Mottarone (2008)   (4,0 bei 4 Bewertungen)    betrachtet: 2532x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Mars 2600m, 50km
2 Cima di Bo 2555m
3 Monte Cambra 2488m
4 Becca Vlou 3032m
5 Monte Novesso 1409m, 11km
6 Monte Nery 3075m
7 Punta Beretta del Vescovo 2723m
8 Corno Rosso 2979m
9 Cresta Rossa 2986m
10 Corno Bianco 3320m
11 Punta Straling 3115m
12 Monte Tagliaferro 2964m, 37km
13 Stolemberg 3202m
14 Pyramide Vincent 4215m
15 Corno Nero 4321m
16 Parrotspitze 4432m
17 Signalkuppe 4554m
18 Zumsteinspitze 4563m
19 Dufourspitze 4634m, 46km
20 Nordend 4609m
21 Monte Capio 2172m
22 Cima di Jazzi 3803m
23 Cima Lago 2401m
24 Strahlhorn 4190m
25 Rimpfischhorn 4199m
26 Cima di Capezzone 2421m
27 Allalinhorn 4020m
28 Alphubel 4206m
29 Monte Ronda 2416m
30 Täschhorn 4491m
31 Dom 4545m, 52km
32 Lenzspitze 4294m
33 Nadelhorn 4327m
34 Sonnighorn 3487m
35 Piz d'Andolla 3653m
36 Monte Massone 2161m, 12km
37 Poggio Croce 1765m
38 Monte Cerano 1702m
39 Bietschhorn 3934m, 73km
40 Hübschhorn 3192m
41 Breithorn 3366m
42 Monte Leone 3553m
43 Schinhorn 3797m, 74km
44 Pizzo delle Pecore 2018m
45 Aletschhorn 4195m, 74km
46 Hillehorn 3181m
47 Pizzo della Rossola 2087m
48 Helsenhorn 3272m
49 Groß Wannenhorn 3906m
50 Punta Cervandone 3210m
51 Finsteraarhorn 4274m, 77km
52 Pizzo Proman 2098m

Details

Aufnahmestandort: Mottarone (1491 m)      Fotografiert von: Werner Schelberger
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 26.10.2008
Sony DSLR-A 300 mit Sigma 18-125
Aufnahmedatum: 26.10.2008, 13.40 Uhr MEZ
12 QF
ISO 100
Tv 1/320
Av 11.0
Brennweite 60.0


2007 habe ich zum ersten mal ein Panorama vom Mottarone angefertigt. Bei der Suche nach ähnlichen Panoramen bin ich zufällig auf A-P gestossen, erfreue mich seitdem immer wieder an den Bildern, aktiv bin ich aber fast ausschließlich auf der Schwesterseite P-P.

2008 stand ich fast auf den Tag genau nochmals auf dem Mottarone, diesmal mit anderem Equipment und im Vorgehen bei der Bearbeitung nicht mehr ganz so naiv wie 2007.
Es war nochmal ein wundervoller, wenn auch schon diesiger Oktobertag, bevor es 4 Tage später in der Schweiz einen Rekord-Wintereinbruch mit so viel Neuschnee, wie noch nie seit Messbeginn (1931) gab.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 4 Bewertungen, Score: 3,600)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Erst vorgestern habe ich mir dein ap-Konto angeschaut und gedacht: 'Mensch, der Werner hat sich offensichtlich auf pp festgelegt.' Umso besser, dass dem nicht so ist. Dieses Pano gefällt mir auf der linken Seite ganz ausgezeichnet, aber dramaturgisch hätte mir ein Bildende am Massone vielleicht noch besser gefallen.
31.03.2009 12:52, Arne Rönsch
erste Sahne!!
31.03.2009 20:47, Sebastian Becher
Danke Arne und Seb. @Arne, beim Schnitt bin ich nicht der gleichen Meinung. Endet die Dramatik schon am Massone und sollte ich Breithorn, Leone und die ganzen Gipfel aus den Berner Alpen weglassen? Ich habe es nicht so gesehen und mich deshalb für diesen Schnitt entschieden. LG Werner
31.03.2009 21:30, Werner Schelberger
Ich versteh schon, dass du die Berner auch noch zeigen willst, Werner. Geographisch hast du auch völlig recht. Mir hätte es nur beim Scrollen gefallen, wenn man im gleißenden Gegenlicht beginnt, dann den Monte Rosa als Höhepunkt zeigt und schließlich in den sehr erdigen Tönen des nahen Berges endet. (Aber nimm das bitte nicht so ernst, das ist ein rein persönliches Gefühl. Nicht wichtig.)
01.04.2009 00:50, Arne Rönsch
Passt schon so, 
mir gefällt es sehr gut. L.G. v. Gerhard.
01.04.2009 21:48, Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Werner Schelberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100