Schlern-Tele   (4,0 bei 11 Bewertungen)    betrachtet: 8341x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cima Ghez 2750m
2 Doss di Dalum 2687m
3 Monte Daino 2680m
4 Corno di Senaso 2853m
5 Cima d'Agola 2988m
6 Cima Brenta Alta 2962m
7 Cima Tosa 3159m
8 Cima Brenta 3150m
9 Cima Cop de Breguzzo 3001m
10 Pietra Grande 2937m
11 Care Alto 3463m
12 Cima Vagliana 2861m
13 Monte Roén 2116m
14 Monte Folletto 3334m
15 Corno di Cavento 3406m
16 Crozzon di Lares 3354m
17 Monte Fumo 3409m
18 Dosson di Genova 3441m
19 Cresta della Croce 3313m
20 Monte Nero 3344m
21 Cima Presanella 3558m
22 Cima di Vermiglio 3458m
23 Cima Scarpaco 3252m
24 Cima Busazza 3326m
25 Pizzo Biorco 2749m 132km
26 Mendelpass
27 Pizzo di Rodes 2829m 132km
28 Monte Redival 2973m
29 Penegal
30 Cima Mezzana 2845m
31 Cima Valletta 2828m
32 Cima di Caione 3140m
33 Corno di Tre Signore 3360m
34 Monte Giumella 3594m
35 Punta San Matteo 3678m
36 Punta Taviela 3612m
37 Monte Vioz 3645m
38 Palon de la Mare 3703m
39 Monte Rosole 3529m
40 Monte Cevedale 3769m
41 Hintere Zufallspitze 3757m
42 Vordere Zufallspitze 3700m
43 Gantkofel
44 Mittlere Eggenspitze 3385m
45 Hintere Eggenspitze 3443m
46 Königsspitze 3851m
47 Monte Zebrú 3735m
48 Zufrittspitze 3439m
49 Ortler 3905m
50 Hochwart 2627m
51 Plattenspitz 3422m
52 Schildspitze 3461m
53 Mittlere Pederspitze 3462m
54 Vertainspitze 3545m
55 Hoher Angelus 3421m
56 Große Laugenspitze 2434m
57 Hasenöhrl 3256m
58 Orgelspitze (Laaser Spitze) 3305m
59 Laaser Wand 3180m
60 Jennwand 2962m
61 Hoher Dieb 2730m
62 Mutegrub 2736m
63 Runtscher Berg 2711m
64 Piz Starlex 3075m
65 Piz Tavru 3168m
66 Piz Foraz 3092m
67 Piz Plavna Dadaint 3166m 106km
68 Naturnser Hochwart 2608m
69 Cima Valdassa 3049m
70 Piz Sesvenna 3204m
71 Muntpitschen 3162m
72 Monte Scaglioni 2474m
73 Litzerspitze 3205m
74 Vermoispitz 2929m
75 Hochalt 3265m
76 Wiegenspitze 3119m
77 Mastaunspitz 3199m
78 Langfenn
79 Ramudelkopf 3340m
80 Schlanderer Spitze 3369m
81 Saldurspitze 3429m
82 Lagaunspitze 3439m
83 Nördliche Falwellspitze 3334m
84 Schwemserspitze 3459m
85 Zielspitze 3009m
86 Gfallwand 3175m
87 Weißkugel 3738m
88 Texelspitze 3318m
89 Roteck 3337m
90 Similaun 3599m
91 Trübwand 3264m
92 Mittlere Marzellspitze 3532m
93 Hintere Schwärze 3624m
94 Lazinser Rötelspitze 3037m
95 Tschigat 3000m
96 Mutmalspitze 3522m
97 Lodner 3228m
98 Rötenspitze 3393m
99 Fanatspitze 3358m
100 Karlesspitze 3462m
101 Hohe Weiße 3278m
102 Querkogel 3448m
103 Hochwilde 3480m
104 Schalfkogel 3537m
105 Firmisanschneid 3490m
106 Hinterer Spiegelkogel 3424m
107 Wildspitze 3778m
108 Hinterer Seelenkogel 3470m
109 Rotmooskogel 3336m
110 Ifinger 2581m
111 Liebener Spitze 3399m
112 Verdinser Plattenspitz 2680m
113 Hochfirst 3403m
114 Granatenkogel 3318m
115 Ebener First 3032m
116 Schwarzseespitze 2071m
117 Äußere Schwarze Schneid 3255m
118 Königskogel 3050m
119 Nederkogel 3163m
120 Weiß Maurachkopf 3069m
121 Hohe Geige 3393m
122 Hirzer 2781m
123 Wurmkogel 3082m
124 Schermerspitz 3116m
125 Kirchenkogel 3113m
126 Luibiskogel 3110m
127 Felderkogel 3071m
128 Sarner Scharte
129 Wilde Rötespitz 2966m
130 Wannenkogel 3089m
131 Jochkopfl 3143m
132 Rittner Horn 2259m
133 Alpler Spitz 2748m
134 Vorderer Kitzkogel 3061m
135 Hinterer Nebelkogel 3213m
136 Villanderer Berg 2509m
137 Warenkar Seitenspitze 3347m
138 Windacher Daunkogel 3348m
139 Stubaier Wildspitze 3341m
140 Schaufelspitze 3332 m
141 Zuckerhütl 3507m
142 Sonklarspitze 3467m
143 Hochwart 2761m
144 Wilder Pfaff 3456m
145 Schrankogel 3497m
146 Hochgewänd 3190m
147 Becher 3191m
148 Wilder Freiger 3418m
149 Ruderhofspitze 3474m
150 Östliche Seespitze 3416m
151 Mittlere Kräulspitze 3303m
152 Nördliche Kräulspitze 3285m
153 Westlicher Feuerstein 3230m
154 Östlicher Feuerstein 3267m
155 Schneespitze 3173m
156 Äußere Wetterspitze 3070m
157 Schafkampspitze 3011m
158 Weißwand 3017m
159 Glättespitze 3133m
160 Habicht 3277m
161 Plankenhorn 2589m
162 Pflerscher Tribulaun 3097m
163 Gschnitzer Tribulaun 2946m
164 Gedrumspitz 2569m
165 Schwarze Wand 2917m
166 Nördlicher Rosslauf 2881m
167 Obernberger Tribulaun 2780m
168 Kassianspitze 2581m
169 Latzfonser Kreuz
170 Mutnellen 2659m
171 Jakobspitze 2742m
172 Tagewaldhorn 2708m
173 Muckleiten 2562m
174 Marchspitze 2544m
175 Hühnerspiel 2748m
176 Rollspitz 2800m
177 Märzenhörndl 2552m
178 Kasebacher Hörndl 2578m
179 Flatschspitze 2566m
180 Schneelahnspitze 2539m
181 Wolfendorn 2774m
182 Karspitz 2517m
183 Ochsenkopf 2656m
184 Finsterstern 2700m
185 Königsanger Spitze 2436m
186 Krämerspitze 2943m
187 Ebengrubenspitz 2990m
188 Radlseehütte
189 Wilde Kreuzspitze 3132m
190 Blickenspitze 2988m
191 Grabspitz 3059m
192 Hohe Wand 3289m
193 Schrammacher 3410m
194 Olperer 3476m
195 Ribigenspitz 2939m
196 Gefrorene Wand 3288m
197 Hoher Riffler. 3231m
198 Vordere Weißspitze 3269m
199 Meransen
200 Hintere Weißspitze 3395m
201 Hochfernerspitze 3470m
202 Gitsch 2510m
203 Hochfeiler 3509m
204 Hoher Weißzint 3371m
205 Breitnock 3212m
206 Roter Riffl 2874m
207 Gr. Möseler 3480m
208 Rossruggspitze 3304m
209 Turnerkamp 3420m
210 Eidechsspitze 2732m
211 Hochgrubbachspitze 2809m
212 Berliner Spitze 3254m
213 Großer Morchner 3285m
214 Schwarzenstein 3369m
215 Westliche Floitenspitze 3195m
216 Östliche Floitenspitze 3150m
217 Gr. Löffler 3379m
218 Rosswandspitze 3157m
219 Keilbachspitze 3094m
220 Hintere Stangenspitze 3225m
221 Wollbachspitze 3209m
222 Hollenzkopf 3194m
223 Wildgerlosspitze 3280m
224 Telegraf 2486m
225 Napfspitze 3144m
226 Reichenspitze 3303m
227 Kleinspitze 3169m
228 Raschötz 2281m
229 Rauhkofel 3251m
230 Zillertaler Plattenspitze 3148m
231 Große Pfannspitze 2545m
232 Durreck 3135m
233 Großer Mossstock 3059m
234 Großer Gabler 2576m
235 Schlieferspitze 3290m
236 Lenkspitze 3105m
237 Merbspitze 3090m
238 Kleine Windschar 2981m
239 Inner Raschötz 2317m
240 Große Windschar 3041m
241 Dreiherrnspitze 3499m
242 Rötspitze 3496m
243 Großer Fensterlekogel 3171m
244 Daberspitze 3402m
245 Wasserkopf 3135m
246 Schneebiger Nock 3358m
247 Fernerköpfl 3249m
248 Magerstein 3273m
249 Lenkstein 3236m
250 Hochgall 3436m
251 Monte Rovina 2653m
252 Windgall 3273m
253 Groß Ohrenspitze 3101m
254 Peitlerkofel 2875m
255 Seceda 2511m
256 Groß Wiesbachhorn 3564m 115km
257 Schneewinkelkopf 3476m
258 Gran Fermeda 2873m
259 Sass Rigais 3025m
260 Torkofel 2967m
261 Pic 2363m
262 Cresta de Longiaru 2783m
263 Piz Duleda 2909m
264 Muntejela 2644m
265 Puezspitzen 2918m
266 Monte Stevia 2555m
267 Col dla Pieres 2747m
268 Col de Puez 2725m
269 Neuner 2968m
270 Zehner 3026m
271 Heiligkreuzkofel 2907m
272 Langental
273 Kleine Gaisl 2859m
274 Mont de Seura 2548m
275 Hohe Gaisl 3146m
276 Passo Crespeina 2528m
277 Gran Cir 2592m
278 Sas Ciampac 2672m
279 Dantercepies
280 La Varella 3055m
281 Bustac 2252m
282 Conturines 3064m
283 Ciampinoi 2254m
284 Cima Campestrin 2910m
285 Col de Mesoles 2675m

Details

Aufnahmestandort: Schlern (2564 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Dolomiten      Datum: 19.10.2009 - 12:37
Dieses Panorama wurde von mir ursprünglich als kleines, aber scheinbar sehr leichtes Rätsel hier eingestellt. Der Wintereinbruch am Hauptkamm zwang uns aus dem Ahrntal in südlichere Gefilde. So konnten wir am Schlern endlich die mir bisher unbekannten Wege (Schäufelesteig und Prügelweg) erkunden; zur Belohnung gab es eine unerhörte Fernsicht, wie ich sie noch nie dort oben erlebt habe. Umso erfreulicher, dass ich mir ein gewaltiges Canon-Tele-Zoom der L-Serie ausleihen durfte und 69 Bilder @ 170mm (275mm KB-Äquivalent) schießen durfte... - Daher ist das Panorama dem freunlichen Entleiher gewidmet, den ich leider namentlich nicht kenne.

Ab heute Abend werde ich mit der Beschriftungsarbeit anfangen (ich benötige Firefox dazu). - Anbei der Original-Beschreibungstext:

Um es gleich vorweg zu nehmen: Nein, ich habe kein neues Objektiv. Aber als der freundliche Herr, dem ich dieses Panorama gerne widmen würde, mit dem 1.670g-Objektiv auftauchte, hat es mich gereizt, ein Tele-Panorama zu schießen. Freundlicherweise durfte ich sein High-Tech-Gerät an Stelle meiner Scherbe montieren: Das Ergebnis ist bezüglich Schärfe unglaublich (Man sieht die einzelnen Balkone in den Talorten); leider habe ich vergessen, die Belichtung konstant zu halten, was jede Menge Einzelbildbearbeitungaufwand nach sich zog. - Auch ist die Originalbreite von knapp 110.000 Pixeln nicht PSE-geeignet, was leider dazu führt, dass durch die Skalierung im Panorama-Programm viel Schärfe verloren ging.

Nun zum Rätsel: Auf welchem Berg stehen wir und in welche Berggruppen schauen wir von links nach rechts (die Angabe Jura ist natürlich falsch!)? - Ich werde nach dem Lösen dieses Rätsels eine passendere Beschreibung einfügen und nach und nach die Gipfel beschriften.

Canon EOS-400D - Canon EF 28-300 L IS - Adobe Camera Raw - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
69 Hochformat-Aufnahmen Freihand (ISO-100 - f/9 und f/10 - 1/500s - 170mm (275mm KB-Äquivalent))

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 11 Bewertungen, Score: 3,833)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

damit die Spannung nicht ganz raus ist, möchte ich die Lösung nicht gleich verraten, sondern verschlüsseln. Der Gipfel befindet sich im Nordwesten der Dol..... (vermutlich der Schl...), ganz links ist die Bren..., dann die Ada...-Gruppe, die Ort..-Gruppe, die Ötz....-Alpen, die Stu....- und Zil.... alpen. Das große Tal im rechten Drittel ist das Eiss----Tal. Mehr möchte ich noch nicht preisgeben. Ansonsten tolles Panorama LG Alexander
25.10.2009 17:50, Alexander Von Mackensen
Den genauen Berg bekomme ich nicht hin, aber ich schätze, dass er knapp östlich vom Ortler liegen müsste. Und dann sehen wir das, was ich mal bei bedeutend mieserer Qualität die "Tiroler Kette" genannt habe (also Ötztaler, Stubaier, Zillertaler, Rieserferner und Tauern) mit Anschluss an die Dolomiten, einer herrlich klar erkennbaren Bergstation auf der Seceda und einen ganz rechts hallbierten Langkofel.
Gant links sind wahrscheinlich auch noch Schweizer Gebiete, die mir persönlich aber nicht so viel sagen.
25.10.2009 17:54, Arne Rönsch
Ich tipp mal auf S... bzw. P... als Gipfel in der Nähe.
lg Hannes

PS: Tolles Pano, insbesondere wenn man, wie ich, heuer zumindest einen kleinen Teil der abgebildeten Berge selber erwandert hat.
25.10.2009 18:45, Hannes Brunner
Lieber Dirk, also warst du doch auf diesem berühmten Berg! Ich denke zu wissen wo und wann du dort warst.. rein zufällig! ;-) Die Berge meine ich auch zu kennen, konnte ich sie doch ein paar km weiter nord - östlich ebenso sehen! Mit meinem Lösungsvorschlag warte ich noch etwas, der Arne dürfte aber wohl auch wissen welcher Berg es ist! Aber ich freue mich das du nochmal solch gutes Wetter hattest... ;-)) LG Seb
25.10.2009 18:46, Sebastian Becher
..und das Du kein Glück mit Tele-Panoramen hast halte ich ja aufgrund dieses Bildes für wiederlegt!
25.10.2009 18:48, Sebastian Becher
wirklich toller Fernblick - das muss wirklich ein gutes Teil sein - und auch die zaghaften Versuche der Kunstschneeproduktion in Gr..... sieht man schon!
Ich meine auch, es ist S...... bzw. P...
LG Michael
25.10.2009 19:53, Michael Strasser
Eine beeindruckende Arbeit! Gradiose Sicht! Ich tippe auf 46° 30' 41.16" Nord und 11° 34' 28.91 Ost als Kamerastandort. Das gewaltige Panorama von diesem Berg gibst du in hervorragender Größe und Schärfe wieder.
25.10.2009 23:37, Jörg Braukmann
Rätsel gelöst ... 
Danke für die freundlichen Kommentare und für das Mitraten. Es ist ja scheinbar doch nicht allzu schwer gewesen... - @Alexander: Ja, es ist der Schlern in den Dolomiten. Die Berggruppen sind richtig von Dir benannt: Brenta, Adamello/Presanella, Ortler, Ötztaler, Stubaier, Zillertaler. - @Arne: Ja, der Schlern ist zwar östlich vom Ortler, aber Schweizer Gebiete sieht man meines Wissens nicht. Beim Beschriften kann ich ja schauen, ob ein Schweizer Spitz durchschaut. 'Tiroler Kette' klingt gut! - @Hannes: Ja, das empfinde ich auch so; ich fühle mich in dem Gebiet der Alpen doch sehr daheim... - @Sebastian: Wir hatten einfach Lust auf mehr Sonne und Wärme nach unserem kalten Exkurs. - Aber Ihr werdet auf Eurem Berg (dem Dü...) an jenem Tag auch ein Traumwetter gehabt haben... - Das mit dem Telepanorama hat mich gereizt und mit dem rechten Gerät wird's dann auch was... ;-) - @Michael: Die Kunstschneeproduktion konnte man gut sehen; im Original siehst Du bereits die aufgestellten Fangnetze (incl. Fangnetzstangen) an der Ciampinoi... - @Jörg: Ich musste extra die Koordinaten nachschauen, aber Du lagst richtig... :-) - LG, dirk
26.10.2009 13:13, Dirk Becker
Ich bin immer wieder fasziniert von der Qualität deiner Panoramen, lg Toni
26.10.2009 17:20, Anton Theurezbacher
Schande über mich. Da hatte ich das Objektiv dann doch noch stärker gemacht als es ist. Hatte dich wirklich irgendwo am Ostrand der Ortleralpen vermutet, Dirk. Der Schlern als Lösung ist mir bissel peinlich.
26.10.2009 19:08, Arne Rönsch
Für wahr ein grandioser Rundblick. LG Robert
26.10.2009 20:42, Robert Viehl
Puh - die Beschriftung ist fertig! Mit Hilfe einiger freundlicher Helfer sind 280 Gipfel zusammen gekommen, zwar kein Rekord, aber immerhin! - @Arne: Doch, man schaut doch in die Schweiz: Zwischen Piz Starlex und Piz Sesvenna lugen ein paar Gipfelis hervor. - Und noch eine Frage an die Experten unter den Pano-Tapetenerstellern: Womit skaliert Ihr Panoramen von einer Länge von 109.000 Pixel (wie dieses) herunter? Gibt es Programme, die das können und erschwinglich sind? - Vielen Dank und liebe Grüße, dirk
26.10.2009 23:11, Dirk Becker
Dachte ich mir das du auf dem Schlern warst! Und das kommende Dolomiten Panorama wird sicherlich wieder spitze.. Genau wir haben an diesesm tollen Tag den Dürrenstein gemacht! Eine fantastische Tour, ohne Frage! Gespannt bin ich auf dein 20.10.-Dienstags Panorama.. ;-))) LG Seb
27.10.2009 11:23, Sebastian Becher
Remarkable job, so many pictures and labels
28.10.2009 15:58, Marco Nipoti
Mal eine technische Frage zu a-p. Ich kann Panoramen dieser Länge nur im Viewer betrachten. Wie kann ich so etwas dann beschriften?
28.10.2009 16:13, Jörg Braukmann
Ist ein typisches IE Problem - Firefox, Chrome oder Safari sollten funktionieren. LG HJ
28.10.2009 16:37, Hans-Jürgen Bayer
Ja, ich habe mich auch immer wieder über den IE geärgert, aber beruflich habe ich ihn immer auf dem PC und daheim normal auch. - Für dieses Panorama habe ich mir extra den Firefox runtergeladen und habe damit beschriftet. Gerne, Jörg, darfst Du noch mehr beschriften; man sieht ja noch genug Zacken... :-) - LG, dirk
28.10.2009 17:20, Dirk Becker
Unendlicher Blick, tolles Pano. LG. Bruno
01.11.2009 16:15, Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100