465 m, 137 km
166 Pic du Clapier du Peyron 3169 m, 136 km
167 Grand Pic de Belledonne 2977 m, 109 km
168 Grande Lance de Domène 2790 m, 109 km
169 Mont Granier 1933 m, 76 km
170 La Pyramide 2912 m, 123 km
171 Le Taillefer 2857 m, 123 km
172 Lances de Malissard 2045 m, 89 km
173 Dent de Crolles 2062 m, 93km
174 Tête de la Cavale 2697 m, 153 km
175 Grand Ferrand 2758 m, 159 km
176 Grand Som 2026 m, 87 km
177 Dent du Chat 1390 m
178 Chamechaude 2082 m, 96 km
179 Mont du Chat 1504 m
180 Mont de la Charvaz 1158 m
181 Charmant Som 1867 m, 92 km
182 Le Rhône
183 Rochers de la Sure 1920 m, 91 km
184 Le Moucherotte 1901 m, 113 km
185 La Grande Moucherolle 2284 m, 129 km
186 La Buffe 1623 m, 103 km
187 Bec de l'Orient 1557 m, 104 km
188 Roche de Méaudre 1628 m, 116 km
189 Le Grand Colombier 1534 m
190 Croix du Colombier 1525 m
191 Roc de Toulau 1581 m, 148 km

Details

Aufnahmestandort: Crêt du Milieu (Grand Crêt d'Eau) (1603 m)      Fotografiert von: Jörg Nitz
Gebiet: Jura      Datum: 26.10.2017
Das südliche, kleine Jura-Massif des Grand Crêt d'Eau besteht aus drei Gipfeln, die man in einer wunderbaren Tageswanderung alle miteinander kombinieren kann. Meine Tour begann am Parking de la Charnaz. Den Parkplatz kann man nur zwischen 1. Juni und 14. Dezember anfahren. Über das Chalet de Varambon erreicht man über eine große Runde durch nur leicht ansteigendes Weideland den Crêt de la Goutte, den höchsten der drei Gipfel (Pano folgt). Den Crêt du Milieu besuchen die allerwenigsten, weglos geht es zum Gipfel hinauf. Er ist zwar niedriger als sein Nachbar, bietet aber einen wesentlich schöneren Tiefblick ins Genfer Becken. Am Schluss folgt der noch niedrigere Crêt du Miroir. Er liegt am Ostabhang der Jurafalte und bietet daher einen noch schöneren Tiefblick (Pano folgt ebenfalls). Über einen großen Bogen nach Süden kehrt man dann auf anderem Weg zurück zum Parkplatz. Die ganze Runde kann man natürlich auch in wenigen Stunden zurücklegen. Wenn man es aber nicht eilig hat und wie ich auf jedem Gipfel eine ausgiebige Rast zum Genießen der Aussicht einlegt, geht schnell ein ganzer Tag vorbei.

Den vollständigen Rundblick vom Crêt du Milieu zeige ich auch noch. In dieser Brennweite von 120 mm verhindert der Crêt de la Goutte allerdings die komplette Runde, weshalb ich mich auf diesen Teleausschnitt beschränkt habe.

Kommentare

Fantastischer Blick und genauso fantastische Tourenempfehlung!
11.11.2017 14:39, Winfried Borlinghaus
Von diesem Blickwinkel habe ich die Alpen noch nie gesehen! Erstaunlicher Ausblick. LG. Bruno
11.11.2017 17:19, Bruno Schlenker
Herrliches Herbst-Fernsicht Pano mit einer umfassenden Sicht auf Berge und Seen. LG Alexander
11.11.2017 17:33, Alexander Von Mackensen
Beindruckend, wie sich die mächtige Bergkette in der Ferne erhebt.
VG Manfred
11.11.2017 22:38, Manfred Hainz
Herrlich! 
Vom Grand Crêt d'Eau träume ich seit dem Herbst 1989, habe es aber bis heute nicht dort hinauf geschafft. Umso schöner, seine Aussicht hier genießen zu können.
12.11.2017 16:20, Matthias Knapp
Deine (fast unendliche) Serie... 
...aus einer (ganz zu Unrecht) nicht häufig besuchten Gegend ist schon ein besonderes Highlight!

lg Fredy
13.11.2017 10:36, Fredy Haubenschmid
Wieder so ein "Jura-Hochkaräter" der mich bestärkt nach meinen 4 Besuchen Mitte der 2000er wieder einmal in dieser Region zu verweilen ... zumal ich ja jetzt ein wenig das Panoramisieren gelernt habe ;-) !!! Diese Serie darf sehr gerne weitergehen, ob auf a-p oder p-p ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
14.11.2017 20:52, Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Jörg Nitz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100