Auf der Gargglerin   (4,0 bei 19 Bewertungen)    betrachtet: 343x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Großer Möseler, 3478 m
2 Gschnitzer Tribulaunhütte, 2064 m
3 Schwarze Wand, 2917 m
4 Gschnitzer Tribulaun, 2946 m
5 Pflerscher Tribulaun, 3097 m
6 Goldkappl, 2788 m
7 Hoher Zahn, 2924 m
8 Weißwandspitze, 3018 m
9 Schafkammspitze, 3010 m
10 Feuerstein, 3267 m
11 Wilder Freiger, 3418 m
12 Innere Wetterspitze, 3053 m
13 Äußere Wetterspitze, 3070 m
14 Glättespitze, 3133 m
15 Habicht, 3277 m
16 Innsbrucker Hütte, 2369 m
17 Kalkwand, 2564 m
18 Ilmspitze, 2692 m
19 Kirchdachspitze, 2840 m
20 KARWENDEL
21 TUXER VORALPEN
22 Hohes Tor, 2636 m

Details

Aufnahmestandort: Gargglerin (2470 m)      Fotografiert von: Benjamin Vogel
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 30.07.2018
Vor meinem Urlaub habe ich noch nie von der Gargglerin gehört, aber meine Vermieterin, die wohl schon auf jedem Berg des Tales gestanden hat, hat sie mir empfohlen. Da ich vorhatte, eine Zweitagestour mit Übernachtung auf der italienischen Tribulaunhütte zu unternehmen, um tags drauf noch den Hohen Zahn zu besteigen (Pano folgt), bot es sich an auf dem Weg dorthin die Gargglerin mitzunehmen. So ganz einfach mitnehmen ließ sich die Gute dann allerdings nicht, da sie im Gipfelaufbau von gutmütigem Urgestein auf brüchigen Kalk wechselt. Der kleine Steig schlängelt sich zwar geschickt durch einge Felstürme, aber an einigen Stellen muss man in sehr abschüssigem Gelände schon mal Hand anlegen. Dafür hat man durch die vorgeschoben Lage vom Gipfel den ultimativen Gschnitztal-Rundblick. Obendrauf eine ap-Premiere...

Kommentare

Ja da hast du ja eine sehr brave Vermieterin gehabt. Sie hat dir schon sehr gute Ziele verraten ;-)
08.08.2018 22:31, Christoph Seger
Da hatte es mich auch mal hingezogen, so in den "Schatten" der mächtigen Tribulaune. Klasse Pano hast mitgebracht ! Dachte immer die heißt Gargglerin ...
08.08.2018 22:42, Hans-Jürgen Bayer
Danke Hans-Jürgen, habe den Namen berichtigt.
08.08.2018 23:00, Benjamin Vogel
Ein herrliches Sommerpanorama und solch eine Zimmerwirtin lob ich mir ... :-)

VG
Gerhard
08.08.2018 23:15, Gerhard Eidenberger
so einen Ratschlag lobe ich mir, klasse Pano: Wetter, Aufbau und Konzept - sehr stimmig. LG Alexander
09.08.2018 16:38, Alexander Von Mackensen
Schööön...und mit dem wunderschönen Pfl. Tribulaun, der auch noch auf meiner Liste steht :-)
09.08.2018 22:16, Johannes Ha
Eine gelungene Premiere und ein offensichtlich attraktives Tourenzielwahl für Tage mit mäßiger Fernsicht. Hier begeistern die Nahblicke auf die Umgebung, besonders die Tribulaune. Schade, dass der Habicht nicht frei war.
31.08.2018 16:00, Jörg Braukmann
Schönes Panorama. Letztes Jahr im Juni habe ich auch die Gargglerin bestiegen; in jedem Fall ein lohnendes Ziel, wenn auch ohne große Fernblicke. LG Niels
31.08.2018 17:04, Niels Müller-Warmuth

Kommentar schreiben


Benjamin Vogel

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100