Froburg Abendlicht   (2,0 bei 4 Bewertungen)    betrachtet: 3758x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Uri-Rotstock
2 Schlossberg
3 Grosser Spannort
4 Kleiner Spannort
5 Pilatus
6 Titlis
7 Sustenhorn
8 Galen Stock
9 Hochstollen
10 Grimsel
11 Säli 660m
12 Ritzlihorn
13 Hangend Gletscherhorn
14 Wellhorn
15 Rosenhorn
16 Wetterhorn
17 Schreckhorn
18 Finsteraarhorn
19 Fiescherhörner
20 Eiger
21 Mönch
22 Aletschhorn
23 Jungfraujoch
24 Jungfrau
25 Silberhorn
26 Hohgant
27 Breithorn
28 Tschingelhorn
29 Gspaltenhorn
30 Bietschhorn
31 Blümlisalp
32 Born
33 Doldenhorn
34 Balmhorn
35 Altels
36 Rinderhorn
37 Gemmi
38 Lohner
39 Niesen
40 Wildstrubel
41 Albristhorn
42 Stockhorn
43 Mont Blanc
44 Gantrisch
45 Froburg Burgfelsen 830m

Details

Aufnahmestandort: Froburg ob Olten Panoramatafel TCS (850 m)      Fotografiert von: Martin Hagmann
Gebiet: Jura      Datum: 25.11.2009
Froburg ca. 850m NN Panorama
Standort: vor Panoramatafel

Leica digilux 4.3
5 BF Aufnahmen mit f/2.8, 1/147 bis1/169s, 200 ISO, Zoom 74mm (KB)
Blickwinkel ca. 150° Richtung SSW, CH-Koord. 634.45/248.10
Zusammengesetzt mit Ulead Cool 360, bearbeitet Adobe Fotoshop

Prächtiges spätherbstliches Licht mit präziser Zeichnung der Berge. Die Wolkenbank die sich von Nordwesten einschiebt ergibt einen leuchtenden Rahmen. Typischer Anblick der Alpenkette wie er sich von den Jurahöhen dem Wanderer, meist aus dem schweizerischen Mittelland, bieten kann. Gegen Westen zeichnet sich der Burgfelsen der Froburg im Gegenlicht ab. Am rechten Bildrand das Hofgut der Bürgergemeinde Olten mit öffentlichem Hotel-Restaurant.
Quelle für die Beschriftung ist die Panoramatafel TCS.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (2,000 bei 4 Bewertungen, Score: 2,000)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Interessant 
nicht nur wegen der Aussicht, sondern auch wegen des Namens des Aufnahmestandpunkts: da scheint ja der "Fro", das mittelalterliche Wort für "Herr" noch drinzustecken, das sonst überall ausgestorben ist - außer in Fron(dienst), Fronleichnam und der "Fro-we", also der Frau / Herrin.
06.12.2009 13:39, Matthias Knapp
Schade, eigentlich sehr schönes Motiv und auch schöne Abendstimmung. Allerdings finde ich das starke Rauschen und den runden Horizont störend. Ausserdem hätte ich das Bild rechts Beschnitten, die Häuser müssten nicht mehr mit drauf sein. Gruss, Michael
07.12.2009 12:06, Michael Riffler
Der CCD meiner Kamera Jahrgang 2000 rauscht eben. Freue mich wenn das Panorama trotzdem gefällt.
11.12.2009 20:40, Martin Hagmann

Kommentar schreiben


Martin Hagmann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100