Krimmler Tauern   (4,0 bei 8 Bewertungen)    betrachtet: 3897x
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Birnlückenhütte 2.442m
2 Westl. Simonyspitze 3.481m
3 Umbalköpfl 3.426m
4 Dreiherrenspitze 3.499m
5 Krimmler Tauern Hütte 2.568m
6 Roßhuf 3.199m
7 Hohe Warte 3.128m
8 Ahrner Kopf 3.051m
9 Unt. Rötspitze 3.290m
10 Rötspitze 3.496m
11 Daberspitze 3.402m
12 Rainhart Spitze 2.891m
13 Kemmet Spitze 3.004m
14 Sattel Spitze 2.850m
15 Kl. Löffelspitze 3.040m
16 Gr. Löffelspitze 3.190m
17 Hochgall 3.436m
18 Merb Spitze 3.090m
19 Magerstein 3.273m
20 Lenk Spitze 3.105m
21 Arvental Spitze 3.083m
22 Gabel Spitze 3.071m
23 Schneespitze 2.925m
24 Schwarzerspitz 2.862m
25 Hasental
26 Katzenkofel 2.920m
27 Hirbernock 3.010m
28 Durreck 3.135m

Details

Aufnahmestandort: Krimmler Tauern (2633 m)      Fotografiert von: Michael Spoerl
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 27.08.2009
Imposanter Blick vom Krimmler Tauern auf Dreiherrenspitze, Rötspitze und die Rieserferner Gruppe. Das Panorama entstand ca. 7h nach meinen Aufnamen von der idyllischen Oberfoischingalm (Bild 8601). Die beiden Punkte sind zwar keine 30km Luftlinie voneinander entfernt, die zurückzulegende Wegstrecke ist jedoch doppelt so lang und hat dazu knapp 2.000 Höhenmetern. Das ist normalerweise nicht in dieser Zeit zu schaffen, weder zu Fuß noch mit dem PKW, da nur der kleinste Teil auf öffentlichen Straßen gefahren werden kann. Wie also ist es zu bewerkstelligen, wenn man den Hubschrauber ausschließt?
Wir haben das Radl (neudeutsch MTB) benutzt und eine traumhaft schöne, wildromantische und ursprügliche Landschaft erlebt. Eine Transalp Etappe, die ich jedem nur empfehlen kann (der auch Schiebestrecken in Kauf nimmt).

Die 6 QF Bilder wurden mit der Canon G10 geschossen, Blickwinkel knapp 180°, 50mmKB, 1/640s, f/4, ISO80.

Bewertung

Aktuelle Bewertung:  (4,000 bei 8 Bewertungen, Score: 3,778)
Meine Bewertung:  Um ein Panorama bewerten zu können oder ihre abgegebene Bewertung zu sehen, müssen Sie sich zunächst einloggen

Kommentare

Perfekt! Röt- und Dreiherrenspitze sehen fantastisch aus. Liebe Grüsse, Felix
15.12.2009 15:51, Felix Gadomski
Richtig schöne Stimmung.
15.12.2009 17:13, Manfred Kostner
An sich gefällt mir das Panorama sehr gut, weil es so schön stimmungsvoll ist. - Aber kippt der Horizont nach rechts ab oder sind das nur meine Augen, die mir einen Streich spielen? - LG, dirk
16.12.2009 12:37, Dirk Becker
@ Dirk: ich kann Dir versichern, der Horizont kippt nicht nach rechts ab - nur die Berge in der linken Bildhälfte sind deutlich höher und dominanter, vor allem Dreiherrenspitze und Rötspitze und die Berge der rechten Bildhälfte sind zudem weiter entfernt, so dass sie abzusinken scheinen - ist aber nicht so... :-) LG Michi
18.12.2009 00:20, Michael Spoerl
prachtvolles Nachmittagslicht, aber die Frage von Dirk ist berechtigt. Üblicherweise ist die Wolkenunterseite immer gerade, fällt hier aber nach rechts ab. Vom Licht und Bildaufbau ein vier Sterne Kandidat. LG Alexander
18.12.2009 17:18, Alexander Von Mackensen
Muss mich anschliessen, 
ein wunderschönes Panorama, daß du hier zeigst lieber Michi. Bei einem meiner Panoramen wurde ich vom schweizer Meteorologen Michael Riffler aufgeklärt, daß sich eine Cummuluswolke nie in eine solche Schieflage begeben würde. L.G. v. Gerhard.
19.12.2009 00:05, Gerhard Eidenberger
Ein ganz ein toller Wurf. Für mich erstrebenswert!
Gruss Walter
19.12.2009 00:08, Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Michael Spoerl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung 
... aus den Top 100