Blaue Stunde an der Finsteraarhornhütte   (4,0 bei 18 Bewertungen)    betrachtet: 3324x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fieschergletscher
2 Gross Wannenhorn 3905m
3 Schönbühlhorn 3854m
4 Fiescher Gabelhorn 3876m
5 Wysnollen 3590m
6 Grünhornlücke 3280m
7 Gross Grünhorn 4044m
8 Hinter Fiescherhorn 4025m

Details

Aufnahmestandort: Finsteraarhornhütte (3048 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 18.07.2009 - 21:29
Der Sturm war vorbei (siehe Panorama 6915) - und der zornige Tag verabschiedete sich friedlich mit einem kleinen Farbfeuerwerk zur Blauen Stunde.

Nach drei Nächten eingeschneit auf der Hütte keimte damit auch die Hoffnung auf, am nächsten Tag weiter wandern zu können...


Canon EOS 400D - Canon EFS 17-85 IS - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
14 Hochformataufnahmen freihand (ISO-100 - f/4.5 - 1/40s - 26mm)

Kommentare

Das ist ja mystisch, 
man hört förmlich, wie sich die Geister auf den Gipfeln gute Nacht sagen. Sehr schöne Stimmung :-). lg Hannes
23.07.2009 23:07, Hannes Brunner
Gewaltige Brocken... 
...bringst Du uns da zum Anschauen lieber Dirk. Wunderbar, dass wir "mitschaudern" dürfen. Herzliche Grüsse Walter
23.07.2009 23:30, Walter Schmidt
Dirk, ob das fotografisch gut oder schlecht ist, vermag ich nicht zu sagen. Aber mein Monitor bebt und ich bin begeistert.
24.07.2009 03:05, Arne Rönsch
Eine DSLR... 
...kann doch fotografisch nur Hervorragendes leisten, Arne! Ganz speziell, diese Spätabendstimmung, vom Flachlandwander Dirk in die heisse Stube rübergebracht, bin schon gespannt auf die Fortsetzung nach diesem aufgezwungenen, aber wohl nicht so schnell wieder zu vergessenden Aufenthalt in luftiger Höhe! lg Fredy
24.07.2009 09:21, Fredy Haubenschmid
Wow! 
Was für Farben - toll! Hast Du das extra knapp belichtet, oder bist Du nochmal spät aufgestanden? VG Martin
24.07.2009 11:23, Martin Kraus
Ob es vor oder nach dem Zähneputzen war, weiß ich nicht mehr (21:29). - Ich habe das Panorama absichtlich unterbelichtet, da Freihand (1/40 mit Bildstabilisator); bei der Nachbearbeitung habe ich etwas Licht spendiert, aber nur so sparsam, wie es der Wirklichkeit entspricht. So mag das Panorama etwas dunkel anmuten, aber es entspricht somit exakt meiner Erinnerung. - LG, dirk
24.07.2009 11:59, Dirk Becker
Sagenhaft 
diese Abendstimmung. LG Alexander
24.07.2009 16:49, Alexander Von Mackensen
Ein Traum, 
diese Farben! Der IS hat ganze Arbeit geleistet, tolle Schärfe und feine Details. LG Christoph
24.07.2009 20:44, Christoph Hepp
Zauberhaft, lg Toni
25.07.2009 09:05, Anton Theurezbacher
Fantastic! Especially the light on the right
27.07.2009 20:20, Stefano Caldera
Super Licht 
Wieder einmal ein tolles Pano von dir von einem der wahrscheinlich abgelegensten Orte in der Schweiz. Sicher auch nicht übel, dort mal eingeschneit zu sein. War mal vor ein paar Jahren im Winter dort, ich muss mal wieder hin, um die neue Hütte zu begutachten. Wart ich auch auf dem Finsteraarhorn? LG Michael
31.07.2009 15:56, Michael Riffler
Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen! - @Michael: Nein, wir waren nicht auf dem Finsteraarhorn; zum einen waren wir wirklich auf der Hütte gefangen bei Regen, Strum und Schnee; zum anderen wäre uns das Finsteraarhorn noch eine halbe Nummer zu groß. Wir wollten aufs Gross Wannenhorn, aber auch das ging nicht. - Für's nächste Mal haben wir uns aber gegenseitig versprochen, das Finsteraarhorn trotz des luftigen Gipfelgrates anzugehen. - LG, dirk
31.07.2009 22:49, Dirk Becker

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100