Die Ersten . . .    (4,0 bei 16 Bewertungen)    betrachtet: 251x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Madrisella 2466 m
2 Heimspitze 2685 m
3 Gweilkopf 2406 m
4 Äusserer Platinakopf 2416 m
5 Tilisuna Seehorn 2342 m
6 Wiss Platte 2627 m
7 Tschaggunser Mittagspitze 2168 m
8 Tilisuna Schwarzhorn 2460 m
9 Sulzfluh 2817 m
10 Grosser Drusenturm 2830 m
11 Geiss Spitze 2334 m
12 Drusenfluh 2827 m
13 Golmerjoch 2124 m
14 Südl.Schafgafall 2414 m
15 Nördl.Schafgafall 2393 m
16 Saulakopf 2517 m
17 Ziescherjöchli 1991 m
18 Zimba 2643 m
19 Steintälikopf 2443 m
20 Gr.Valkastiel 2449 m
21 Kl.Valkastiel 2233 m
22 Rosskopf 2110 m
23 Gavalinakopf 2080 m
24 Steinwandeck 1996 m

Details

Aufnahmestandort: Bartholomäberg (1083 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Verwallgruppe      Datum: 15. Oktober 2018
Die ersten Sonnenstrahlen beleuchten die Rätikon-Berge des Montafons.
Für mich jedenfalls ungewohnt um diese Zeit bereits vor Ort zu sein.
Weil ich ja mit Bahn und Bus Anreise.
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Bartholomäberg 1083 m - 787399 / 218653 (47.09235, 9.907234)
am 15.10.2018 08:09 Uhr mit der SONY – A7 aus 15 HFA
1/160 s, f/13, ISO 200, 69 mm, WB6200K.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 16 Bewertungen, Score: 3,882)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Auch von dieser Seite... 
...macht sich "mein Rätikon" sehr gut!

lg Fredy
16.10.2018 09:28, Fredy Haubenschmid
Die zweite Horizontlinie, die der Schatten in der rechten Bildhälfte liefert, ist sehr schön anzuschauen. Und die Gipfel erst recht.
16.10.2018 20:18, Arne Rönsch
Mit den feuchten Spielverderbern die vom Prättigau aufgestiegen sind, war ich also gar nicht zufrieden.
Die Zimba die hier so schön von der Sonne angestrahlt wurde ist in all den folgenden Aufnahmen im Schatten gewesen.
16.10.2018 21:25, Walter Huber

Kommentar schreiben


Walter Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100