Ein Sommertag in den Westalpen   (4,0 bei 15 Bewertungen)    betrachtet: 461x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Les Cornettes de Bise (2432m, 50km)
2 Chambairy (2206m)
3 Les Jumelles (2215m)
4 Le Grammont (2172m)
5 Le Crevasse (1807m)
6 Sex Carro (2091m)
7 Le Diabley (2469m)
8 Six de la Treutse (1753m)
9 Dent de Morcles (2969m)
10 Tête Noire (2876m)
11 Tita Sèri (2851m)
12 Grand Chavalard (2899m)
13 Dent Favre (2917m)
14 Les Blisiers (1994m)
15 Poinmte d'Aufalle (2724m)
16 Petit Muveran (2810m)
17 Grand Muveran (3051m)
18 Tête aux Veillon (2846m)
19 Tête à Pierre Grept (2903m)
20 Pierre Avoi (2473m)
21 Tête Ronde (3037m)
22 Savoleyres (2354m)
23 Les Diablerets (3210m, 33km)
24 Oldenhorn (3122m)
25 Verbier
26 Sanetschhorn (2924m)
27 Tête des Etablons (2416m)
28 Arpelihorn (2921m)
29 Arpelistock (3035m)
30 Col des Mines (2320m)
31 Les Ruinettes (2255m)
32 Geltenhorn (3065m)
33 Mont Rogneux (2695m)
34 Wildhorn (3246m, 40km)
35 Mont Pucel (3176m)
36 Les Attelas (2733m)
37 Sex Rouge (2893m)
38 Six des Eaux Froides / Rawilhorn (2905m)
39 La Chaux (2266m)
40 Mont Gelé (3022m)
41 Rohrbachstein (2949m)
42 Wisshore (2948m)
43 Cabane de Mont Fort CAS (2457m)
44 Pointe de la Plaine Morte (2946m)
45 Wildstrubel (3244m, 49km)
46 Grossstrubel (3243m)
47 Monts de Cion (3041m)
48 Schneehorn (3177m)
49 Rothorn (3102m)
50 Col des Gentianes (2870m)
51 Schwarzhorn (3104m, 49km)
52 Bec des Rosses (3223m)
53 Mont Fort (3328m)
54 Le Metailler (3213m)
55 Petit Mont Fort (3135m)
56 Bietschhorn (3834m, 64km)
57 Tête de Momin (3059m)
58 Grand Mont Calme (3205m)
59 Petit Mont Calme (3215m)
60 Rosablanche (3336m)
61 Pointe de Vouasson (3490m)
62 Le Parrain (3259m)
63 Pointe de Darbonneire (3422m)
64 Aiguilles Rouges d'Arolla (3646m)
65 Pointe du Cret (3323m)
66 Pointe des Chamois (3384m)
67 Pointe de Vasevey (3356m)
68 La Sâle (3646m)
69 Becca de Corbassière (2690m)
70 Le Pleureur (3703m)
71 Becca de Sery (2863m)
72 La Luette (3548m)
73 Pointes de Tsena Refien (3500m)
74 Glacier du Giétro
75 Matterhorn (4478m, 33km)
76 Mont Blanc de Cheilon (3870m)
77 Col des Otanes (2846m)
78 La Ruinette (3875m)
79 Grand Tavé (3158m)
80 Mont Rouge de Gietro (3439m)
81 Les Avouillons (2950m)
82 La Singla (3714m)
83 Becca de la Lia (3457m)
84 Tournelon Blanc (3707m)
85 Les Follâts (3372m)
86 Petit Combin (3672m)
87 Grand Laget (3133m)
88 Grand Combin de Grafeneire (4314m)
89 Combin de Boveire (3663m)
90 Pointe de Challand (3625m)
91 Pointe de Boveire (3212m)
92 Le Ritord (3556m)
93 Mont Cordine (3329m)
94 Pointe du Capucin (3396m)
95 Dents du Velán (3597m)
96 Mont Vélan (3731m)
97 Aiguilles du Velán (3634m)
98 Pointe du Parc (2989m)
99 Pointe de Toules (2727m)q
100 Petit Velán (3222m)
101 Grand Nomenon (3488m)
102 Testa Grisa (3060m)
103 Ponte Foura (3411m, 59km)
104 Levanna Orientale (3555m)
105 Levanna Centrale (3619m, 67km)
106 Levanna Occidentale (3593m)
107 Les Rayons de la Madeleine (3051m)
108 Ponte Bioula (3414m, 45km)
109 Monte Fallere (3059m)
110 Pointe de Terre Rouge (2765m)
111 Mont Tout Blanc (3438m, 45km)
112 Pointe de Barasson (2962m)
113 Grande Aiguille Rousse (3482m, 65km)
114 Tête Rouge (2805m)
115 Monte Rosso (2936m)
116 Grand Rousse (3607m, 51km)
117 La Tsanteleina (3602m, 61km)
118 Mont Mort (2866m)
119 Lac des Toules (1810m)
120 Col du Grand St Bernhard
121 Aiguille de la Grande Sassière (3747m, 59km)
122 Pointe du Nant Cruet (3605m)
123 Pointe de Drône (2950m)
124 Testa del Rutor (3486m, 45km)
125 Becca du Lac (3405m, 46km)
126 Pain de Sucre (2900m)
127 Dents du Grand Lé (2884m)
128 Le Mourin (2766m)
129 Aiguille des Sasses (3014m)
130 Mont Pourri (3779m, 61km)
131 Gran Creto (3071m)
132 Monts Telliers (2951m)
133 Grand Golliat (3238m)
134 Monte Grande Rochère (3326m)
135 Gros Six (2854m)
136 Mont Ferret (2977m)
137 Monte Belleface (2890m)
138 Lancebranlette (2936m)
139 Creta de Vella (2519m)
140 Sommet des Rousses (2978m)
141 Mont Berrio Blanc (3251m, 38km)
142 Mont de la Fouly (2871m)
143 Punta Fornet (3076m)
144 Mont Miravidi (3076m)
145 Pointe des Ouillons (3110m)
146 Bec Rond (2562m)
147 Grandes Jorasses (4208m)
148 Aiguille de Leschaux (3759m)
149 Mont Mallet (3989m)
150 Dent du Geant (4013m)
151 Tour de Bavon (2476m)
152 (in Wolken) Montblanc (4810m)
153 Mont Dolent (3823m)
154 Aiguille de Triolet (3870m)
155 Aiguilles Rouges du Dolent (3611m)
156 Pointe Kurz (3680m)
157 Le Tour Noir (3837m)
158 Aiguilles de la Neuve (3753m)
159 Grande Pointe des Planereuses (3151m)
160 Aiguille d'Argentière (3900m)
161 Aiguille du Chardonnet (3824m)
162 Grand Fourche (3619m)
163 Aiguilles Dorées (3519m)
164 Le Portalet (3344m)
165 Le Chatelet (2537m)
166 Aiguilles du Tour (3540m)
167 Pointe des Ecandies (2873m)
168 Mont Buet (3096m)
169 Le Genepi (2884m)
170 Le Cheval Blanc (2831m)
171 Clochers d'Arpette (2814m)
172 Tête de Grenairon (2720m)
173 Pointe des Cavales (2780m)
174 Pointe de la Finive (2837m)
175 Pic de Tenneverge (2989m)
176 Tour des Rosses (2921m)
177 Mur des Rosses (2931m)
178 Mont Ruan (3065m)
179 Le Catogne (2598m)
180 Tour Salliere (3219m)
181 Le Dôme (3138m)
182 Le Luisin (2785m)
183 Petits Perrons (2627m)
184 Haute Cime Dents du Midi (3257m, 29km)
185 Dent Jaune (3186m)
186 L'Eperon (3114m)
187 La Cathedrale (3160m)
188 La Forteresse (3164m)
189 Rochers de Gagnerie (2735m)
190 Cime de l'Est (3177m)
191 Dent du Salentin (2482m)

Details

Aufnahmestandort: Mont Rogneux (3084 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 13.07.2018
Mal sehen, ob das hier auf Interesse stößt: Eine bisher hier wenig gewürdigte Gegend im sommerlichen Dunst, die Prominenz bei später Gipfelankunft gegen 14:30 (ich war ja morgens erst daheim losgefahren) bereits teils verhüllt.

Fortsetzung von #34304. Von La Vuardette quert man zum Plan Sevéreu. Dort beginnt ein unregelmäßig blau-weiss markierter Steig zunächst über steile Wiesen ostwärts. Meine Kondition erforderte ein etwas langsameres Tempo als noch letztes Jahr, trotzdem kam ich gut voran. Bei P. 3032 erreicht man den Gipfelgrat und den Weg vom Col de Mille. Das restliche Stück zum Gipfel sah zwar zunächst wild aus, stellte sich aber als problemlos heraus.

Auch mit Wolken bietet der Zwickel zwischen Großem Sankt Bernhard und dem wunderschönen, hinter Le Châble unbekannten Val des Bagnes immer noch genug Aussicht. Besondere Aufmerksamkeit hatte ich für das Skigebiet von Verbier, wo wir noch Ostern große Schneemengen bis in den Ort hinein vorgefunden hatten - alles in der Hitze weggeschmolzen.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @42mm (=84mm KB)
49 HF RAW freihand, ISO 200, 1/1000, f10
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.1, IrfanView
360° Blickwinkel

Ausrichtung und Beschriftung wie üblich in den Alpen nach udeuschle.de - hier müsste man nochmal an einem klaren Herbsttag rauf!

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 15 Bewertungen, Score: 3,875)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Hallo Martin,
ist doch gar nicht so dunstig und es zeigt sich noch reichlich Prominenz-eindrucksvolle Gegend + lebhafter Himmel = schönes Panorama!
05.08.2018 18:16, Benjamin Vogel
Bei dieser Rundschau gibt es sehr viel zu sehen, in nah und fern.
Sehr beeindruckend die Nordseite vom Kleinen Combin.
Die vielen Wölkchen rahmen das Ganze wunderbar ein.
05.08.2018 19:00, Günter Diez
aber hallo, was für ein schönes sommerliches Westalpenpanorama. So schlecht ist die Sicht ja auch nicht, gestalten die Wolken und vielen Schneeflecken das Bild ja sehr abwechslungsreich, auch perfekt beschriftet. Macht Lust auf mehr ..... LG Alexander
05.08.2018 21:28, Alexander Von Mackensen
Ganz schön viel zu sehen, super!
07.08.2018 22:49, Johannes Ha
Gewaltige Szenerie und gewaltige Beschriftungsleistung!
08.08.2018 12:04, Dietrich Kunze
Auch wenn du nur auf 191 Beschriftungen gekommen bist... 
...erhälst du von mir wegen der gigantischen Rundschau die volle Punktzahl (;-)
Das Wallis hat's einfach in sich und verdient immer mein ganzes Interesse!
lg Fredy
08.08.2018 22:17, Fredy Haubenschmid
Westalpensicht finde ich immer interessant, vor allem, wenn man so eine umfassende Rundschau wie hier hat. Auf den Mont Rogneux hätte man eine Seilbahn bauen sollen, dann wäre ich bestimmt auch dort gewesen.
Trotz des üblichen Sommerdunstes zeigst Du hier schöne Aussichten - schon gleich mit dem Pierre Avoi, der auch ein schöner, dazu leichter Aussichtsberg ist übers Rhonetal hinweg auf die westlichen Berner, dann die Mont-Fort-Kette und erst recht die fast greifbare Mont-Blanc-Gruppe.
Und den Grand Combin und den Mont Velan, die habe ich auch gerade in meiner temporären Wohnzimmer-Bildergalerie vor Augen, weil da ein Bild von einer Wanderung durch die Combe de Drône zum Col du Bastillon (hier hinter Monts Telliers) obendrauf liegt. Vom Col du Bastillon habe ich hier das Panorama Nr. 30712 gezeigt.
PS: Die Bewölkung ist gegenüber dem Vorgängerpanorama wesentlich angewachsen, so daß man die ganz Großen nicht mehr sieht. Martin, hast Du hier eigentlich so etwas wie Dehaze angewendet?
18.08.2018 12:45, Heinz Höra
@Heinz. Danke für Deine ausführliche Betrachtung. Ja, etwas Dehaze ist hier mit im Spiel; hier in Lightroom mit Radial-Filter und invertierter Maske, um das Entdunsten nicht auf den mittleren Bereich um den Combin anzuwenden. In aktuellen Lightroom Versionen geht das mit wenigen Klicks. VG Martin
19.08.2018 11:21, Martin Kraus
Super Sommerpanorama bei dem es unwahrscheinlich viel bekanntes zu entdecken gibt - da machte das Durchscrollen richtig Freude ... nur mit dem System der roten Markierungen bin ich nicht klargekommen - vermutlich Deine bestiegenen Gipfel, Martin ;-) !?! Dann CHAPEAU !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
30.08.2018 16:18, Hans-Jörg Bäuerle
Zuviel der Ehre, Hans-Jörg. Auf die meisten rot gelabelten Gipfel werde ich nie raufkommen. Ich wollte nur bei der Vielzahl der Labels die Prominenz deutlicher herausstellen. VG Martin
30.08.2018 18:49, Martin Kraus

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100