Sonne über dem Arlberg   (4,0 bei 12 Bewertungen)    betrachtet: 285x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Albonagrat 2391 m
2 Burtschakopf 2244 m
3 Schesaplana 2964 m
4 Zimba 2643 m
5 Blisadonakopf 2424 m
6 Blisadonaspitze 2508 m
7 Arlbergstrasse Verzw, nach Lech/Zürs
8 Wasenspitze 2665 m
9 Gr. Grubenspitze 2659 m
10 Erzbergspitze 2536 m
11 Rosskopf 2200 m
12 Ochsenbodenkopf 2222 m

Details

Aufnahmestandort: Kendelkopf (1628 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 17. Oktober 2018
Sonne über dem Arlberg - ist zwar der Titel eines Filmes der am Arlberg gedreht wurde. Davon erzählte uns die Mutter und von ihrer Zeit damals auf der Ulmer Hütte.
Eigentlich sollten um diese Jahreszeit hier mindestens 2 Meter Schnee liegen ;-)). Aber von 2 Meter Schnee ist hier nichts zu sehen. Nicht einmal der Länge nach.
Zu oft bin ich an diesem Kendelkopf vorbeigefahren, aber hinaufgestiegen um zu schauen welche Aussicht man hätte, bin ich nie.
Heute! Weil ich ohnehin schon spät dran gewesen bin, um ins Montafon zu kommen, habe ich die Postautofahrt von Lech am Arlberg kommend bei der Flexengalerie unterbrochen.
Ein wenig erhöht im Gestrüpp entdeckte ich weit weit im Westen die Schesaplana und die Zimba. Links Albona und und zur Rechten Seite die Berge der Wildgruben und Ausläufer der Lechtaler. Um dieses Bild zu machen musste ich also mein Stativ mitten im Gestrüpp aufstellen.
Während ich Bild für Bild knipste ist eine junge Frau telefonierend den Weg heraufgekommen. Damit ich sie nicht zu Tode erschrecke, habe ich mich mit einem Gugüseli bemerkbar gemacht. Interessiert hat sie mir zugeschaut und gewartet bis ich fertig gewesen bin. Nachher erklärte ich ihr warum ein alter Mann an einem derart unmöglichen Orte Panoramabilder macht.
Die Geschichte könnte ich noch fortsetzen . . . . . aber man muss ja nicht alles ausplaudern . . . . .

Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Kendelkopf 1628 m – 807158 / 224481 (47.138855, 10.169996)
am 17.10.2018 13:26 Uhr mit der SONY - A7 aus 13 HFA
1/350 s, f/11, ISO 200, 33 mm, WB6200K.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 12 Bewertungen, Score: 3,846)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Zauberhaft! Ende Oktober 2 m Schnee - das ist aber etwas übertrieben !
23.10.2018 22:12, Christoph Seger
Herzlichen Glückwunsch zum 400sten Panorama, lieber Walter. Ich schätze sowohl Deine Bilder, als auch Deine freundlichen, wohlwollenden Kommentare. Als ich mit dem Querformat angefangen habe, waren es neben Fredy die beiden Walters, die mich motiviert und angespornt haben. Vielen Dank dafür und mach' weiter hier auf dieser schönen Seite!
23.10.2018 22:18, Michael Bodenstedt
Ebenfalls Glückwunsch zum 400er.
LG
Ralf
24.10.2018 07:44, Ralf Neuland
400 - Superklasse und Glückwunsch !
24.10.2018 20:24, Hans-Jürgen Bayer
Vielen Dank für die Blumen! 
Selbst habe ich es gar nicht mitbekommen dass mein Panorama „Sonne über dem Arlberg“ die Nummer 400 der von mir hoch geladenen Bilder ist.
Danke MiBoLi ;-))
Gruss von Walter
24.10.2018 23:04, Walter Huber

Kommentar schreiben


Walter Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
Rauzalpe (0km)
Stubener Berge (0km)
Alpe-Rauz (0km)
... aus den Top 100