Steinerner Jäger, 360° Gipfelpanorama   (4,0 bei 15 Bewertungen)    betrachtet: 293x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ötscher
2 Schieferstein
3 Bruntalmauer
4 Hexenturm
5 Kruezmauer
6 Scheiblingstein
7 ENNSTALER ALPEN
8 Großer Pyhrgas
9 Kleiner Größtenberg
10 Reichraming
11 Brandleck
12 Reichramingbach
13 Warscheneck
14 Enns
15 SENSENGEBIRGE
16 Hoher Nock
17 TOTES GEBIRGE
18 Rohrauer Größtenberg
19 Schneeberg
20 Großer Priel
21 Hoher Trailing
22 Kremsmauer
23 Traunstein
24 Hohe Dirn
25 Schoberstein
26 Gaisberg
27 Hochbuchberg
28 Herndleck
29 Enns
30 Losenstein
31 Ramlerhöhe
32 Plöckenstein
33 Damberg
34 Hochficht
35 Plattenberg
36 Jauerling
37 Spadenebrg
38 Glasenberg

Details

Aufnahmestandort: Steinerner Jäger (1185 m)      Fotografiert von: Herbert Raab
Gebiet: Oberösterreichische Voralpen      Datum: 06.10.2018
360° Panorama vom Steinernen Jäger (1185 m), einem Nebengipfel des Schiefersteins (1206 m). Ein Panorama vom Hauptgipfel gibt's unter der id 34892 zu sehen.

Eine abwechslungsreiche Halbtageswanderung führt von Süden her auf den Grat des Schiefersteins (siehe Panorama 34972). Der Weg zum Hauptgipfel führt direkt am Steinernen Jäger vorbei, einem markanten, steil abfallenden Felsvorsprung, von dem aus sich ein wunderschöner Blick übers Ennstal und das Alpenvorland bietet.

Aufgenommen mit Canon EOS 550D und Sigma 10mm f/2.8 Fischauge, freihändig, zusammegesetzt mit PTGui.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 15 Bewertungen, Score: 3,875)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Es müssen nicht immer die Hohen Berge sein 
Schön den Gegenlichtbereich gemeistert
08.10.2018 06:50, Werner Maurer
Genau, es müssen nicht immer hohe Berge sein. Eine schöne Reliefdynamik reicht schon - besonders wenn sie so toll ins Bild gestellt wird.

Herzlichst
Christoph
09.10.2018 20:01, Christoph Seger

Kommentar schreiben


Herbert Raab

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100