Alvier Farbe   (4,0 bei 3 Bewertungen)    betrachtet: 622x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 

Legende

Details

Aufnahmestandort: Triesenberg (900 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Rätikon      Datum: 2018-02-04
Der Spätnachmittag des 4. Februars hat ein spezielles Licht hervorgebracht.

Ich habe aus der "langen Serie" zwei kurze Bilder geformt. Eines in einer Farbausarbeitung, eines in einer SW-Ausarbeitung mit einem Workflow den ich erproben möchte.

Hier zuerst das Farbbild mit gerne zugegeben expressiverer Farbwahl.

Technisches
D800, AF-S Nikkor 200-500mm bei 300 mm
HF RAWs um 16:58 MEZ
1/400, f/6.3, ISO 100
CPO, PTGUI, GIMP

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 3 Bewertungen, Score: 3,500)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Dann möchte ich mal eine Bewertung abgeben, wenn sonst niemand mag?
Mir gefallen dir Farben gut, die Wolken- und Lichtstimmung ist auf jeden Fall speziell. Und das Bild ist sauber ausgearbeitet, weshalb ich keine Vergabe von 4 Sterne scheue.
Ich persönlich würde vielleicht den Weißabgleich eine kleine Spur wärmer wählen. Aber das ist immer Geschmackssache.

lg, Peter
10.03.2018 11:26, B. B.
Lieber Peter
Herzlichsten Dank für den Kommentar - das hilft weiter! Bei einigen der letzten Bilder hat es geheissen - zu blau, der Weissabgleich passt nicht. Ich bin daher immer ein wenig zu blaulastig bei den Winterbildern im Schatten - zumindest für den Geschmack vieler anderer Personen. Daher hilft mir dein Kommentar so sehr - jetzt kann ich Varianten ausprobieren. Die Originale waren aber ordentlich blau, es war auch dieses aussergewöhnliche Licht, dass mich zum Fotoapparat hat greifen lassen.
LG Christoph
10.03.2018 12:34, Christoph Seger
Bin gern für Farbe, und habe auch Spaß an Spielen mit dem Weissabgleich - da kann man aus demselben RAW ganz unterschiedliche Bilder generieren. Als Gegensatz hätte ich daher nicht die s/w Version, sondern eine ganz warm ausgearbeitete probiert. VG Martin
11.03.2018 08:49, Martin Kraus
Achtung bitte! 
Ich habe NICHT am Weissabgleich gespielt !!

Ich nehme IMMER mit autom. Weissabgleich auf, d.h. ich übernehme IMMER die Farbtemperatur der Kamera. Das gilf für ALLE Gauschla/Alvier Bilder von diesem Standort.

Die Ausarbeitung erfolgte hier nur durch Anpassungen am Histogramm mit den "Gobalfunktionen" des CPO womit ich meine, dass ich nicht die einzelnen Farbhistogramme selektiv bearbeitet habe. Der Eindruck vor Ort war eben - alles ist blau überzogen. Es war seltsam

Ich bin am Dienstag wieder bei meinen RAWs und gebe euch dann weitere Details.

Ich danke Euch weiterhin für die Diskussion, ihr seid da meine Peers und das ganze ist für mich ein toller "Peer Review".

LG Christoph
11.03.2018 11:02, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100