Schellschlicht   (4,0 bei 16 Bewertungen)    betrachtet: 473x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochschrutte, 2.247 m
2 Namloser wetterspitze, 2.551 m
3 Schellkopf, 1.832 m
4 Thaneller, 2.341 m

Details

Aufnahmestandort: Vorgipfel Schellschlicht (2052 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Ammergauer Alpen      Datum: 10.06.2018
17 HF, 10:43 Uhr, F/6,3; 1/320 sec., 20 (30) mm
Von Griesen den rechten Weg rauf und den linken Weg runter (jeweils von unten gesehen).

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 16 Bewertungen, Score: 3,882)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Am Himmel brodelt es schon ordentlich...und dass um diese Uhrzeit! Hatte mir eigentlich gestern etwas mehr vom Wetter erwarter...oder vielleicht auch nur erhofft?!
Lg
11.06.2018 19:27, Hans Diter
Michael, bitte, schreib doch ein Paar Beschriftungen auf, so ist es wirklich unvollendet und bringt Dir, unverdient, echt wenig Beachtung!
VG, Danko.
11.06.2018 21:57, Danko Rihter
Abwechslungsreiches Spiel aus Licht und Schatten! - Spannend.
12.06.2018 00:18, Jörg Braukmann
sehr schönes Frühsommer-Bergpano, die Beleuchtung und Kontraste ganz fein herausgearbeitet. LG Alexander
12.06.2018 08:20, Alexander Von Mackensen
Ja sehr abwechselungsreich das Licht und Wolkenspiel.
LG

ralf

würde mich über mehr Beschriftung freuen.
Es gab Zeiten das ohne Beschriftung keine Sterne vergeben wurden.
12.06.2018 13:17, Ralf Neuland
fängt den zauber der ammergauer gut ein. nicht so hoch, aber definitiv schon alpin. stimme ralf zu, ein paar markierungen wäre es schon wert.
12.06.2018 22:10, Harry Dobrzanski
Entweder ist Michael... 
...pausenlos unterwegs - oder er hat gegenwärtig soviel Arbeit,
dass er zu keinerlei Beschriftung mehr kommt, die er jeweils akribisch vornimmt (;-)

lg Fredy
14.06.2018 10:43, Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100