Der größte Gletscher der Ortler-Alpen   (4,0 bei 10 Bewertungen)    betrachtet: 5181x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cima Linke 3631m
2 Punta Taviela 3612m
3 Cima Peio 3549m
4 Punta Cadini 3524m
5 Monte Giumella 3594m
6 Punta San Matteo 3678m
7 Cima Dosegu 3560m
8 Punta Predanzini 3599m
9 Pizzo Tresero 3594m
10 Piz Bernina 4049m
11 Piz Morteratsch 3751m
12 Cima Confinale 3370m

Details

Aufnahmestandort: am Forni-Gletscher (3125 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Ortler Alpen      Datum: 06.08.2007 - 10:36 / 10:40
Beim Durchsuchen meines Archivs fand ich zwei Panoramen, die scheinbar aneinander anpassbar waren. - Da sowieso ein a-p-Benutzer (Hallo Seb!) vom Forni-Kessel träumt, möchte ich dem ganzen hier etwas mehr Nahrung geben...

Der Forni-Gletscher ist der größte Gletscher der Ortler-Alpen und einer der größten der Ostalpen überhaupt. - Grandios ziehen seine Ströme ringsum über allerhand Steilstufen hinab zu Tal. Es ist ein Erlebnis über ihn und an seinem Rand entlang zu wandern, wie wir es beim Abstieg vom Monte Vioz zur Branca-Hütte getan haben.

Canon EOS 300D - Tamron 18-200 - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
19 Hochformat-Aufnahmen (ISO-100 - F/9 - 1/200s - 18mm bzw. 21mm) - zusammengesetzt aus den Einzelbildern zweier Panoramen (10+9 HF) mit verschiedenen Brennweiten (18/21mm)

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 10 Bewertungen, Score: 3,818)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Eccezionale! 
Un altro grande panorama di Dirk!
Ciao, Alvise
21.02.2009 16:32, Alvise Bonaldo
Great! 
I hope this summer those glaciers would be more healthy
21.02.2009 17:05, Stefano Caldera
*WOW* Herrliche Ortler Alpen! Ja Dirk Du hast Recht! Aber wohl nicht in diesem Jahr.. Aber was ist denn der rechte Ferner für einer? Kommt der vom Palon oder ist das auch noch ein Teil vom Forni??? LG Seb
22.02.2009 01:22, Sebastian Becher
@Seb: Ja, der rechte Ferner kommt vom Palon hinab. An dessen orographisch rechten Seite befindet sich der Anstiegsweg von der Brancahütte zum Palon de la Mare. - Erschreckend ist, wenn man die Lage der Gletscherzunge in der Tabacco-Karte mit der Realität vergleicht! :-( - LG, dirk
22.02.2009 10:57, Dirk Becker
Servus Dirk, ich finde es toll. LG Hans
23.02.2009 10:20, Johann Ilmberger
Sehr beeindruckend!
13.10.2009 17:30, Josef Peer

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100