Piz Roseg Impressionen   (4,0 bei 4 Bewertungen)    betrachtet: 722x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Bivacco Parravicini 3.183m
2 Porta da Roseg 3.522m
3 Piz Scerscen 3.971m
4 Rifugio Marco-e-Rosa 3.609m
5 Ghiacciaio Scerscen
6 Crast' Agüzza 3.854m
7 Punta Marinelli 3.182m
8 Bivacco Parravicini 3.183m
9 Punta Marinelli 3.182m
10 Bivacco Parravicini 3.183m
11 Piz Cancian 3.103m
12 Cime di Musella 3.136m
13 Cima Fontana 3.202m
14 Pizzo Scalino 3.323m
15 Piz Kesch 3.418m
16 Aguoglia d'Escha 3.386m
17 Flüela Schwarzhorn 3.146m
18 Flüela Wisshorn 3.085m
19 Piz Grialetsch 3.131m
20 Piz Vadret 3.229m
21 Piz Tschierva 3.546m
22 Piz Linard 3.411m - 50 km
23 Piz Buin 3.312m
24 Vadrettin da Tschierva
25 Piz Languard 3.262m
26 Piz Morteratsch 3.751m
27 Schneekuppe 3.918m
28 Val Roseg
29 Tschierva Hütte 2.573m
30 Vadret da Tschierva
31 Piz Tschierva 3.546m
32 Vadrettin da Tschierva
33 Piz Umur 3.253m
34 Bellavista 3.922m
35 Rifugio Marco-e-Rosa 3.609m
36 Crast' Agüzza 3.854m
37 Ghiacciaio Scerscen
38 Piz Zupò 3.996m
39 Piz Argient 3.945m
40 Piz Roseg Pitschen 3.868m
41 Piz Roseg 3.937m
42 Pizzo Scalino 3.323m
43 Sasso Moro 3.108m
44 Pizzo Painale 3.248m
45 Schneekuppe 3.918m
46 Pizzo del Diavolo 2.926m
47 Monte Braccia 2.909m
48 Pizzo Cassandra 3.226m
49 Cima del Duca 2.968m
50 Monte Disgrazia 3.678m
51 Monte Pioda 3.431m
52 Sassa d'Entova 3.331m
53 Ghiacciaio Scerscen
54 Punta Marinelli 3.182m

Details

Aufnahmestandort: Piz Roseg (3937 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 12.07.2009
Nachdem das Wochenendrätsel mit dem "nicht rosigen" Blick vom Piz Roseg souverän gelöst worden ist, hier nun eine Collage von der im Alleingang von Jörg A. absolvierten Tour vom Bivacco Agostino Parravicini (3.183m) auf den Piz Roseg. Für mich persönlich eine eindrucksvolle Aufbereitung des Bildmaterials, da ich selbst in den 80/90-er Jahren hier zahlreiche Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade erleben durfte ... sozusagen die "Wiege" meiner kleinen alpinistischen Karriere, als ich als 18-jähriger zum Einstieg "schnuppern durfte" bei den beiden Kursen der Bergsteigerschule Pontresina mit so namhaften Bergführern, bzw. damals Aspiranten, wie Norbert Joos, Beda Fuster, Heinz Fringer und Nuot Grass. Eine bis heute unvergessliche Erinnerung. Leider ist für mich bis heute der Piz Roseg einer der wenigen noch unbestiegenen Gipfel dieser Region ... und es wird so bleiben.

Die Collage verstehe ich als "Preis für die Rätselkönige" und fürs aktive Mitmachen an alle. Zur Chronologie der Tour für die Interessierten:

Bild 1 - Bivacco Parraviccini am Vorabend der Tour

Bild 2/3 - Abmarsch um 4:50 Uhr vom Bivacco im ersten Morgenlicht

Bild 4 - Panorama aus 2 Aufnahmen um 6:25 Uhr in der Nähe wo sich der Anstieg vom Eselsgrat (von der Tschierva-Hütte) mit der Normalroute über den Sella-Gletscher trifft mit Blick auf Piz Morteratsch

Bild 5 - das Rätselpanorama aus 2 Einzelaufnahmen um 7:36 Uhr vom Gipfel des Piz Roseg (3.937m) mit Tiefblick auf die Ausläufer der NO-Wand und Tschierva-Hütte

Bild 6 - Blick vom Rückweg von der vorgelagerten Schneekuppe (3.918m) um 8:09 Uhr und den Firn- und Felsgrat auf den Piz Roseg

Bild 7 - Abendstimmung vom Bivacco auf den wunderschönen "häßlichen Berg", die Monte Disgrazia

Bild 8 - letzter Blick aus dem Biwak, bevor es am nächsten Morgen über das Rifugio Marco-e-Rosa und den Spallagrat auf die Bernina ging. Hier habe ich bereits vor längerer Zeit zwei Panorämchen aus dem Bildmaterial eingestellt

Gipfelblick Bernina zum Piz Roseg
http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=23910

und Spallagrat
http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=32588

Damit können Interessierte die 2-Tagestour im "Festsaal der Alpen" ein wenig Revue passieren lassen.

Alle Aufnahmen mit der Panasonic Lumix - DANKE Jörg für das feine Bildmaterial, das Du uns für eine Präsentation zur Verfügung gestellt hast.


****************************************************************************
Zwei Einzelaufnahmen haben für ein weiteres Rätsel mit Tiefblick zusammengepasst ... der Standort dürfte sehr schnell sonnenklar ;-) sein - zu markant ist die Topographie, oder? Nur für die Rätselfreunde, muss nicht bewertet werden ...

Mal wieder aus dem Archivmaterial meines Bergfreundes Jörg A. ...


Panasonic Lumix DMC-LX3 - 2 QF-Aufnahmen (.jpg) freihand, weil hier wohl kaum jemand das Stativ für die Lumix hochträgt ;-) ...

Zeit: 1/640
Blende: f/4
Brennweite: 28mm (KB)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 4 Bewertungen, Score: 3,600)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Servus Hans-Jörg,
in der Tat, es gab schon schwerere...beeindruckender Tiefblick trotz des nicht so rosigen Wetters.
17.03.2018 12:44, Harry Dobrzanski
Im Reich der... 
..... Piz'ze, rate ich mal .... etwa eine Meile westlich des dort höchsten....
17.03.2018 13:16, Rudolf Schödl
... und unten eine sehr bekannte Hütte ...
17.03.2018 14:57, Michael Bodenstedt
auch ein schönes Rätsel aber hier hab ich keinen Plan ;)
17.03.2018 15:22, B. B.
Hier 
bleibt mir nur der Glückwunsch an Harry. Chapeau. Mein erster Gedanke hatte mich ins Valsorey geschickt...
17.03.2018 16:56, Matthias Knapp
Herzlichen Glückwunsch Harry und auch an Rudolf und Michael - das "nicht rosige Wetter" war natürlich die feine und richtige Antwort auf das Wochenendrätsel!

Als kleines Dankeschön für die Rätselfreunde nun um die Toureneindrücke und einigen Erläuterungen zu den Einzelbildern und zwei integrierten Panoramen ergänzt (ggf. F5-Taste drücken).

Ich werde die Collage noch ein paar Tage für Interessierte stehen lassen und dann wieder rausnehmen, bzw. das ursprüngliche Rätsel(panorama) dann stehen lassen - mal sehen.

Einen schönen Sonntag allen und herzliche Grüße
Hans-Jörg
18.03.2018 11:14, Hans-Jörg Bäuerle
Feine Collage!
LG, Danko.
20.03.2018 18:12, Danko Rihter
Viele verschiedene Standorte in einem Bild - super Idee und Umsetzung!
Lg
26.03.2018 18:32, Hans Diter

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
Piz Roseg (0km)
Piz Roseg (0km)
Piz Roseg (0km)
... aus den Top 100