Sonklarspitze (gelöstes Rätsel)   (4,0 bei 2 Bewertungen)    betrachtet: 1052x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Übeltalferner
2 Wannenkogel, 3089 m, 6.5 km
3 Wilde Rötespitze, 2966 m, 7.8 km
4 Triebenkarsee
5 Rotkogel, 2894 m, 8.4 km
6 Gaiskogel, 3128 m, 2.8 km
7 Triebenkarlasferner
8 Pfaffenschneid, 3230 m, 2.1 km
9 Zuckerhütl, 3507 m, 1.4 km

Details

Aufnahmestandort: Sonklarspitze (3463 m)      Fotografiert von: Manfred Hainz
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 04.08.2017
Für die Rätselfreunde: Über welchen Gletscher laufen die Bergsteiger hier?
Ich bin mir sicher, bis heute Abend wird die Antwort gefunden!

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 2 Bewertungen, Score: 3,333)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Ich hatte gehofft, wenn ich die Zahlen 1234 richtig ordne, der Lösung näher zu kommen, aber leider habe ich keine passenden Örtlichkeiten gefunden.
Da die Bergsteiger seilfrei marschieren nehme ich an, dass die Gletscherbegehung nicht allzu lange dauert.
Viel Zeit bleibt nicht mehr für die Antwort heut abend.
13.03.2018 21:36, Günter Diez
Niederjochferner ?
13.03.2018 21:38, Hermann Leikauf
Günter, die Zahlen haben keinen Bezug zur Örtlichkeit.
Hermann, der Niederjochferner ist es nicht.

Die Lösung wird natürlich nicht heute abend verraten, ich dachte nur daß der Standpunkt wieder sehr schnell gefunden wird.

VG Manfred
13.03.2018 21:43, Manfred Hainz
Die schöne Wolkenstimmung passt eher zur späteren Mittagszeit.
Seid Ihr auf dem Weg zu einer hochgelegenen Hütte?
13.03.2018 22:27, Günter Diez
Dieser Teil des Wildgerloskees... 
... heißt in manchen Karten "Glatze" und der Gipfel ist der Gabler.
14.03.2018 08:29, Thorsten Dercks
Ich möchte noch eher geraten "Steingletscher ?" und "Tre Cannoni ?" ins Rennen werfen...
14.03.2018 10:52, Harry Dobrzanski
Bis jetzt ist noch niemand auf der richtigen Fährte.
Die Hütte, zu der wir unterwegs sind, liegt irgendwo zwischen 2500 und 3000 m.
14.03.2018 11:11, Manfred Hainz
hm... 
Bewegt ihr euch hier südlich des Hauptkammes, knapp ausserhalb Österreichs in Italien, in der Gegend, in der es ein paar Wilde gibt unter den Gipfeln? Und ihr seid höher gestartet als ihr ankommen werdet, nämlich so auf 2700m ?
14.03.2018 11:30, Rudolf Schödl
Rudolf, du beschreibst eine schöne Gegend, aber das hier ist wo anders.
14.03.2018 12:06, Manfred Hainz
Dachstein wurde noch nicht geraten. 
Vielleicht auf dem Weg zur Seethalerhütte?
14.03.2018 15:44, Matthias Knapp
Im Dachstein ist es auch nicht.
14.03.2018 15:56, Manfred Hainz
Zur Oberwaldner Hütte kann man doch seilfrei über den Gletscher dackeln.
Immerhin liegt sie zwischen 2500 und 3000 m.
14.03.2018 17:51, Günter Diez
Auch nicht die richtige Ecke.
Wenn bis morgen Abend noch keiner auf die richtige Spur gekommen ist dann
stelle ich ein Bild ein, auf dem rechts noch mehr zu sehen ist.
VG Manfred
14.03.2018 20:26, Manfred Hainz
Gepatschferner 
Meines Erachtens gehen die Menschen über den äussersten Rand des Gepatschferners oberhalb des ehemaligen Vernageleisbruchs auf den Langtaufererferner in Richtung Vernagel/Hochvernagel
14.03.2018 22:52, Alexander Juli
Nein, auch nicht der Gepatschferner.
Danke für die die rege Teilnahme, ist wohl doch nicht so einfach rauszufinden.
Ich hänge später noch ein Bild dazu, dann wirds für den einen oder anderen wahrscheinlich sonnenklar.
VG Manfred
15.03.2018 17:52, Manfred Hainz
Vatnajökull ;-) ...

Hatte hier ja vor Jahren auch mal ein Rätsel vom Ben Nevis eingestellt ... und keiner hatte es gelöst !!! Ach, und das Panorama mit der feinen Wolkenstimmung gefällt mir schon jetzt, auch wenn ich mich auf die Verlängerung freue ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
15.03.2018 19:33, Hans-Jörg Bäuerle
Danke, Hans-Jörg.
Dann bin ich mal gespannt ob es jetzt jemand erkennt/errät!
VG Manfred
15.03.2018 20:53, Manfred Hainz
Was für ein tolles Rätsel, hab es mir den ganzen Tag angesehen und war immer in der falschen Gegend am suchen.
Aber jetzt mit dem See im Bild ist es mir glaub ich klar wo ihr euch da rumgetrieben habt. ;-)
15.03.2018 21:44, B. B.
Jetzt ist's aber Sonnenklar! 
Puh. Was für ein Rätsel.
15.03.2018 23:06, Matthias Knapp
Ein sehr gelungenes Bergratespiel.
Ohne den Hinweis von Matthias wäre ich immer noch am tüfteln.
Dachte immer die Leute sind im Aufstieg zur Hütte.
Gruß Günter
16.03.2018 12:22, Günter Diez
Das Verrückte ist, 
dass Manfred den Hinweis selbst schon gegeben hatte! Das fiel mir aber auch erst auf, als ich selbst schon dahintergekommen war...
16.03.2018 13:26, Matthias Knapp
Ja stimmt, das hatte ich bis jetzt auch nicht gesehen.
Genau diese Begrifflichkeit wollte ich in meinem kleinen Wortspiel nicht verwenden um es nicht so offensichtlich zu machen. Falls das überhaupt jemand verstanden hat ;)
Es war eine Andeutung auf den Namen des Sees und des gleichnamigen Ferners.

Ohne die Hilfe mit dem rechten Bild wär ich sicher auf ewig gescheitert ;)
16.03.2018 13:42, B. B.
Sonnenklar! 
Ich bin bzgl. Rätsel, Vorschläge, Lösung etc. sehr begeistert. Toll !!
Dachte aber auch die Personen sind am Weg zur Hütte.
16.03.2018 13:52, Christoph Seger
Der See 
und der Gletscher haben aber doch andere Namen, lieber B.B.
16.03.2018 15:42, Matthias Knapp
Aber "fast" gleichnamig ... Jedenfalls der Gletscher den man auf dem rechten Bild sieht.
16.03.2018 16:02, Michael Bodenstedt
Jetzt bin ich doch sehr gespannt auf die Auflösung,--- 
.. vor allem weil es so sonklar scheint. Manfred, sicher, dass nicht doch ein paar Wilde in der Ecke stehen, einer hinter der Truppe, einer vor der Truppe, die auf ca. 3150m entlang geht??
16.03.2018 17:51, Rudolf Schödl
Ich hätte die Truppe gut 200 m höher verortet ...
16.03.2018 18:10, Michael Bodenstedt
Es ist mit diesem von mir "unerkannten" Ausschnitt ja schon ein geniales Rätsel gewesen, lieber Manfred - der Hammer für mich persönlich ist, dass ich anderes Archivmaterial meines langjährigen Seilgefährten bei der Präsentation auf a-p vorgezogen habe, weil ich von DIESEM Gipfel an einigen Stichlingen bei einem 360er bisher gescheitert bin ...

Schönes Wochenende und herzliche Grüße
Hans-Jörg
17.03.2018 07:33, Hans-Jörg Bäuerle
Vielen Dank an alle fürs Mitraten, ich freue mich sehr über die vielen Beiträge.

@Rudolf: Einige Wilde stehen hier natürlich auch rum, aber wir befinden uns doch eindeutig in Tirol. Bei deinem Lösungsvorschlag dacht ich eher an die Gegend um die Hochwilde.

@Hans-Jörg: Ich bin gespannt auf dein Sonklar-Pano. Unter 11177 finde ich aber ein anderes Bild (Die Erdpyramiden am Ritten von Wilfried Kristes).

@ Rudolf: Natürlich hattest du recht mit deinem ersten Hinweis. Ich wusste gar nicht wie nahe wir hier an der italienischen Grenze waren

Ich habe jetzt das Bild noch um das Gipfelkreuz verlängert, das schien mir doch zu verräterisch ;-)

VG Manfred
17.03.2018 13:52, Manfred Hainz

Kommentar schreiben


Manfred Hainz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100