Gamsfeld 360°   (4,0 bei 13 Bewertungen)    betrachtet: 268x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochleckenkogel 1691m
2 Brunnkogel 1708 m
3 Wankgupf 1683m
4 Grünalmkogel 1821 m
5 Großer Höllkogel 1862 m
6 Hainzen 1638m
7 Traunstein 1691m
8 Katzenstein 1350m
9 Hochkogel 1486m
10 Erlakogel 1575m
11 Hochsalm 1405n
12 Eibenberg 1598m
13 Hohe Schrott 1839m
14 Wilder Jäger 1842m
15 Pfannstein 1423m
16 Kasberg 1747m
17 Schönberg 2093 m
18 Großer Priel 2515 m
19 Sandling 1717m
20 Loser 1837m
21 Spitzmauer 2446 m
22 Feuertalberg 2376m
23 Trisselwand 1754m
24 Hochtor 2369m
25 Großer Ödstein 2335m
26 Admonter Reichenstein 2251m
27 Eisenerzer Reichenstein 2165m
28 Hoher Sarstein 1975m
29 Gößeck 2214m
30 Hoch Kalmberg 1833m
31 Nieder Kalmberg 1827m
32 Hochhaide 2363m
33 Grimming 2351 m
34 Schartenspitze 2328m
35 Hochrettelstein 2220m
36 Plassen 1953m
37 Rettelkirchspitze 2475m
38 Großer Knallstein 2599m
39 Taubenkogel 2300m
40 Gjaidstein 2794m
41 Koppenkarsten 2863m
42 Hoher Dachstein 2995 m
43 Mittlerspitz 2925m
44 Torspitz 2948 m
45 Hochkesselkopf 2454m
46 Steinkarspitze 2626m
47 Mitterspitzen 2607m
48 Kampspitze 2390m
49 Rötelstein 2247m
50 Steirische Kalkspitze 2459m
51 Steiglkogl 2204m
52 Großwand 2415 m
53 Große Bischofsmütze 2458 m
54 Schwarzeck 2636m
55 Hornspitz 1433m
56 Steinriesenkogel 2008m
57 Großer Donnerkogel 2054m
58 Schober 2967m
59 Großer Hafner 3076m
60 Kleiner Sonnblick 2992m
61 Hochalmspitze 3360 m
62 Ankogel 3246m
63 Hölltorkogel 2905m
64 Gamskarlspitze 2832m
65 Vorderer Gaißlkopf 2974m
66 Murauer Köpfe 2913m
67 Schareck (Schambachspitze) 3123m
68 Korein 1850m
69 Hoher Sonnblick 3106m
70 Frommerkogel 1883m
71 Hocharn 3254m
72 Hochkarfelderkopf 2219 m
73 Fritzerkogel 2360 m
74 Großglockner 3798m
75 Hoffmannspitze 3722m
76 Großes Wiesbachhorn 3564m
77 Bleikogel 2411 m
78 Großer Bratschenkopf 2857m
79 Hochkönig 2941 m
80 Selbhorn 2655m
81 Schönfeldspitze 2653m
82 Grieskogel 2543m
83 Funtenseetauern 2578m
84 Kahlersberg 2350m
85 Birnhorn 2634m
86 Großer Hundstod 2593m
87 Schneibstein 2276m
88 Watzmann Südspitze 2712m
89 Watzmann 2713 m
90 Hocheck 2651m
91 Hinteres Freieck 2308m
92 Archenkopf 2391m
93 Gschirrwand 1553m
94 Hoher Göll 2522 m
95 Schwarzerberg 1584m
96 Stadlhorn 2286m
97 Einberg 1688m
98 Großes Häuselhorn 2284m
99 Alpbichl 1477m
100 Gitschenwand 1527m
101 Sonntagshorn 1961m
102 Trattberg 1757m
103 Hochwieskopf 1754m
104 Kampenwand 1668m
105 Berchtesgadener Hochthron 1972m
106 Salzburger Hochthron 1852m
107 Schmittenstein 1695m
108 Teisenberg 1333m
109 Gruberhorn 1732m
110 Schmalztrager 1889m
111 Gennerhorn 1735 m
112 Hoher Zinken 1764 m
113 Braunedlkogel 1894 m
114 Wieserhörndl 1567m
115 Osterhorn 1746 m
116 Eibleck 1518m
117 Ochsenberg 1487m
118 Gaisberg 1287m
119 Königsbergerhorn 1621m
120 Scharfen 1828m
121 Faistenauer Schafberg 1559m
122 Wieslerhorn 1603 m
123 Postalm 1284m
124 Zwölferhorn 1521 m
125 Frauenkopf 1303m
126 Schober 1328 m
127 Windkogel 1447m
128 Thorhöhe 1533m
129 Drachenwand 1176 m
130 Bleckwand 1541m
131 Reiningspitz 1460m
132 Schafberg 1782m
133 St. Wolfgang
134 Spinnerin 1725 m
135 Törlspitz 1589m
136 Sparber 1502 m
137 Rinnkogel 1823 m
138 Breitenberg 1412m
139 Rettenkogel 1780 m
140 Bergwerkskogel 1781m
141 Leonsberg ( Zimnitz )1745 m

Details

Aufnahmestandort: Gamsfeld Gipfel (2027 m)      Fotografiert von: Franz Hallwirth
Gebiet: Salzkammergutberge      Datum: 12.11.2018
Hallo liebe Bergfreunde! Heute zeige ich euch ein Panorama vom Gamsfeld mit neuem Gipfelkreuz!

Zwischen Wolfgangsee und Hallstättersee breitet sich ein riesiges Wandergebiet aus, von dem ein einziger 2000er über dutzende Almen und Bergen ragt: Das Gamsfeld. Einzigartig ist auch die Aussicht von seinem Gipfelkreuz.

Stundenlang könnte man hier oben im Berggras liegen und den Rundumblick genießen. In nächster Nähe die Postalm, Rinnkogel und Kalmberg. Schafberg, Zimnitz, Kater- und Höllengebirge, Traunstein, Totes Gebirge, Plassen, Grimming, Hoher Dachstein, Gosaukamm, Tennengebirge und Untersberg. Auch Angkogel und Sonnblick, Hochkönig und sogar der Watzmann aus Bayern vervollständigen unseren Aussichtsbereich.

Auch die Alpenflora übertrifft sich hier selbst: riesige Almrauschfelder in rosa Blüte. Enzian, Leimkraut, Alpenglöckchen, Berganemonen, Silberdistel - Alle schon rar gewordenen Alpenpflanzen findet man hier oben!

Beschreibung:
Von Russbach aus erreicht man in relativ kurzer Zeit herrliche Almen. Der Rundweg führt Sie zuerst zur Traunwandalm, dann auf den Gipfel des Gamsfeldes, dem höchsten Berg der Osterhorngruppe. Weiter geht es zur Angerkaralm bevor Sie wieder ins Tal zurück wandern. Am Weg erfahren Sie allerlei Wissenswertes über das Leben auf der Alm. Die Bewirtschaftung der Almen war ehedem eine harte und entbehrungsreiche Arbeit. Wir sollten sie uns weniger romantisch und entspannend vorstellen als das heute vielfach den Anschein Erwecken mag. Neben der Beaufsichtigung des Viehs, war man in bewirtschafteten Almen vor allem mit der Herstellung von Butterschmalz, Schotten und Käse befasst. Erfreulicher Weise hat die Käseherstellung auf den Almen neuerdings im Zuge des Tourismus wieder eine Renaissance erfahren und alle Wanderer sind gut beraten, davon zu probieren.

Wegbeschreibung:
Zuerst folgt man dem Weg Nr. 34 bis zur Traunwandalm (1.330 m). Links an der ganz rechts gelegenen Almhütte vorbei, steigt man durch ein Latschenfeld in ein großes, steiniges Kar (Trauerkar) auf. Dann führt der Weg nach links über ein steiles Gelände auf einen Kamm, von welchem es bis zum Gipfel des Gamsfeldes (2.028 m) nicht mehr weit ist. Wunderschöne Aussicht zum Dachstein, zu den Salzkammergutseen und bis zum Großglockner. In süd.-westl. Richtung führt der Abstieg über die Angerkaralm zuerst über einen steilen Grashang, dann etwas gemütlicher weiter bis zur Almhütte. Abstieg nach Rußbach über Weg Nr.32A - ca. 1 Std. Sie können auch über die Forststrasse zur Rinnbergalm weiterwandern - Weg Nr. 34 -und von dort ins Tal absteigen - ca. 1,5 Std.

Aufnahmedaten:
Sony Alpha 7II
1/400 f.11 ISO 100
28 mm
15 QF Aufnahmen
Bildqual. JPG
gestitcht mit Panoramastudio 2.5pro
bearbeitet GIMP2
Freihand

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 13 Bewertungen, Score: 3,857)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

sieht irgendwie gar nicht nach November aus :-) - hervorragend!!! LG, Michi
30.11.2018 09:38, Michael Strasser
Gefällt mir sehr gut. Hab gerade gesehen, dass Du seit kurzem mit einer Sony unterwegs bist. Die 7II hat mich auch interessiert.
30.11.2018 10:55, Hans-Jürgen Bayer
Traumhaft! 
30.11.2018 17:54, Matthias Knapp
Sehr gut gemacht!
VG, Danko.
02.12.2018 17:15, Danko Rihter
Schönes Panorama. LG Niels
03.12.2018 06:28, Niels Müller-Warmuth
Ein sehr schönes Panorama Franz!!

Liebe Grüsse
Gerhard
05.12.2018 23:46, Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Franz Hallwirth

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100